transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 57 Mitglieder online 02.12.2016 23:35:22
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Epoche Aufklärung Gymnasium"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Epoche Aufklärung Gymnasiumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kesi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.01.2005 14:39:33

Hallo zusammen,

ich bin als Referendarin gerade dabei eine Unterrichtseinheit zur Epoche der Aufklärung inklusive Lessings Nathan vorzubereiten.

Einen guten Einstieg habe ich inzwischen gefunden, in dem sich die Schüler auch mit dem BEgriff Aufklärung auseinander setzen sollen, wenn auch noch nicht im historischen Kontext (oder kaum), es geht zunächst um den eigenen Zugang.
Der Kant-Text und auch der Kontext 18. Jahrhundert (Absolutismus, Kritik an Kirche, Entwicklung Bürgertum) soll auf jeden Fall noch behandelt werden, nur weiß ich nicht was besser ist: Erst der KAnt (aber ist nicht besser schon im groben zumindest eine Vorstellung von der Zeit zu haben?) oder erst das 18 Jhd.?

Oder mach ich mir da zuviele GEdanken?
Ich finde das gar nicht so einfach alles (nicht das inhaltliche, sondern die didaktische Reduktion), ich hab auch meine Zula für das 1. Staatsexamen zu Lessing und Aufklärung geschrieben, da muss ich mich glaub eher bremsen, dass ich die Schüler nicht überforder...

Vielleicht hat ja jemand einen Tipp,
würd mich freuen



Erst...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.01.2005 15:23:24 geändert: 05.01.2005 15:23:43

... Überblick über 18. Jahrhundert, dann Kant.

Obwohl ich mich frage, ob der Kant-Text nicht zu schwierig sein könnte... Welche Stufe denn?





Stufeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kesi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.01.2005 15:52:42

Es ist eine 11. Klasse, die ich schon kenne und die eigentlich einen recht fitten Eindruck macht.

Der Kant wird stark gekürzt behandelt (er passt dann auf eine DinA4-Seite), vor allem die ersten Abschnitte sollen besprochen werden.
In der Einführung zu der UE möchte ich die Lichtsymbolik des Begriffs aufgreifen und die Schüler sollen eigene Bsp. zum Beispiel zu Sprichwörtern wie "mir geht ein Licht auf" oder "Licht ins Dunkel bringen" sammeln. Dadurch hoffe ich, den Begriff "Aufklärung" schon etwas anschaulicher zu machen.


nathan ? teachsam !neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: misshitchcock Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.01.2005 10:57:48

hi kesi,

schließe mich meike an erst zeit, dann kant.
der kant text ist echt schwer, meine schüler haben ihn mit viel mühe bearbeitet.

das mit den sprichwörter ist eine schöne idee , da gibts doch auch diesen kupferstich 'aufklärung' von daniel chodowiecki (google).
der schreibt dazu: "Dieses höchste Werke der Vernunft [...] hat bis jetzt noch kein allgemeines verständliches allegorisches Zeichen [...] als die aufgehende Sonne."
vielleicht kannst du mit einem bildimpuls etwas anfangen ?

für den nathan: schau unbedingt bei teachsam vorbei... !!!

http://www.teachsam.de/deutsch/d_literatur/d_aut/les/les_dram/les_nathan/les_nathan_0.htm

du musst dich allderdings ein bisschen durchklicken, die struktur ist manchmal etwas gewöhnungsbedürftig und auf einmal sind 1000 arbeitsblätter da, die vorher nicht erkenntlich aufgeführt waren.

ich persönlich finde auch die 'einfach deutsch' (shoeningh) sehr gut. nach beiden (teachsam und einfach deutsch) versuche ich mich ebenfalls gerade am nathan...

liebe grüße
misshitchcock


jetzt kann's los gehenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kesi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.01.2005 15:23:16


Danke für eure Ratschläge und die guten Tipps!
Teachsam kenne ich noch nicht, da werde ich gleich ein bißchen klicken :)

viele Grüße
kesi


Dumme Frage, ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.01.2005 17:35:01

... aber:

Wissen die, wer Kant ist?


Nachtrag: In meiner Klasse hat es gereicht, die Ringparabel zu erörtern - die kann man auch wunderbar auf die heutige Zeit, die Weltreligionen und die damit verbundenen "Konflikte" beziehen... Meine SuS haben tolle Referate zu ihren persönlichen Religionen gehalten, da kam eine Menge Ideen.


neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: misshitchcock Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.01.2005 10:16:44

hallo meike,

natürlich wissen schüler nicht, wer kant ist. wusste ich ja damals als schülerin auch nicht.

trotzdem: da müssen sie durch, danach kennen (und fürchten ? ) sie ihn...

liebe grüße
misshitchcock


;-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.01.2005 13:05:56

*G* Ich dachte da nur so an meine SuS - wenn die einen Text bekommen, dessen Autor sie nicht kennen, verstehen sie meist den Zusammenhang nicht. Heißt: Erläutern, wer Kant ist und warum gerade der Text von Dir ausgewählt wurde...

Viel Spaß!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs