transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 238 Mitglieder online 10.12.2016 12:14:33
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Einstieg o. Problemfrage Mitose"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Einstieg o. Problemfrage Mitoseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tiny1987 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.09.2016 23:28:20

Hallo, ich habe bald meinen nächsten Unterrichtsbesuch und möchte mit meinen 9. Klässlern Mitose mikroskopieren. Leider stehe ich momentn total auf dem Schlauch und weiß nicht, in welche Problemfrage ich diese Stunde einbetten kann. Die SuS kennen den Ablauf der Mitose bereits, die Stunde ist eher eine Vertiefung/ Scherung. Es wäre halt schön wenn am Anfang irgendein Problem steht, das hinterher gelöst wird. Wenn das gar nichts wird brauche ich zumindest einen gute Einstieg, der motivierend ist. Ich hoffe ihr habt ein paar Ideen :)

LG



Zelleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2016 07:56:18 geändert: 26.09.2016 08:00:25

Warum nicht zwei Bilder: einmal ein Bild von einer befruchteten Zelle und dann ein Bild einer ausgewachsenen Pflanze? Wenn du Pflanzenzellen mikroskopierst, solltest du bei Pflanzenbildern bleiben, näher ist den Ss sicherlich der menschliche Embryo. Es schliesst sich die Frage an, wie es in kurzer Zeit zu so vielen Zellen kommt. Man kann auch eine Kultur zeigen, in der aus einer Zelle eine ganz: neue Pflanze entsteht. So könnte man darauf kommen, dass alle Zellen das komplette Erbgut enthält. Stichwort: Totipotenz der Zelle, Stammzellen.



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs