transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 234 Mitglieder online 08.12.2016 13:00:42
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Unterrichtsreihe Staatsphilosophie 11. Klasse Gesamtschule "

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Unterrichtsreihe Staatsphilosophie 11. Klasse Gesamtschule neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pacarmed Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.06.2016 01:09:48

Hallo,

ich überlege im Moment wie ich eine Unterrichtsreihe zum Thema Staatsphilosophie in der 11. Klasse an der Gesamtschule aufbaue. Ich bin Referendar und stehe ganz am Anfang, habe so etwas also nicht gemacht. Die Reihe dient sozusagen auch meinem UB (bildet die 4. Stunde in meiner Reihe). Also habe ich eine Einzelstundd zur Einführung in das Thema und eine Doppelstunde für die 2. und 3. Stunde. Dann kommt auch schon der UB...

Ich wäre dankbar für jede Idee :)



das reicht nicht ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ttthat Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2016 10:51:41

... wie du vielleicht an den nicht eingegangen Beiträgen mit fertig ausformulierten Reihenplanungen für dein Thema merkst.

Ich unterrichte keine Philosophie und kann somit  nichts zu deinem Thema beitragen. Aber ganz allgemein weiß ich wie man ein Thema angeht, von dem man nur wenig Ahnung hat und das man noch nie unterrichtet hat. Zuerst nimmst du das entsprechende Schulbuch in die Hand, dort kannst du sehen, wie das Thema aufgebaut ist und bekommst eine Idee davon, wohin die Reise gehen soll. Wenn ihr in der Schule kein eingeführtes Buch habt, solltest du dir im einschlägigen Buchhandel mehrere solcher besorgen (von verschiedenen Verlagen). Ebenfalls nötig ist der Blick in euer Schulcurriculum für dieses Fach. Der Fachkonferenzvorsitzende sagt dir, wo du es herbekommst.

Wenn du dann eine Grobplanung für die Reihe hast und weißt, welches Thema die Stunde haben soll, überlegst du dir, was das Ziel der Stunde sein soll. Wenn du dann keine Ahnung hast, wie du deinen Schülern Kant oder Locke oder die französische Verfassung schmackhaft servieren sollst, kannst du dich wieder im Forum melden und eine deutliche, eingegrenzte  Frage stellen.

 

dein Eingangspost macht ein bißchen den Eindruck von "Hilfe! ich kann meine Hausaufgaben nicht. Wer erledigt sie mir?" Diese Frage beantworten die meisten Kollegen mit "Keine Ahnung! Ich nicht!"

nichts für ungut - probier den oben vorgeschlagenen Weg

viel Erfolg

ttthat



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs