transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 22 Mitglieder online 09.12.2016 05:25:53
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Meditation - Konzentration"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Meditation - Konzentrationneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.11.2004 20:35:14

Nachdem ich sehr viel in diesem Bereich arbeite ( hab auch schon ein bisschen Material eingestellt), wäre ich an Kontakt und Gedankenaustausch zu diesen Themen sehr interessiert.
rfalio


Ein Austauschneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.11.2004 22:15:36

darüber finde ich sehr interessant, weil die Thematik immer wichtiger für den Bereich Schule wird. Bei uns in der GS mit Förderschwerpunkt Sprache ist Konzentrationstraining und Meditation sprich das harmonische Verhältnis von Anspannung und Entspannung ein sehr wichtiger Bereich.

Ich freue mich auf einen regen Austausch.

hops


Vor Probearbeitenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.11.2004 16:41:44

ich habe in meiner Klasse (damals 6. Klasse HS)vor zwei Jahren begonnen, gelegentlich vor Probearbeiten Entspannungsübungen (von CD) durchzuführen; die ersten Male waren die Kinder überrascht, manche sehr interessiert, manche zappeliger als sonst, manche sehr abweisend. Heute sind diese Übungen vor Mathe- und Deutschproben ein Ritual; wenn ich mal nicht daran denke, fragen die Schüler selbst danach (8. Klasse HS!!); ich werfe mir gelegentlich vor, dass ich trotz allem noch zu wenig in diesem Bereich tue; vielleicht erhalte ich hier Anregungen?


farbenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.11.2004 16:47:57

kennst du die farbbrillen?
je nach farbe wirken sie anregend oder beruhigend.
in meiner dokumentation sind sie im letzten schuljahr immer wieder mal zu sehen.


Mediationneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cyrano Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.02.2005 00:23:39

Mir wird übel. Schick die Kids nach Hause, dann brauchen sie Deinen Mediationsweichmacherkram nicht mitzumachen! Das ist alles eine Retuschierung des Grundproblems: SCHULE IST EINE ZWANGSINSTITUTION. Begreif es!


@cyranoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.02.2005 06:34:51

wenn du Schule als reine Vermittlungsanstalt von Wissen und Fertigkeiten siehst, dann kann sie bei einem entsprechenden Lehrer wirklich zum Zwang werden.
Frag aber einmal bei einem Ehemaligentreff und du wirst sehen, dass sich die meisten gern an ihre Schule erinnern, denn Schule ist eben mehr:
Die Schüler lernen ( und die meisten wollen lernen)auch soziale Muster, sie lernen mit Gefühlen und Empfindungen umgehen, sie lernen sich selbst kennen und da ist Meditation ( nicht Mediation!) sicher eine gute und hilfreiche Methode. In unserer hektischen und harten Zeit brauchen wir alle eben einmal etwas "Weichmacher", etwas Ruhe, Zeit zum Durchschnaufen.
Immer nur Stoffdruck, das ist wirklich Zwang, aber nimm dir mal Zeit, lass Ruhe einkehren und du wirst merken, dass sich die Situation entspannt.
Probiers einfach mal
und dann reden wir weiter.
Okay?

P.S.: Ich glaube, wir haben uns bei 4teachers auf einen nicht aggressiven Umgangston geeinigt, oder?


stimme dir zu, rfalioneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stokar Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.02.2005 13:29:29

denke auch, dass Schule für die Schüler mehr ist. Schließlich verbringen sie ja auch die Hälfte ihrer Kindheit und Jugend dort. Und deshalb finde ich es auch wichtig, gerade in unseren hektischen und rastlosen Zeit ihnen zu vermitteln, Meditation und auch Konzentration auf bestimmte Dinge im Leben wichtig sind.
Mache viel zu wenig in diesem Bereich, versuche aber viel auch Traum-/Phantasiereisen einzubauen. Und ich merke, dass tut vielen gut, gerade den Zappelphilippen in den Klassen. Die lernen doch schon gar nicht mehr, was RUHE heißt.

Ich denke, es ist ganz legitim, seine Meinung zu sagen, aber "der Ton macht die Musik"!!! Sollten einige wohl noch dran arbeiten...

gruß stokar


Für Meditationneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ankajo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.02.2005 13:47:01

Ich bin ja schon eine alte Häsin und ich muss sagen, dass ich mit Meditation oder Traumreisen etc. immer wieder gute Erfahrungen gemacht habe, weil ich selbst dahinter stehe. Wenn man natürlich der Schule und allen, die daran, darin und mit ihr arbeiten, aggressiv gegenüber steht, kann man auch nichts verändern und erreichen. Zum Glück habe ich gerade bei 4teachers genau das Gegenteil - bis auf wenige Ausnahmen- erlebt und mich immer wieder unterstützt gefühlt. Hier spüre ich die echte Auseinandersetzung und das Ringen nach Lösungen. Wer aber aggressiv um sich schlägt, sollte es vielleicht mal mit Meditation (vielleicht auch mit Mediation) versuchen. Ich finde derartige Einträge einfach schade und unangemessen.


Gerade in der Schuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.02.2005 18:40:06 geändert: 20.02.2005 18:48:17

sollte vermehrt darauf geachtet werden, dass in der heutigen Zeit der ständigen Reizüberflutung die Wahrnehmung des eigenen Körpers nicht vernachlässigt wird. Viele Menschen, Schüler, Lehrer und wer weiß wer noch alles, können kaum noch ein harmonisches Verhältnis von Anspannung und Entspannung aufbauen. Oft sind sie nicht in der Lage eigene Körpersignale zu deuten.
Schon das allein birgt ein hohes Risiko für auffällige Verhaltensweisen (u.a. auch Aggressionen)und auch für eine verminderte Gesunderhaltung des Körpers.
Meist haben Menschen, die mit verschiedenen Verfahren auf eigene Defizite hingewiesen werden auch entsprechende Abwehrreaktionen gegeüber deren Anwendung.
Möglicherweise würde es auch einigen Kollegen helfen sich dann professionelle Anleitung zu diesem Gebiet zu holen und um erst dann eine qualifizierte Aussage treffen zu können.

Deshalb hat rfalio auch dieses Forum als Austauschmöglichkeit gewählt. Es macht Sinn,darauf hinzuweisen, dass Meditation nicht nur Fantasiereisen und das althergebrachte OHHHHM beinhalten, sondern sehr vielfältige Möglichkeiten beinhalten.
Meine Schüler der 5/6. Klassen mögen bspw. sehr gern die Meditation der 4 Himmelsrichtung, die wenig mit liegen und Phantasieren zu tun hat.
Meditation wird aber unter anderem auch im Bereich der Mediation eingesetzt, wie überhaupt in fast allen sozialen Bereichen.

Können sich so viele Menschen irren?


In der Ruhe liegt die Kraft
hops


In der Ruhe liegt die Kraftneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cyrano Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.02.2005 23:07:41

kann sein. In der Bewegung auch. Lass die Kidz doch einfach in Ruhe. 6 Stunden an einen Holztisch gefesselt zu sein, mit Blick auf eine grüne Tafel und einen Kasper, der sich bewegt, wie er/sie möchte, kann es nicht bringen. Da hilft leider auch keine Meditation mehr.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs