transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 601 Mitglieder online 06.12.2016 21:02:09
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lehrerverpflegung während des Unterrichts"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Wie gerneneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lamaison Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2016 12:47:02

erinnere ich mich an die Klassenarbeiten Leistungskurs Deutsch Klasse 12 und 13 Samstagmorgens gefühlt 1.-6. Stunde. Unser Lehrer teilte die Themen aus und verließ das Klassenzimmer mit den Worten: "Ich gehe euch Kaffee kochen, bis ich zurückkomme, dürft ihr euch kurz besprechen, dann ist Zappenduster und es geht los." Er servierte jedem der wollte einen Kaffeebecher, unser heißgeliebter Tutor. Habe ich in bester Erinnerung.

Aber zum Eingangsbeitrag. So halbvolle Tassen auf dem Pult würde ich auch nicht mögen, kommt bei mir auch nicht vor. Aber es gibt Schultage, an denen kommt man kaum zur Toilette, da würde ich es verstehen, dass die Lehrperson etwas im Unterricht trinkt, bei uns dürfen es die Schüler auch, aber es hält sich sehr in Grenzen und sie fragen sogar vorher. Handy finde ich schlimmer, aber ich habe auch 2 PC`s im Klassenzimmer, wo man schnell nachschauen kann.


Pädagogische Auswirkungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2016 13:33:23

Der Klassenraum ist oft über Jahre an eine bestimmte Lehrerin gebunden. Er wird oft liebevoll eingerichtet. Materialien häufen sich, so dass ein Umzug nur mit sehr großem Aufwand zu bewältigen wäre. Dass dann anheimelnde Gefühle aufkommen, die mit einem Warmgetränk vervollkommnet werden, ist durchaus nachvollziehbar - hat aber auch pädagogische Auswirkungen.

Ja. Pädagogische Auswirkungen.
Die Lernatmosphäre ist eine andere als in einem nüchternen Klassenraum, dessen Inventar allein aus Tischen, Stühlen und dem obligatorischen großen Schrank besteht.

Die Materialien ermöglichen eine besonders hohe Differenzierung des Unterrichts, einschließlich der SuS mit inklusiver Beschulung und der mit Migrationshintergrund und der mit Hochbegabung.

Und wir ziehen aus organisatorischen Gründen sehr oft um und benötigen dafür die Zeit, die von anderen als "Urlaub" verstanden wird, aber unterrichtsfreie Zeit ist.

Meine SuS sind nicht in allem so gelehrig, aber sie verstehen, wann eine Möglichkeit besteht, dass sie zur Toilette gehen können: nicht während gemeinsamer Erklärungen, aber durchaus während Arbeitsphasen. Zum Glück musste ich selbst ein bestimmtes, inklusiv beschultes Kind, das im KiGa häufiger noch eingenässt hat, noch nicht umziehen.
Ich habe kein Kind, das dies generell nutzt, um sich der Arbeit zu entziehen, aber genau EIN Kind, dass immer geht, wenn eine Art Test ansteht - wohlgemerkt in Klasse 2, da gibt es keine verpflichtenden Klassenarbeiten.

Auch das Trinken ist erlaubt und es gibt bei genau einem Schüler Probleme. Wir arbeiten daran. Und wenn es nicht die Trinkflasche wäre, wäre es womöglich etwas anderes.

Im übrigen dauert der 1. Block 95 min, dann ist gemeinsames Frühstück im Klassenraum. In dieser Zeit esse und trinke ich nicht.
Wenn ich aber aus der Aufsicht komme, nehme ich mir ab und an einen Becher Tee mit. Und wenn es ganz dicke kommt und ich wirklich keine Zeit zum Essen hatte, kann es in Ausnahmefällen auch vorkommen, dass ich im Unterricht esse. Das erkläre ich den Schülern und entschuldige mich dafür. Bestimmt ginge es auch ohne dem, aber ich bin eine bessere Lehrerin, wenn ich nicht hungrig bin.

Palim


Im Wesentlichen neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2016 14:53:59

kann ich mich den meisten Vorschreibern anschließen: Mobiltelefon (von absoluten Ausnahmen abgesehen) und insbesondere Essen haben im Unterricht nichts verloren - das gilt auch und v.a. für den Lehrer!
Ein Kollege, der seinen Kaffee in den Unterricht nimmt (und dann noch stehenläßt) - es wäre nur eine Frage der Zeit, wann ich mit dem zusammenrumpelte!

Mit Getränken sehe ich das nicht ganz so eng: Leider haben wir an unserer Schule diesen unsäglichen Drei-Stunden-Takt: Drei Stunden bis zur ersten Pause sowie dann weitere zwei bzw. drei Stunden bis zur Mittagspause!!!
Da wir sowieso eher zuwenig trinken, erlaube ich meinen Schülern geschlossene Getränke, solange es kein Süßkram ist, der Tisch ein Arbeitsplatz bleibt und der Unterricht nicht durch dauernd umfallende Flaschen gestört wird.

Um das ewige zur-Toilette-Gerenne und Herumspielen mit dem Mobiltelefon während des Unterrichts einzudämmen, geben die Schülerinnen seit diesem Schuljahr die Dinger jeweils zu Beginn der Stunde vorne beim Lehrer in ein Kästchen; das klappt ganz gut (hängt natürlich von der Konsequenz der einzelnen Lehrkraft ab, bei manchen Kolleginnen versuchen's die Schülerinnen natürlich).

LG

Hesse


Lehrer als Vorbildneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2016 16:00:51 geändert: 30.01.2016 16:01:46

Für mich gilt die Devise:
Was ich erlaube, mache ich auch selbst. D.h.: Bei uns ist es üblich, dass die Schüler im Unterricht unauffällig trinken können und so halte ich es auch, wenn es einmal nötig ist. Sollte man sogar wegen der Stimme in Erkältungszeiten! Allerdings finde ich, dass Kaffee zu weit geht. Zudem sollte sich einmal jeder überlegen, was die Schüler aushalten müssen, wenn der Lehrer direkt nach dem Genuss eines Kaffees mit den Schülern spricht. (Hat fast einen ähnlichen Effekt wie wenn man einem Raucher direkt nach dem Genuss einer Zigarette zunahe kommt.)


@ ysnpneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.01.2016 17:08:59



Hesse


@Hesseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.02.2016 15:16:02

Wurden diese Daumen wegen des unangenehmen Kaffee-Atems in die Höhe gereckt?


neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.02.2016 17:29:25

Dann eben mit Bierfahne



@caldeiraoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bakunix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2016 14:44:08 geändert: 02.02.2016 14:44:40



Diese Art von Fahne habe ich im Klassenraum schon mal geschwungen. Das ist schon ein bisschen her. Hatte jemand im Kollegium Geburtstag, war es üblich, mit einem Sekt anzustoßen. Da kann man sich ja kaum ausschließen.


Hierneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2016 14:42:20

fehlt eindeutig ein Genussicon für die verfemten Raucher aller Couleur


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regiolacanus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2016 17:59:53

Trinken war bei mir erlaubt, die Schüler fragten immer, ob sie dürfen. Essen war nicht erlaubt, Ausnahme ein paar Bissen, wenn in der Pause keine Möglichkeit dazu bestand. Smartphone wurde nur eingeschaltet, wenn es dem Unterricht diente, dann wieder aus.
Ich selber habe in der Stunde nicht getrunken.


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs