transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 285 Mitglieder online 08.12.2016 13:31:34
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Idee für Adventskalender?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Idee für Adventskalender?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hille2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.11.2004 20:37:50

Hallo,

hat jemand eine gute Idee für die Gestaltung eines Klassen-Adventskalenders? (für 4.Klasse, Förderschule)

Ich würde mich sehr über Ideen für die äußere Gestaltung freuen, aber auch über Vorschläge für den Inhalt (es muss ja nicht immer nur Süßes sein.)

Liebe Grüße,
hille


wie wärsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.11.2004 21:23:09

mit klopapierrollen?
und wenns keine süßigkeiten sein sollen: eine laaaaaaange geschichte mit 24 fortsetzungen, jeden tag darf ein andres kind vorlesen .................


Ein großer Astneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.11.2004 11:45:49

entweder Tannenzweig oder auch eine Zierhasel oder ähnliches; daran hängen Söckchen von den Schülerinnen und Schülern; das ganze läßt sich gut mit Kugeln, Sternen, glitzernden Bändern oder ähnlichem aufpeppen; Inhalt: entweder Geschichtenröllchen oder Mini-figuren oder Radiergummis;
eine schöne Vorweihnachtszeit!


Stempelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mueck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.11.2004 13:08:47

ich hab für meine zweitklässler weihnachtsstempel von tchibo für den adventskalender gekauft. 20 stück kosten ca. 6 . das is zwar schon ein paar wochen her, aber vielleicht findest du ja irgendwo noch welche....
LG mueck


Dankeschönneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hille2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.11.2004 16:55:15

Hallo,
vielen Dank für die guten Ideen!
Die Stempel habe ich letztens noch gesehen, das ist schon mal ein guter Inhalt .
Eine zerstückelte Geschichte finde ich eigentlich auch gut, aber das Lesen ist für die meisten meiner Schüler noch eine ziemliche Quälerei...
Vielleicht könnte man auch einen "bewegten Adventskalender" machen - jeden Tag eine bestimmte Übung bzw. ein Bewegungsspiel. Hat da jemand schon Erfahrungen mit gemacht?

vielen Dank nochmal und liebe Grüße von
hille


Ideeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: katrinschmitz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.11.2004 18:43:34

... die Stempel von Tschibo hab ich auch - die kann man sicher bei tschibo.de bestellen, wenn die nicht mehr im Laden sind.
Ansonsten hab ich mal als Kind ein süßes Buch gelesen, das heißt "Sterne leuchten im Advent" - ist ein bißchen "moralisch" da gehts um eine (intakte Pastoren-) Familie und um, sich Sterne verdienen oder abgeben müssen. Alles sehr religiös angehaucht - aber ich fand toll - und da ist halt für jeden Tag eine Geschichte drin. Sicher gibt es neuere, moderne Bücher dieser Art auch noch.


....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: katrinschmitz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.11.2004 18:44:40

... von Cornelia Funke gibt es eins, da verschwindet ein Mädchen jeden Abend im Adventskalender und erlebt ein Abenteuer ....


Geschichtenbücherneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.11.2004 19:03:12 geändert: 21.11.2004 19:09:45

oder literarische Kalender gibt's viele!
Klick mal hier rein!
http://www.hyperschool.de/Ideenshop/Kalender/Kalender04/advent4.htm
Vielleicht solltest du für deine Kleinen, eher Leseschwachen Gedichte nehmen; die Schüler könnten selbst z.b. Elfchen verfassen und sie anderen schenken.

Als ich noch in der GS unterrichtete, hatten wir einen großen Christbaum aus Plakatkarton und darauf Streichholzschachteln (in Kunst bemalt - goldene Nummern und mit Watte beklebt) und ausgeschnittene Kerzen; in den Schachteln steckten dann die Gedichte
Nicht das Kind musste lesen, sondern sein Gedicht wurde als Geschenk der Lehrerin für das Kind vorgelesen, während die Kerzen brannten; das kam gut an
Liebe Grüße


MOIn hilleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.11.2004 20:15:08

Die Tchibo-Stempel habe ich mir auch gesichert In anderen Jahren habe ich auch schon Leuchtsterne (die gab es in diesem Jahr zu Martini) oder schöne bunte Würfel hinein gesteckt (prima für Mathe!).

Das mit den Bewegungen ist eine gute Idee.
In diesem Jahr werde ich wieder Schnüpperle vorlesen, weil dort die unterschiedlichen Bräuche gut erklärt werden. Für die 1. Klasse ist das prima , manche Geschichten kürze ich etwas.

Weihnachtsbücher mit Geschichten gibt es wirklich genug - ich habe inzwischen eine ganze Sammlung

Palim


Meine armen Schülerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brigitte62 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.11.2004 21:56:42

müssen dieses Jahr selber ran. Ich finde sie kriegen von allen Seiten genug Geschenkchen und Geschenke. Ich habe mit ihnen darüber gesprochen, dass ja der Sinn des Adventskalenders ist, die Wartezeit sozusagen zu versüßen, jeden Tag ein bisschen Vorfreude auf Weihnachten zu genießen. Ich habe es jetzt so eingeteilt, dass jeden Tag zwei Kinder (gemeinsam) für die anderen eine Kleinigkeit vorbereiten müssen, z.B. etwas flöten, ein Gedicht, eine Bastelei zum Aufhängen in der Klasse etc. Sie fanden das auch alle ganz spannend. Keiner hat sich beschwert, dass sie von mir nichts bekommen. Auch für mich ist es immer wieder eine Überraschung, was sie sich so einfallen lassen. Wer meint, so gar keine Idee zu haben, darf sich natürlich von mir beraten lassen. Aber wichtig ist mir - ich nehme ihnen nichts ab. Organisieren und Umsetzen müssen sie das schon selbst.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs