transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 544 Mitglieder online 07.12.2016 19:48:57
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Mobil in Teilzeit"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Bestimmt neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lamaison Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.04.2016 22:06:25

höre ich mich jetzt "böse" an. Aber ich habe folgende Erfahrung gemacht: (Ich habe auch 3 Kinder, keine Oma war je näher als 250km im Umkreis). Sobald ich meinen Dienst angetreten hatte, hat es niemanden interessiert, wie viele zahnende Kinder mir nachts den Schlaf rauben, ob meine Mutter krank ist, bei irgendwem die Schule 1 Woche wegen Schweinegrippe geschlossen war... Wenn man da ist, wird Einsatz erwartet. Eine Schulleiterin meinte mal: "Sie müssen immer mehrere Möglichkeiten haben, wie ihre Kinder versorgt sind, falls mal eins krank wird." Durch die Blume gesagt: "Kommen sie bloß nicht auf die Idee, zu Hause zu bleiben." Was aber mein gutes Recht gewesen wäre. Gut, die Dame war auch ein bisschen speziell.

Aber es könnte durchaus sein, dass du länger eine Klasse übernehmen darfst, dann gibst du da Mathe und Deutsch, weil du wenig Stunden hast und bist somit die "Hauptperson" unter den Lehrern, die die Klasse beim Rest mitversorgen. Ich will nicht den Teufel an die Wand malen und ich weiß auch nicht, wie es gerade in Bayern ist. Aber hier gibt es z.Zt. sehr wenige Vertretungen, die auch gleich zu Schuljahresbeginn weg sind, so dass einen doch umfassende Aufgaben erwarten können.

In Bayern war es früher sogar so, dass man Ü 50 nicht mehr mobile Reserve machen musste, weil es zu anstrengend war.

Nochmal, ich will dir keine Angst machen, aber es gibt X Möglichkeiten, wie ein Einsatz als mobile Reserve ablaufen kann.


Und genau deshalb...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.04.2016 13:08:23 geändert: 23.04.2016 13:09:55

... brauche ich im Zweifel einen Plan C, D und E. Zum Glück funktioniert unser Netzwerk recht gut und bisher habe ich immer auch kurzfristig Lösungen finden können, wenn mal alles schief gelaufen ist. Zum Glück habe ich auch die Erfahrung gemacht, dass ein gelegentlicher "Ich muss mit meinem Kind zum Arzt, weil es 40 Fieber hat"-Anruf mir nicht negativ angelastet wurde.

Was ich mich allerdings nach deiner Schilderung wirklich frage ist, warum ich bitteschön unbedingt mehr als hälftig arbeiten soll, weil so dringend Klassleitungen gebraucht werden, wenn ich doch unterhälftig im Zweifel auch eine Klasse führen könnte bzw. müsste. Denn mir wurde bereits freundlich erklärt (ich hab es eigentlich als freundliche Erklärung, nicht als Drohung aufgefasst), dass ich aufpassen muss, wenn ich weiterhin unterhälftig arbeite, weil nur Klassleitungen lebenszeitverbeamtet werden, ich aber ja keine Klassleitung sein darf, wenn ich nicht min. 14 oder 15 Stunden komme.


<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs