transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 109 Mitglieder online 02.12.2016 20:56:06
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Bachelorarbeit über Antolin"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Bachelorarbeit über Antolinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: katrin7195 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2016 18:33:20

Hallo zusammen!

Ich studiere Grundschullehramt und werde in diesem Sommersemester meine Bachelorarbeit über die Leseförderungsplattform Antolin schreiben. Mein Thema steht noch nicht ganz, aber ich möchte untersuchen, ob sich damit die Lesekompentenz bzw. die Lesemotivation steigern lässt, das Programm aber auch kritisch beleuchten.
Hat jemand vielleicht mal eine ähnliche Arbeit geschrieben? Oder weiß jemand, wie ich einen Zugang zur Plattform bekommen kann?
Über weitere Anregungen und Tipps freue ich mich natürlich auch.
Schonmal danke für eure Hilfe,
Katrin :)


was genau erhoben wirdneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2016 21:24:16

Vielleicht könnte man die Plattform direkt anschreiben, ob es ihnen möglich wäre, dir einen Gastzugang einzurichten.

Oder aber du findest eine Schule, die ohnehin Antolin macht und in der dir ein Zugang gewährt wird.

Zum einen musst du dich mit der Seite vertraut machen, zum anderen benötigst du ja irgendwelche Daten, also entweder eine Umfrage oder vermutlich noch eher eine Schulklasse, mit der du arbeiten kannst.
Wenn du die Lesemotivation oder das Vermögen erheben oder vergleichen möchtest, bräuchtest du ja eigentlich eine Gruppe, deren Stand du vorher und hinterher misst (wie auch immer du das machst?), und zusätzlich eine Gruppe, die NICHT mit Antolin arbeitet ... was ich schon schwierig finde, ich kenne genau 1 Schule, wo das so ist.
Außerdem wird in der Schule sicherlich eine andere Form der Leseförderung durchgeführt.

Gar nicht so leicht, das Thema zu bearbeiten.
Bei der Themenwahl würde ich aufpassen, nicht dass du dir dadurch schon deine Note vermiest.
Etwas wie "Chancen, Nutzen und Nachteile" ist einfacher zu beantworten als der Lernfortschritt einer Schülergruppe.

Palim


Ich würde mirneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2016 22:01:31

dazu auch eine Schule suchen, die mit Antolin arbeitet. Zum Teil sind auch einige Bibliotheken involviert.

Wenn du dich mit der Materie etwas auseinander setzen konntest, findest du bestimmt sehr interessante Ansätze für deine Arbeit.

Der Tipp, direkt Kontakt mit Antolin und ggf. mit der Stiftung Lesen aufzunehmen ist bestimmt günstig für dich.

Es wäre schön, wenn du uns über den Verlauf auf dem Laufenden hälst.

Viele Grüße und Erfolg von hops


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2016 22:10:21

Wie meine Vorschreiberinnen schon bemerkten: "Antolin" ist ein Teilbereich der Leseförderung.
Durch Antolin alleine wird sicher kein Kind zum Superleser.
Antolin kann da sicher unterstützen, aber Leseförderung/Lesemotivationsförderung besteht eben nicht nur aus Antolin.


sagt indidi,
die seit Jahren an einer Förderschule mit Antolin arbeitet---aber eben nicht ausschließlich.


Danke!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: katrin7195 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2016 19:22:16

Vielen Dank für eure Anregungen!
Werde Antolin denke ich direkt mal anschreiben und zusätzlich mit einer Schule Kontakt aufnehmen, die mit Antolin arbeitet.
Ich denke, den Lernfortschritt einer Klasse zu messen ist schwierig bis nicht möglich. Wahrscheinlich wird es also wie du bereits meintest eher in die Richtung "Möglichkeiten und Grenzen" von Antolin gehen.
Werde mich nochmal melden, wie es mit meiner Arbeit noch weitergeht.
Auf jeden Fall schonmal vielen Dank!


Liefert antolin genug Material?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2016 20:26:09

Ich würde mir erst einmal überlegen, ob Antolin genug Stoff für eine Bachelorarbeit liefert. "Leseplattform" hört sich erstmal toll an, aber Antolin ist im Prinzip ein Programm, wo Schüler Fragen zu einem Buch beantworten. Das Programm ist durchdacht und ausgereift mit den nötigen Motivationen wie Urkunden, aber doch überschaubar. Aus langjähriger Erfahrung kann ich sagen, dass diese Art nur einen kleinen Teil der Klasse wirklich anspricht, für andere muss man andere Lesemotivationen bereitstellen.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs