transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 409 Mitglieder online 04.12.2016 21:49:48
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Heft(e), Hefter oder beides - die (Er-)lösung ist in Sichtweite"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Schwarzwälder Bote?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lamaison Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.06.2016 21:02:55

Das ist die Zeitung von hier     Kennen wir uns?



zu likoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kermitine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.06.2016 21:08:40

Ja, da hast du recht mit der Absprache. Das würde auf jeden Fall auch zur allg. Entspannung beitragen. Heft und Hefter ist der Kompromiss. Auf jeden Fall besser als Einkleben, wenn man wie mein Sohn in jeder Stunde 3-4 beidseitig kopierte AB's bekommt und dann aber ein Heft verlangt. Das war eigentlich der Auslöser des ganzen und eskalierte dann als er diesen Lehrer dann das vierte Jahr bekam. Aber das mit den gelochten Heften und Ordnern haben wir auch probiert. Im Schnellhefter funktioniert es gleich gar nicht, weil man nicht in der Reihenfolge abheften kann und Ordner bei denen es passt git es eben auch nicht, aber gratuliere, du bist beim zweitbesten System angekommen.



....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.06.2016 21:18:25 geändert: 02.06.2016 21:53:02

Ich habe mir den Artikel angeschaut. Vielleicht habe ich die Beschreibung auch nicht ganz verstanden.

Zitat aus dem Artikel: "Ins mittig aufgeklappte jungfräuliche Schulheft wird dort, wo beim Schnellhefter die Hefterspange sitzt, ein rechteckiges Loch gestanzt, und das so präparierte Heft wird dann mit der Frontseite auf die linke Innenseite des Schnellhefters aufgeklebt. "

Der Schnellhefter wird also weiter genutzt, wie ich das verstanden habe und das Heft hineingeklebt, die Schnellhefterfunktion bleibt erhalten. Ist es nicht so, dass man bei einem Schnellhefter immer wieder Blätter ausheften muss, da das Heft ja eine umgekehrte Reihenfolge hat? Was ist, wenn man nachträglich Blätter einheftet? Ein Schnellhefter ist ja nicht ein Ordner, den man an jeder beliebigen Stelle aufmachen kann.



Soneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lamaison Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.06.2016 22:25:43

"Ins mittig aufgeklappte jungfräuliche Schulheft wird dort, wo beim Schnellhefter die Hefterspange sitzt, ein rechteckiges Loch gestanzt, und das so präparierte Heft wird dann mit der Frontseite auf die linke Innenseite des Schnellhefters aufgeklebt. "

Hilfe, lamaison kapierts nicht.  

 

Mir fällt nur was dummes ein  

 



kermitine, ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ohneschule Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.06.2016 22:46:28

ich schlage vor, die "revolutionäre Erfindung" deines Sohnes sofort einigen Verlagen anzubieten. Vielleicht lässt sich der Geistesblitz deines Sohnes noch "versilbern".    



ohneschuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kermitine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.06.2016 23:03:20

Vielen Dank. Ist bereits geschehen. Nach der Veröffentlichung bei Jugend forscht war der Run bei allen ziemlich groß, doch Hut ab vor der Firma Staufen. Gesehen, umgesetzt, gekauft - das ging bei denen alles so schnell, da sind die anderen einfach nicht mitgekommen. Im Oktober wird das dann Staufen-Hefterheft bei der Fachhandelsmesse Insight-Ex vorgestellt. Zum übernächsten Schuljahr wird es dann im Handel u. a. in den Müller-Filialen zu kaufen sein.



Foto?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandy03 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.06.2016 09:00:15

Ich habe leider auch nicht ganz verstanden, wie so ein Hefterheft funktioniert, bin neugierig und mag nicht bis zum Herbst warten.

Wäre es nicht möglich, hier Fotos hochzuladen, um ein Hefterheft deines Sohnes aus der Praxis einmal vorzustellen?!?



<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs