transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 4 Mitglieder online 10.12.2016 04:31:47
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Höhlengleichnis als Klausurthema - zu schwer?????"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Höhlengleichnis als Klausurthema - zu schwer?????neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: physikass Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.11.2004 19:41:36

Hallöchen Insider (also Philosophie-Ahnunghaber *gg*),

also unsere Philosophielehrerin macht sich selbst voll fertig, weil sie meint, im Nachhinein würde sie finden, dass das Höhlengleichnis als Klausurtext viel zu schwer gewesen sei ... sie meint sie hätte nicht damit gerechnet, dass manche da so falsch interpretieren würden. Hallo? Man kann doch in jeden Text reininterpretieren was man will, wenn man sich nur anstrengt . Nee, mal im Ernst ... also wenn man vorher die Erkenntnistheorie Platons bis aufs kleinste durchgekaut hat und das Liniengleichnis sowohl auch das Sonnengleichnis gelesen hat, dann ist das Höhlenglelichnis doch nicht zu schwer oder? Eigentlich ist das doch dann ziemlich einfach.... oder? Ich finde es nicht gut, dass sie sich deswegen jetzt selbst so runter zieht und denkt, es sei ihre schuld, dass manche so ein schlechtes Klausurergebnis haben ... ?????????

liebe Grüße,
physikass


Nicht zu schwer!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: francislee Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.01.2005 19:19:08

Ich denke, das Höhlengleichnis ist nicht zu schwer für eine gute Klasse.
Für mich ist die Frage eher die, welche Aufgabenstellung man mit ihm verbindet. Ich weiß nicht, wie diese ausgesehen hat und vor allem, was im Erwartungsbild gestandenhat.
Man sollte die Schüler nicht immer unterschätzen. Die meisten haben trotz allem einen ziemlich gescheiten Schädel auf den Schultern.

Gruß Francis


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs