transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 213 Mitglieder online 10.12.2016 16:08:21
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Latex User in Mathematik"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Latex User in Mathematikneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: scheunemann_ulm Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2004 17:51:06

Unterrichtsmaterial erstelle ich mit Latex, dem kostenlosen Textsatzsystem.
Vielleicht kann ich durch Tausch die Menge des vorhandenen Materials vergrößern.
mfg Karsten Scheunemann


Euro-Zeichen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rosa1918 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.01.2005 14:01:45

Ich erstelle meine Arbeitsblätter in Mathe auch in TeX. Ich werde auf Anfragen jetzt auch immer den Quellcode dazustellen, wenn ich etwas zur Verfügung stelle.

Gibt es das Eurozeichen in TeX? Habe ich bis jetzt noch nicht gefunden, bräuchte es aber öfter in der 6. Klasse.


Janeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ricksn Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.01.2005 14:29:29

Mit dem Paket textcomp und dem Befehl \textsf{\texteuro} bekommst du ein Euro-Zeichen!

mfg ricksn


Oh ja, doch noch ein paar TeXniker!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kuhlo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.02.2005 19:42:06

Schön dass ich hier doch noch ein par TeXniker finde. Willkommen auf dem rechten Weg abseits von Word! Bin zwar kein Mathematiker, aber unter "Wirtschaftskd. - Beschaffung" findet Ihr die Herleitung der Formel für die optimale Bestellmenge (EOQ). Das ist eine ganz einfache quadratische Gleichung, sogar ohne p-q-Formel. Und doch ist es nach 13 Jahren Matheunterricht für die Schüler nicht ganz einfach, das dann plötzlich ganz woanders einsetzen zu sollen.

Ich arbeite mit dem TeXnicCenter und PDF-TeX. Und Ihr?

Kuhlo


Womit macht ihr Grafiken/Bilder für Geometrie?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: queereinsteiger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.03.2005 09:03:12

Hallo, ich teXe auch schon seit dem Studium. Aber womit macht ihr Grafiken bzw. Figuren für Geometrie etc.? Ich weiss, wie ich .ps-Dateien einbinde - aber Dynageo erstellt sowas ja nicht, oder?


Grafikneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kuhlo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.03.2005 09:25:59 geändert: 19.03.2005 09:27:05

Hallo quereinsteiger!

Ich kenne dynageo nicht, somit kann ich nur allgemeine Infos abladen.

1) Drucken auf PS-Drucker (evtl. als eps) sollte auf jeden Fall möglich sein.

2) Kopieren in Zwischenablage und dann einfügen in ein Grafikprogramm und speichern als texbare Grafikdatei sollte ebenfalls möglich sein. PDF-TeX kann JPG und PNG verarbeiten. Da mein olles Grafikprogramm keinen PNG-Filter hat, verwende ich auch für Zeichnungen JPG. Das ist zwar eigentlich Quatsch, aber es geht, wenn a) die Auflösung ordentlich ist (300-600dpi) und b) die Komprimierung nicht zu hoch ist. Aber das ist mehr so Bequemlichkeit, weil ich mich nicht in ein neues Grafikprogramm reinfuchsen will.

3) Export als WMF (evtl. ebenfalls über die Zwischenablage), importieren in Zeichenprogramm, exportieren als EPS.

Du arbeitest offenbar mit dem klassischen TeX-DVI-Compiler. Ich habe PDFTeX lieb gewonnen, da die Ausgabedateien mehr her machen und der Grafikimport recht einfach ist.

CU
Kuhlo


Grafik und Quellcodeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: xrendtel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.03.2005 13:08:57 geändert: 19.03.2005 13:09:53

Hallo,

ich speichere unter Dynageo immer die Datei als bmp-Bild ab und konvertiere dies dann in eine png-Datei. Ansonsten könnte man auch mit freier Software, wie pdf-Creator in eine pdf-Datei drucken.

Ansonsten arbeite ich unter Linux mit dem Emacs und erstelle immer mit pdflatex pdf-Dateien. Ich hatte bisher auch den Eindruck, dass es wenig gibt, die Interesse an dem Quellcode haben. Ich habe mich aber nach mehrfacher Anfrage doch dazu entschieden auf meiner Homepage den Quellcode zur Verfügung zu stellen.

http://www.rendtel.de

und dann auf die Unterrichtsmaterialien klicken.
Wisst Ihr noch weitere Seiten mit Quellcode, mir fällt da noch die Uni Bayreuth ein.

http://btmdx1.mat.uni-bayreuth.de/smart/

Schöne Grüße

Xenia







Dynageo -> bmp -> psneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: queereinsteiger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.03.2005 19:28:12

Danke für eure Antworten. Ich hab inzwischen auch herausgefunden, dass ich die bmp-Dateien, die Dynageo erzeugen kann, mit xv öffnen und dann als ps wieder abspeichern kann. Finde das zwar ein bisschen umständlich (zumal ich Dynageo nur in Windows und LaTeX nur in Linux habe und wegen meinen zwei Betriebssystem-Partitionen dann immer wieder den Computer runter- und rauffahren muss), aber es funktioniert. Werde also die Klassenarbeit für Montag noch vorbereiten können.... Danke!


Wie geht das mit Texneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lilone Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2005 11:01:05

Ich habe bisher mit Tex kaum beschäftigt.
Wo gibt es info oder Literatur oder Anleitung, wie ich damit arbeiten kann?

Hoffe ihr könnt mir helfen.


Literatur LaTeX etc.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: xrendtel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.04.2005 11:36:39 geändert: 05.04.2005 11:37:04

Hallo lilone,

es gibt eine Menge zu LaTeX im Netz. Was mir sehr geholfen hat, sind die folgenden Bücher und Internetlinks:

- Kochbuch für LaTeX:
http://www.uni-giessen.de/hrz/tex/cookbook/cookbook.html

- Befehlsübersicht:
http://www.weinelt.de/latex/

- Helmut Kopka: LaTeX - Einführung Band 1; Addison Wesley.

- Christian Baun: LaTeX für Dummies; mitp-Verlag

- Hier sind zwei nette Skripte von Manuela Jürgens:
http://ad.informatik.uni-freiburg.de/bibliothek/tutorials/


Schöne Grüße

Xenia



 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs