transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 246 Mitglieder online 10.12.2016 14:06:38
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Neue Kategorien beim upload"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Neue Kategorien beim uploadneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: doris1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.12.2004 20:07:13

Was haltet ihr davon, dass beim upload zusätzliche Kategorien eingeführt werden?
z.B. - Klasse? d.h.eingesetzt in einer XY-Klasse
- Schulart? Grund- Haupt- Realschule - Gymasium
Ich meine damit nicht, dass die Kollegen/innen dies bei der Beschreibung angeben,sondern dass eine feste Kategorie zeigt, wonach man bei den neuen Materialien suchen muss. Dies würde vieles erleichtern und man müsste nicht erst die Seite anschauen. Wer Lust hat, über seinen eigenen Tellerrand zu schauen, kann dies ja trotzdem tun. Ich habe jedenfalls festgestellt, dass ich viel Zeit beim Suchen "verschwende",(entschuldigt den Ausdruck) wenn es um Materialien geht. Keinesfalls will ich andere Schularten deklassieren. Besonders was das "Abholen" von der 4. in die 5. Klasse angeht, konnte ich sehr viel von den Grundschulkollegen/innen profitieren. Es geht mir wirklich nur um den schnellen Überblick. Auch elefant hat in diese Richtung schon einmal angefragt. Auf diese Weise könnte man auch schnell die Fachkollegen der einzelnen Schularten ermitteln.
Warte auf eure Kommentare!
Liebe Grüße
Doris


erste Gedankenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.12.2004 21:11:40 geändert: 06.12.2004 21:12:16

Grundsätzlich fänd ich eine Einordnung nach Schulformen (inklusive "schulformübergreifend") nicht schlecht. Wenn ich dich richtig verstehe, wünscht du dir auf der Seite der neuesten Materialien die Möglichkeit, eine Kategorie zu wählen.
Ist die Frage, ob und wie das umsetzbar ist. Müssten sich die "Chefprogrammierer" zu äußern.
lg kon


früherneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rwx Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.12.2004 10:02:14

hatten wir mal ne Einordnung nur nach Klasse und Fach, hat sich als nicht wirklich praktisch herausgestellt, da die Einordnungen in den verschiedenen (Bundes)Ländern (jaha, Länder) doch recht unterschiedlich ist. Wenn ich mich nicht ganz täusche steht beim Upload irgendwo auch ein Hinweis, diese Informationen in der Beschreibung mitanzugeben.

mfg

ubercoder rwx


@rwxneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: doris1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.12.2004 13:57:16

das ist richtig rwx, doch nur selten wird das auch realisiert. Ist aber die upload-Seite nur abgeschickbar, wenn diese Daten vorhanden sind, wäre das viel Wert. Für die Kollegen/inn ist nämlich dann die langwierige Suche nach geeigneten Materialien vorbei. Selbst schulübergreifend bringt die Angabe von Klassenstufen wichtige Informationen.
Ich hoffe, dass sich auch einmal ein "Programmierer" hierzu Stellung nimmt.


Klar, kann man das meistneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marylin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.12.2004 17:33:25

machen, die Klasse angeben, in der man das Material eingesetzt hat. In der Regel geht man aber doch mit einem Stichwort auf Suche und schaut sich dabei auch Sachen von anderen Jahrgangsstufen an. Man kann so sehr oft in niedrigeren oder auch höheren Klassen füngig werden und sich das Material zurechtbasteln, wie man es für seine eigene Klasse braucht. Ich habe mich von Klassenangaben bisher nicht beeinflussen lassen. So habe ich mir letztens erst einige Materialien aus dem 7./8. Schuljahr zum Thema Personenbeschreibung vereinfacht und in der 4. Klasse eingesetzt. Das geht oft wunderbar. Insofern weiß ich nicht, ob eine Klassenangabe manchen User vielleicht davon abhält, ein Material anzuschauen, obwohl es vielleicht doch geeignet wäre.


@doris1neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rwx Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.12.2004 18:26:34

das Problem ist: wenn die Angabe verpflichtend ist, was gibt mensch dann an, wenn keine Klasse, bzw. Schule aus der Auswahl zutrifft ? Außerdem ist wie gesagt ne 5. Klasse in Land X, was ganz anderes als in Land Y, daher sind die Materialien nicht mehr nach klassen,etc., sondern inhaltlich/thematisch sortiert.
Welche Programmierer sollen sich eigentlich melden ? Hier gibts nur einen

undercover

rwx


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs