transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 111 Mitglieder online 11.12.2016 09:05:15
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Sprachelernen im Sprachbad"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Sprachelernen im Sprachbadneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bayram2010 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.08.2015 08:21:17

Hallo Kollegen,

ich muss irgendwie meine jungs auf vordermann bringen, sie gehen in die 8.te klasse Gymnasium. Sie haben Schwächen in französisch und englisch. Ich hab mir überlegt sie nach Frankreich und nach England zu schicken jeweils für 2 wochen. Ich weiß, dass ich zu spät bin. Kann mir jemand helfen :D.

Ich hab keine Erfahrung mit Sprachreisen.

Vielen Dank im Voraus


Sprachreisenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.08.2015 11:11:04

sind immer eine gute Idee. Ob du jetzt noch kurzfristig etwas
findest, weiß ich nicht, und zwei Wochen ist natürlich auch
nicht die Welt.

Auf jeden Fall solltest du darauf achten, dass deine Söhne nicht
zusammen in einer Familie untergebracht sind. Dann sprechen sie
nämlich nur deutsch miteinander.

Einer nach Frankreich, einer nach England - und dann evtl. noch
umgekehrt, das wäre ideal, ist aber so kurzfristig wohl kaum zu
realisieren.

Viel Erfolg!
klexel


Müssen es denn beide Sprachen auf einmal sein?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.08.2015 14:58:43

Ich würde mich auf eine Sprache beschränken und lieber etwas länger fahren lassen.

Einfach mal bei google schauen. Ich habe innerhalb von 30 s folgendes Angebot gefunden.

https://www.matthes.de/buchen/reiseuebersicht/index.php?jahr=2015

Einfach mal anrufen und nachfragen. Der Tipp, beide Jungen nicht in die selbe Familie zu geben, halte ich auch für sinnvoll.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs