transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 521 Mitglieder online 04.12.2016 15:35:32
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Gibt es den Weihnachtsmann???"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
die wunder der kindheitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: starlion Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2004 12:44:15

sind etwas was man meiner meinung nicht zerstören sollte. Wenn jemand an etwas glaubt, so ist es somit ja auch ein stück real. Bei mir hat sich die Zahnfee mit 7 Jahren abgeschafft. Denn wenn man so alt ist, dann kommt sie nicht mehr. Damit war alles geklärt. und was den Weihnachtsmann angeht? nun das es ihn nicht gibt wusste ich ab dem moment, wo ich den Weihnachtsbaum schmücken durfte. doch bis zu meinem 17. weihnachtsfest hat sich das geheimnissvolle an weihnachten erhalten. denn am 24. war das zimmer immer abgeschlossen. dann ging es in die kirche und anschließend war der baum erleuchtet...keine zeitschaltuhr, kein 2. schlüssel. Dieses geheimnis hat mir weihnachten lange zeit versüsst. leider hat mir meine mom dann erzählt wie das funktioniert hat ohne zu wissen, das ich mir dieses "wunder" aufrecht erhalten wollte.


Unterschiedneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: physikass Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2004 18:47:21

Ich denke es gibt einen Unterschied zwischen Märchen und Lüge - der Weihnachtsmann ist ja schließlich kein Märchen. Von Hänsel und Gretel, Aschenputtel, Cinderrella und sonstwem wird uns ja nicht weigemacht, dass es sie gibt, im Gegensatz zum Weihnachtsmann. Und wieso ist Weihnachten nicht so schön, wenn man weiß, dass man etwas von seiner Familie geschenkt bekommt, anstatt dass der Weihnachtsmann kommt? Und zu dem "ich bin noch nicht so weit" ... na ja , ich wusste schon ziemlich früh, dass das alles Schwachsinn ist, seit ca. 10 Jahren nämlich .. meinste nicht wenn das keine Grundeinstellung wäre, wäre ich nicht schon "darüber hinweg gekommen"? Außerdem halte ich es niemandem nach, ich finde es nur nicht gut, soll es doch jeder so machen wie er will, es hat ja schließlich jeder seine eigene Meinung.


@physikineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2004 19:15:21

liebe physiki,
falls du dich von mir irgendwie angegriffen fühlst, dann tut mir das leid, das war nicht meine absicht.
was mir wehgetan hat, war deine aussage dass ich erstens so blöd war und das geglaubt habe und zweitens so ein Mist überhaupt erst verbreitet wird.
erstens glaub ich nicht, dass du blöd warst. du hast deinen eltern/lehrern usw. vetraut und vertrauen is keine blödheit, sondern was sehr schönes.
und zweitens glaub ich nicht, dass das mist oder scheiße ist. auch in deinem jetzigen beitrag schreibst du, dass das schwachsinn ist.. okay, das ist deine meinung und auch ich will niemandem seine meinung wegnehmen.

aber meine meinung ist, dass du in ein paar jahren (vielleicht auch früher oder später) deine meinung ändern wirst, es nicht mehr als LÜGE sehen wirst sondern als möglichkeit, deinen eigenen kindern ein glitzern in den augen zu schenken und dir ein ganz warmes gefühl im herzen
und dass weihnachten auch ohne weihnachtsmann ein schönes fest sein kann weiß ich (ich hab nämlich ans christkind geglaubt und den weihnachtsmann gar net gekannt..)


Lüge oder Glaubeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2004 09:31:52

wenn alles Lüge ist, was nicht beweissbar ist, dann müssten Religionen auch Lügen sein.
Wir können nicht alles wissen, und müssen uns oft auf unsere Phantasie verlassen. Wenn wir uns ausschliesslich auf beweissbares berufen kommen wir in echte Nöte, wenn uns bewiesen wird, dass das was bisher wahr war, falsch ist. So ging es den Natürwissenschaftler Jahrhunderte.
So gibt es zum Beispiel heute Astronomen, die sagen das Weltall besteht aus masseloser unsichtbarer Materie. Die wurden länge als Phantasten belächelt, heute denken immer mehr Wissenschaftler ernsthaft über diese Theorie nach.
Bei unseren Kindern legen wir den Grundstein dafür offen für neue Ideen zu sein, und alte Ideen verwerfen zu können, wenn sich herausstellt, dass diese nicht stimmen. Wir legen den Grundstein dafür hinter Dinge zu sehen.
So wird zu Weihnachten eine Wolke plötzlich zu einem Schlitten des Weihnachtsmannes.
Erst wenn die Kinder gelernt haben so etwas für Möglich zuhalten, können sie offen sein für neue Ideen und Erkenntnisse.
Meinen Kindern erzähle ich vom Weihnachtsmann, von Elfen und Drachen. Und es soll mir mal jemand beweisen, dass es diese Wesen nicht gibt. Sie sind genauso logisch, wie viele Dinge an die Erwachsene glauben.

@physikass: du wirst in deinem leben noch oft feststellen, dass dinge, die du für richtig und wahr gehalten hast, sich als falsch herausstellen (und das manchmal auch nur über eine gewissen zeitspanne). Das gehört zum leben dazu und hat nichts mit lügen oder verarschen zu tun. jeder mensch nimmt die dinge anders war (einschliesslich den inhalt diesen textes, den jeder leser anders interpretieren wird).
bleibe einfach offen für alle möglichkeiten - einschliesslich der, dass es so was wie den weihnachtsmann gibt (er muss ja nichts materielles verschenken).


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs