transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 15 Mitglieder online 06.12.2016 03:59:29
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Internationaler Frauentag: Grundschulen sind weiblich!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 15 von 15 
Gehe zu Seite:
ehedem- wir leben in modernen Zeitenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.03.2016 13:13:42

Da aber lt. Gleichstellungsgesetz Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt werden müssen, sind in den letzten Jahren - zumindest hier in NRW - mehr Schulleiterinnen als Schulleiter bestellt worden. Das gleiche gilt ebenso für Funktions- und Koordinatorenstellen.

BTW Selbst an einer GeS, die ich gut kenne, sind mittlerweile mehr als 50% der Planstellen mit weiblichen Lehrkörpern besetzt. Bezogen auf die Kopfzahl liegt das Verhältnis im Kollegium bei 65% XX zu 35% XY. da die Anzahl der Kolleginnen in Teilzeit höher ist als die der Kollegen.
Selbst in der erweiterten Schulleitung liegt das Geschlechterverhältnis bei 2 XY zu 4 XX und bei den Koordinatorenstellen für die Fächerbereiche (Fremdsprachen, MINT, Gesellschaftswissenschaften) bei 1 XY zu 2 XX.
Ausgewogen ist bei uns nur das Geschlechterverhältnis bei den Hausmeisterstellen. Ganz "mannlos" ist die Besetzung des Schulsekrtariates.


<<    < Seite: 15 von 15 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs