transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 573 Mitglieder online 04.12.2016 17:30:16
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hilfen für traumatisierte Flüchtlinge"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Hilfen für traumatisierte Flüchtlingeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.07.2016 23:19:34 geändert: 03.07.2016 23:20:23

Angesichts der Forderung des BLLV und der Diskussion auf N4t und der Frage nach Hilfen für traumatisierte Kinder und Jugendlichen eröffne ich dieses Forum, um Informationen zum Thema zu sammeln:

Informationen des Netzwerkes für traumatisierte Flüchtlinge Niedersachsen

https://www.ntfn.de/aktuelles/hilfe-fur-kinder-und-jugendliche-fluchtlinge-bei-seelischen-problemen/

 

in mehrere Sprachen übersetztes Bilderbuch zum Thema Trauma sowie anschließende Hilfestellungen für Eltern

http://www.susannestein.de/VIA-online/traumabilderbuch.html

 

Erfahrungsbericht der Begleitung traumatisierter Jugendlicher

http://www.fluechtlingshilfe-bw.de/projekte/erfahrungsberichte/ehrenamtliche-begleitung-von-traumatisierten-fluechtlingen/

 

Informationen der Kontaktstelle für traumatisierte Flüchtlinge Villingen-Schwenningen zum Umgang mit von Krieg und Menschenrechtsverletzungen Betroffenen (pdf)

http://www.refugio-vs.de/downloads/files/110/zuh%C3%B6ren%20hilft.pdf

 

Traumatisierung bei Flüchtlingen, ein Beitrag von Dima Zito vom PSZ Düsseldorf zur Mitgliederversammlung des Flüchtlingsrat NRW am 28.01.2012 zum Thema Traumatisierung bei Flüchtlingen als pdf, zur Verfügung gestellt auf den Seiten des Flüchtlingsrates NRW

http://www.frnrw.de/inhaltliche-themen/krankheit-traumatisierung/item/download/2201_4aef22316ea8753e020419839b691f7a



BAfFneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.07.2016 00:15:43 geändert: 04.07.2016 00:25:15

BAfF steht für Bundesweite Arbeitsgemeinschaft der psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer.

Derzeit sind in der BAfF 32 psychosoziale Behandlungszentren, Initiativen und Einrichtungen für die medizinische, psychotherapeutische und psychosoziale Versorgung und Rehabilitation von Opfern von Folter und anderen schweren Menschenrechtsverletzungen vernetzt. Namen und Adresse sind unter der Rubrik Einrichtungen für Folteropfer zu finden.

http://www.baff-zentren.org/

 

 

Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM)

In Deutschland gibt es mehrere Einrichtungen speziell für Folteropfer. Darüber hinaus bietet eine Reihe von Einrichtungen psychologische oder auch psychotherapeutische Hilfe für traumatisierte Flüchtlinge an. Das kann psychologische Beratung aber auch die therapeutische Behandlung umfassen. Einige Einrichtungen stellen ärztliche oder psychologische Gutachten aus oder haben spezielle Erfahrung mit der Hilfe für traumatisierte Kinder oder Jugendliche. Eine Liste der Einrichtungen für Folteropfer und traumatisierte Flüchtlinge, die der IGFM bekannt sind, finden Sie hier:

http://www.igfm.de/menschenrechte/hilfe-fuer-den-notfall/folteropfer/



Ratgeber für Flüchtlingshelfer und Flüchtlingselternneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.07.2016 22:06:11

Bundespsychotherapeutenkammer (BptK)

a) Der BPtK-Ratgeber „Wie kann ich traumatisierten Flüchtlingen helfen“ richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Helfer, die wissen möchten, wie sich traumatische Erkrankungen bemerkbar machen und wie sie mit geflüchteten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen umgehen können, die Schreckliches erlebt haben.

Ratgeber für Flüchtlingshelfer als pdf/ deutsch

 

b) Der BPtK-Ratgeber „Wie helfe ich meinem traumatisierten Kind?“ wendet sich an Eltern von Flüchtlingskindern, die wissen möchten, wie sie ihrem Kind helfen können, wenn es Schreckliches erlebt hat. Der Ratgeber enthält Informationen darüber, wie sich traumatisierte Kinder je nach Alter verhalten und zeigt an vielen konkreten Situationen, wie Eltern richtig reagieren können. 

Ratgeber für Flüchtlingseltern auf Deutsch, Englisch und Arabisch unter

http://www.bptk.de/publikationen/aktuelle-publikationen.html



Kinder mit Fluchterfahrungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.07.2016 00:23:47

(nifbe - Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung)  - diverse Beiträge

 

Kinder mit Fluchterfahrungen, auch Traumata

https://www.nifbe.de/191-nifbe/867-themenschwerpunkt-fluechtlinge

 

Mehrsprachigkeit

https://www.nifbe.de/fachbeitraege/themenstruktur?view=category&id=292

 

 

 



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs