transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 11 Mitglieder online 11.12.2016 01:25:40
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Personalratswahl Niedersachsen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Personalratswahl Niedersachsenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: guillemot Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2016 19:54:32

Hallo,

ich habe mich durch sämtliche Seiten und Paragraphen durchgekämpft, bin aber kein Stück schlauer als zuvor.

In Niedersachsen steht die Wahl zum Schulpersonalrat an. Drei Fragen sind für mich offen geblieben:

1. Muss der Wahlvorstand das Ergebnis irgendwohin schicken oder reicht es, wenn er das Ergebnis in der Schule aushängt?

2. Es steht nur eine Person zur Wahl. Was machen die Wähler, die wählen möchten, aber nicht die zur Wahl aufgestellte Person? Machen die ihren Stimmzettel einfach ungültig? (Grund könnte ja z.B. sein, dass der Wähler nicht will, dass die Kollegen wissen, dass er die Person nicht wählen möchte)

3. Angenommen es steht wirklich nur eine Person zur Wahl. Wann ist die Wahl gewonnen? Reicht eine Wählerstimme, braucht man 50% der Stimmen oder eine 2/3-Mehrheit...?

Wenn irgendwer was weiß, wäre ich für eine Antwort sehr dankbar.


@ guillemot neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: docman Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2016 22:00:23 geändert: 11.04.2016 22:03:00

Zu deinen Fragen folgende Kurzinfos:

Zu 1.: Das Wahlergebnis muss natürlich auch an die Stufenvertretungen weitergegeben werden, also an SBPR und SHPR.

zu 2.: Der vorgeschriebene Stimmzettel sieht nur die Möglichkeit vor, ein Kreuz setzen oder keins. Ein leerer bzw. als ungültig gekennzeichneter Zettel zählt als ungültig.

zu 3.: Das Personalvertretungsgesetz sieht im § 22 „Feststellung des Wahlergebnisses“ dazu keine besondere Regelung vor. Nach meiner Einschätzung reicht eine gültige Wählerstimme.

Weitere Infos z.B. "Hilfen für Wahlvorstände" (dabei auch die "Wahlordnung für die Personalvertretungen im Land Niedersachsen") als Download unter:

http://personalratswahlen.gew-nds.de/index.php/materialien

docman


ja, schwierigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2016 22:05:50

Unsere Schule hat Ende letzter Woche noch eine Mail bekommen, wo das Ergebnis zu melden ist,

... meine Kollegin stöhnt aber auch. Die Wahlunterlagen sind offenbar nicht so eindeutig, wie sie sein könnten.

Palim


DANKEneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: guillemot Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.04.2016 06:57:52

Dann kann die Wahl jetzt beginnen


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs