transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 53 Mitglieder online 05.12.2016 05:46:22
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Elterngespräche"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Elterngesprächeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: natulitscha Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.10.2016 18:55:05

Brauche einen Tipp -

eine Mutter aus der 3.Klasse bemängelt den Termin für Mathearbeit, die ich am letzten Schultag vor den Ferien geschrieben habe mit der Begründung, dass das Kindr ein Tag davor nicht ausschlafen konnte, da in der Schule eine Veranstaltung (Lesenacht) bis 21 Uhr war  (freiwillig). Man konnte die Verastaltung jede Zeit verlassen. Schon im Voraus fragt sie ob die Noten der Arbeit in die Zeugnisse übernehmen werden. Was kann man da antworten ?

 

Die gleiche Mutter ärgert sich über die abgeschribenen Absatz zum Thema "Unterrichtsstörungen" während der Methoden Stunde, da diese "Strafarbeit darf nicht während der Unterricht geschrieben werden". Die Klasse war letzten Wochen sehr laut und hatte 20 Minuten "gesammelt" an denen die Unterricht   aufgrund die Lautstärke nicht durchgeführt werden konnte. Deshalb nach dem ausführlichen Klassengespräch hat die Klasse einen Text (einen Absatz) zum o.g. Thema abgeschrieben.

Danke euch im Voraus



@natulitschaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.10.2016 19:01:35 geändert: 18.10.2016 19:02:04

Bist du die Mutter oder die Lehrerin? Laut deinem Profil unterrichtest du an einem Gymnasium und du hast für die 3. Klasse nachgefragt.



so oder soneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.10.2016 19:20:10

Zu der Benotung der Arbeit:

In Klasse 3 bekommen die SuS zum ersten Mal Noten. Auch ich finde es ungünstig, die oder eine der ersten Arbeiten so zu legen, dass sie am Tag nach der Lesenacht stattfindet. Das ist für Kinder der 3. Klasse wirklich spät (21 Uhr Schluss- 22 Uhr, Kind im Bett) und es ist nachvollziehbar, dass das Kind am nächsten Tag unausgeschlafen war.

Ungünstig, aber passiert.Die Arbeit muss normal bewertet werden, du kannst ja deshalb nicht einfach den Schnitt ändern.

Welche Möglichkeiten hättest du denn?

- Du bewertest die Arbeit ganz normal, womöglich fällt sie gar nicht schlecht aus. Außerdem ist es eine Noten von vielen (nehme ich an).

- Du kannst die Arbeit gar nicht werten, dann müsstest du aber eine neue konzipieren und schreiben lassen.

- Du bietest diesem Kind ein Nachschreiben an, aber dann sollte anderen Kindern, die womöglich auch auf der Lesenacht waren, gleiches angeboten werden.

Zum anderen Fall:

Es bleibt dir überlassen, das Verhalten im Unterricht mit den Kindern zu thematisieren und auf unterschiedlichen Wegen zu vermitteln, was zu erwarten ist und wie Unterricht für die Kinder besser gelingt.

Palim

 



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs