transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 429 Mitglieder online 07.12.2016 21:45:35
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "..und ich werde erwachsen....(Versicherung)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

..und ich werde erwachsen....(Versicherung)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tigerchen2004 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.11.2004 12:20:35



O gott o gott. Ich dachte nach dem ersten Staatsexamen flacht der Stress erstmal ab??? Ich bin total überfordert mit dem ganzen Versicherungskram! Wie habt ihr euch krankenversichert? Wie sollte ich mich versichern? Gibts vor und nachteile? Und wer berät mich vernünftig?

Danke für eure Hilfe


Ich hab mich.....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: murmel1006 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.11.2004 10:33:31

...gleich privat versichert. Meist sind am Vereidigungstag (1. Tag im Ref) Vertreter aller möglichen Krankenkassen da, die einen dann mehr oder minder gut beraten. Frag doch mal bei deiner jetzigen KK, ob es möglich ist, eine Art "Zusatzversicherung" bei denen machen zu lassen, mit der du den Stand eines Privatversicherten hättest. Oder sie können dir evtl. jemanden empfehlen. Wichtig ist auch eine berufshaftpflicht sowie eine Schlüsselversicherung und ggf. eine Rechtschutzversicherung. Erkudnige dich auch bei Organisiationen wie GEW oder ähnliche.

Viel Spaß im Ref!


Hmmmm...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aerobicmaus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.11.2004 14:16:33

... wäre es vielleicht nicht logischerm sich erst NACH dem Ref privat zu versichern... Schließlich weiß man nicht, wie's danach aussieht...
Das habe ich zumindest größenteils gehört

Schönes WE,

Brita

P.S.: welche Fächer hast du denn gemacht??? So rein Interesse halber


Bei uns...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: murmel1006 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.11.2004 12:28:25

.....in BaWü bist du im Ref "Beamter auf Widerruf"; aber eben im beamtenverhältnis. Folglich hast du alle Rechte und Pflichten eines Beamten (und somit auch das mit der privaten Krankenversicherung). Ich hab auch bei der gesetzlichen nachgefragt; wäre aber teurer geworden als wenn ich mich gleich privat versichert hätte. Und die gesetzliche hat mich sozusagen "auf Eis " gelegt, falls ich keine Stelle nach dem Ref bekommen hätte (so hätte ich die Möglichkeit gehabt, wieder zu wechseln).

Ich bin GHS und hab Deutsch, Musik und AU studiert (AU gibt es in der Form nicht mehr)!

Grüßle!


Muss mich auch gerade kümmern...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sommerlaune Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.11.2004 14:08:12

Ich stehe gerade vor dem gleichen Problem und weiß auch noch nicht so recht, wie und bei wem ich mich versichere. Eine Freundin hat mir aber den Tipp gegeben, zu einer Versicherungsagentur zu gehen. Sie war vor kurzem auch bei einer und hat dort gute Erfahrungen gemacht. Die Agentur heißt "Fairsichert" oder "Fairsicherungsladen" oder so ähnlich und es gibt in Deutschland mehrere Niederlassungen (wahrscheinlich gibt es aber auch noch andere Einrichtungen dieser Art).Die Leute dort sind nicht an eine bestimmte Versicherung gebunden und beraten einen kostenlos. Außerdem suchen sie dort wohl immer ziemlich individuell nach der besten Lösung für einen (also z.B.: Wie sind die Kündigungszeiten - wird die vermeintlich günstigste Versicherung nach dem Ref evt. zum Geldschlucker? Oder: Wie seriös sind bestimmte Anbieter? Sind sie schon lange auf dem Markt und kann ich daher davon ausgehen, dass es die jeweilige Versicherung auch noch lange gibt? Etc, etc...). Ich finde, dass sich das ganz gut anhört, zumal diese Agentur wohl Fachleute für jeden Versicherungsbereich hat. Vielleicht einfach mal unverbindlich informieren...
LG


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs