transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 331 Mitglieder online 06.12.2016 11:30:36
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "ABI in 12 Jahren"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

ABI in 12 Jahrenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kraizee Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.10.2002 19:02:21

Hallo,

in Thüringen wird es praktiziert, in Ba-Wue istes aus der Testphase draußen und immer mehr schulen bauen eine Klasse dafür auf.

Was haltet ihr denn vom 12 jährigem ABI?


prima Idee...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2002 23:16:53

... - hab' ich auch gemacht; und dann gleich damit 'ne Reform des ABIs verbinden - weg von der Spezial-, hin zur Allgemeinbildung...


ich weiß nicht rechtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anita2416356 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2002 20:29:58

In der 12 Klasse Abi und fertig würde bedeuten:
1. die Berufsausbildung in Duetschland dauert nicht weniger als 21/2 oder 3 Jahre.
2. nicht jeder Abiturient geht an die Uni
Da haben die nicht mit dem Abi die Schulen verlassen noch weniger Chancen. Die meisten Unternehmen ziehen Abi vor Real bzw. Gesamt vor und dann bleiben die mit der "Allgemeinbildung noch mehr auf der Strecke.
Wenn die 10 Klässler und Abi Leute die Schule verlassen gibt es eine große Flut auf den Ausbildungsmarkt, der jetzt schon kaum zu decken ist und da die Ausbildung dann länger wäre als das Abi kämen neue Konkurrenten auf den Markt und was haben wir dann.
Da ich für eine völlige Reform bin, müßte man die Berufsausbildung mit in die Gedanken und Reformen einfliesen lassen.
Ich hoffe, es ist ein wenig klar geworden was meine befürchtungen sind.
Grüße Anita


@Anitaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kraizee Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.11.2002 12:15:36

ich glaube deine Befürchtungen sind ganz gut klar geworden.

Grundsätzlich bin ich für eine verkürzung der Schulausbildung, um unseren ersten Arbeitsmarkt auch etwas zu verjüngern. Allerdings geht ads nur mit einer kompletten Umwandlung der momentan vorhandenen Bildungsstrukturen.

Aber ich glaube nicht dass mit einer verkürzung des ABIs mehr Abiturienten in den "normalen" Ausbildungsmarkt gehen würden udn nicht zru Uni, bzw. die die es dann mehr werden hätten wir auch mehr Abiturienten.

Momentan macht fast jeder ABI um danach an eine Uni, FH, PH, oder BA zu gehen, das wird bestehen bleiben. auf der anderen seite würden durch die verkürzung wahrscheinlich mehr Leute ABI machen, d.h. entweder würden die Hochschulen stärker frequentiert, oder sonstige Realschulabgänger hätten bessere Chancen beim Kampf um einen Ausbildungsplatz. Das wären dann aber die, welche eh schon bessere Chancen aufgrund ihrer Noten haben.

Mir würde eine gesamtere ausbildung vorschweben in der nicht so früh die besseren von den schlechteren getrennt werden. Natürlich muß man dann auch die Ausbildungszugänge ändern udnd em neuen System anpassen.


um zurück zum Thema zu kommen: 12 Jahre ja, aber komplett anderes System.


wenig Abi`s gehen an die Unisneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anita2416356 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.11.2002 18:49:52

Ich weiß nicht aus welchem Bundesland du kommst, aber hier bei uns Berlin und Brandenburg kann ich dir versichern, dass nur 1/3 der Abiturenten gleich nach dem Abi an einer Uni landen.
Gruß Anita


Unineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kraizee Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.11.2002 20:05:21

An der Uni landen bei usn auch nicht alle (baWue), aber wenn ich andere schulen für die man Abi, oder Fachabi braucht mit einrechne (FH, PH, BA) dann ist der schnitt verdammt hoch.


hm...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: goldie Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.11.2002 18:58:08

Einerseits ist da der riesige Vorteil: man wird ein Jahr früher fertig, andererseits bedeutet es noch mehr Stress.
Auch hier denke ich, dass es alles nicht ganz zu Ende gedacht ist und hauptsächlich zur Einsparung der Lehrerstellen dient!


nee, nicht mit mehr Stress...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2002 18:46:41

... - das Abi muss einfach von dieser albernen Spezialbildung befreit werden; Allgemeinbildung wär' wichtig, spezielle Sachen sind für die Uni - und dann funktioniert's in 12 JAhren mit weniger Stress...


Stress hin, Stress her!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flamme Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.11.2002 00:31:20

Stress ist immer subjektiv!
Vielmehr geht es bei dem Thema doch auch um die Inhalte der Lehrpläne. Was soll ein Schüler, der die höchste Schulbildung bekommt, danach auch wirklich wissen?
Welche Inhalte sind wirklich wichtig?
Fachwissen versus Allgemeinbildung
Schlüsselqualifikationen? Ja! Welche?
In dem Thema liegt viel Zündstoff!
Wer soll diese Bildung überhaupt bekommen? Welches Menschenbild steckt dahinter?
Wie wird Schule zukunftsfähig?

All diese Fragen und noch viele mehr spielen dabei eine Rolle! Es geht nicht nur um ZEit!!!

Also: Wie seht ihr das ganze? welche Fragen fallen euch dazu ein?

Bin gespannt!

flamme


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs