transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 551 Mitglieder online 08.12.2016 17:11:06
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Handlungsorientierte Einführung von Mal-Reihen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
1x1neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.05.2016 23:03:57

Unsere unterschiedlichen Lehrwerke gehen seit mehreren Jahren über die Kernaufgaben (oder wie sie dann auch immer genannt werden) vor.

Darüber erlernt man ja schon viele Aufgaben.
Es beschäftigt mich auch schon eine Weile,
jetzt kommen noch die fehlenden Reihen, aber das geht (bei vielen Kindern) flotter, weil ja schon etliche Aufgaben bekannt sind (was über eine 1x1-Tafel visualisiert wird).

Bestimmt könnte man auch
- einen Geburtstagstisch decken
- Lunch-Pakete packen
- Spielmaterial für ein Spiel bereitlegen
- Bastelmaterial bereitlegen
- Perlenketten aufziehen
- Samen in Tontöpfe stecken
- ...

Palim


Also die Kern-/Königs-/Stützpunkt-Aufgaben ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: halb27 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.05.2016 23:21:50 geändert: 08.05.2016 23:32:23

helfen vielen Kindern nach meinen Erfahrungen kaum. Bei den
Aufgaben 6* und 9* ist das Konzept hilfreich, lässt sich in
diesen Fällen aber besser direkt vermitteln ohne großen
Überbau.

Da 'meine' zweiten Klassen auch gerade das Einmaleins
lernen, habe ich mir folgendes System ausgedacht. Der
Beweis der Effizienz steht noch aus, aber bisher klappt das
recht gut:
a) Auswendig-Lernen von 7*7, 8*7 und 8*8.
Diese Aufgaben zuerst, weil man sie so in den folgenden
Phasen maximal oft wiederholen kann.
b) Erlernen der Aufgaben der verkürzten 2er- bis 8er-Reihe.
Verkürzt heißt, dass die Aufgaben nur bis 6*n gelernt
werden statt wie üblich bis 9*n bzw. 10*n.
c) Erlernen aller Aufgaben 9* als Nachbaraufgabe zu 10*.
9*2=20-2, 9*3=30-3, 9*4=40-4, ...
d) Einüben aller Aufgaben durch Nutzung des
Tauschaufgabenprinzips und den Kenntnissen aus a) bis
c).


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs