transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 472 Mitglieder online 07.12.2016 15:37:00
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Zeit- fächerübergreifendes Lernen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
wie wäre es ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: goergy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.06.2005 17:55:54

mit einem interviev mit den großeltern, wie wurde zeit damals empfunden und genutzt, wie unterscheidet sich unsere planung für den tag, die woche, den monat, das jahr von der zeitplanung damals? warum meinen wir heute nicht mehr soviel zeit zu haben?( stichwort reizüberflutung),warum vergeht zeit mit zunehmendem lebensalter schneller?,oder die ausrichtung in der landwirtschaft früher nach den mondphasen.( auch eine schwangerschaft wird nach wie vor nach mondmonaten berechnet).wie haben sich frühere generationen ohne uhren zurechtgefunden (sonnen- und mondstand), vielleicht hilft´s weiter , gruß goergy


ein arbeitsblatt...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: goergy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.06.2005 18:09:46

hab ich gerade noch gefunden..da sollen unterschiedliche zeitbegriffe in eine tabelle eingeordnet werden nach präsens, präteritum und futur. kann den kindern evtl. transparent machen, wie viele unterschiedliche bezeichnungen es für die zeit gibt. wenn es dich interessiert,melde dich (kann es hier nicht einstellen, da aus einem rechtschreibübungsheft für die 5. klasse)


zeitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vulkan Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.06.2005 18:17:42

vielleicht kennst du den jahreskreis zum auflegen.
dazu gibt es auch eine kette mit 365 perlen. und nun kanns los gehen - man legt zu diesem kreis -
zeit in der natur - entwicklung von pflanzen im jahreskreis
tiere und ihr verhalten im jahreskreis
zeit in der arbeit - arbeit des bauern im jahreskreis
dazu kann man fast alles in bild und text legen.

feiertage im jahreskreis

aber toll sind auch schreibanlässe - ich hüpf in eine andere zeit - zukunft oder vergangenheit

für die uhrzeit hab ich einiges hochgeladen
gutes gelingen und finde aus dem wald der guten ideen - eine tolle fortbildung!


Macht mal so weiter...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: franzy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.06.2005 18:40:31

. Die Ideen werden immer besser. Alle Anregungen zusammengenommen ergibt eine weitere FB zu diesem Thema. Ist schon toll,wenn man so viel Hilfe bekommt. Im nächste Jahr sind wieder eine Menge FB geplant. Ich hoffe, ich kann dann weiterhin auf eure Hilfe zählen. Ein großes DANKE an alle von franzy


<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs