transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 552 Mitglieder online 07.12.2016 19:35:49
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Bewerbung: Verbeamtung/Zeit schinden"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Bewerbung: Verbeamtung/Zeit schindenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jogi86 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.06.2016 13:50:33

Hallo,

 

ich habe eine rechtliche Frage:

Ich bin fertig mit dem Referendariat in Thüringen. Nun habe ich mich sowohl in Thüringen als auch in Sachsen-Anhalt beworben.

Während ich in Sachsen-Anhalt eine Stelle angeboten bekam (mit Verbeamtung) warte ich in Thüringen noch auf Angebote.

Das Landesschulamt Sachsen-Anhalt hat mir nun mit einer Frist bis 6.6.2016 eine Erklärung zukommen lassen, in der ich die Stelle "verbindlich annehmen oder ablehnen" kann.

Bin ich durch Unterschrift dieser Erklärung bereits als Beamter gewertet und kann somit das Dienstverhältnis nicht durch fristlose Kündigung (vor Dienstantritt) beenden sondern muss eine Entlassung beantragen? Oder bin ich erst durch den Akt der Vereidigung als Beamter anzusehen?

Ich würde ganz gerne noch warten ob aus Thüringen noch etwas kommt, um mir gegebenfalls den Umzug zu ersparen.

Bevor sich jemand aufregt: Um nach Sachsen-Anhalt zu gehen, müsste ich zunächst meine Familie hier zurücklassen, da meine Frau noch studiert und somit vorerst gebunden ist. Ich könnte allerdings aufgrund der Entfernung nur alle 2 Tage pendeln.

 



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs