transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 12 Mitglieder online 06.12.2016 02:13:58
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Reflexions-/ Sicherungsphase: Stationsarbeit Gedichte"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Reflexions-/ Sicherungsphase: Stationsarbeit Gedichteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: senna22 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.06.2015 13:05:46

Liebe KollegInnen,

ich mache mit meiner 3. Klasse in Deutsch Stationen
zu Gedichten. Sie können selber welche schreiben, zu
einem Gedicht malen, Verse und Wörter ergänzen. Das
Ganze in differenzierten Aufgabenstellungen.
Bei den Unt.besuchen wird bei uns immer viel Wert auf
die Reflexions- oder Sicherungsphase am Ende der
Stunde gelegt.
Es würde sich natürlich anbieten, die Gedichte
vorstellen zu lassen und entsprechend von den anderen
würdigen zu lassen! Aber das wird meinen
Seminarleitern zu dünn sein.
Mir fehlt nur gerade eine zündende Idee für diese
Phase?! Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand mir
einen Tipp geben könnte, wie man diese Phase
ansprechend (und mit Lernzuwachs) gestalten könnte?

Vielen Dank und liebe Grüße
Svenja


Vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.06.2015 17:51:51

könnte man nach der Schreibphase so eine Art Leserundgang machen, bei dem alle Kinder ihr Gedicht irgendwo ablegen, aufhängen oder so. Dann darf man herumgehen, alles lesen (oder eine Auswahl, sagen wir mal 5 oder 6) und als Reflexionsphase anweisen: Stelle dich zu dem Text, der dich besonders angesprochen hat. Abschließend sollen die Kinder dann ihre Wahl begründen.
(War jetzt nur so ein Gedanke auf die Schnelle, aber vielleicht hilft er dir ja weiter)


Gedichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: senna22 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.06.2015 18:59:41

Ja, ich habe auch schon an eine Art Museumsgang (ohne
Experten) gedacht.

Alles andere bietet sich aber auch nicht an, weil die SuS
ja unterschiedliche Aufgaben bearbeitet haben werden!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs