transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 213 Mitglieder online 09.12.2016 17:01:05
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Dokumente im pdf-Format erstellen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vectra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.02.2005 14:44:58 geändert: 01.02.2005 14:52:23

pdf nach word!!!
http://www.solidpdf.com/de/

ok ca 50$, die ergebnisse sind aber OK!!!!!!!

das pdf-format hat für 4tea noch einen großen vorteil. für den upload bestimmte materialien, die über 2 mb groß sind, werden so zusammengestaucht, dass die 2 mb grenze kein hindernis mehr darstellt!


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mathemaus999 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.02.2005 15:16:30

für die vielen Informationen.
Was das Format angeht, finde ich Word-Dateien auch angenehmer. Zumindest ich kann leichter damit arbeiten.

Mathemaus999


PDF995neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: three Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.02.2005 16:55:20

habe ich gerade runter geladen unter http://www.pdf995.com/faq.html. klappt ja super! damit kann ich jetzt meine Scanner- uns Publisher-Dokumente als PDF speichern und z.B. hier als Material uploaden! Es hat allerdings ein bischen gedauert bis ich folgendes begriffen hatte: ihr müsst die umzuwandelnde Datei aufrufen, Datei drucken anwählen und dann als Drucker "pdf995" auswählen, dann wird das Dokument konvertiert und kann gedruckt bzw. als PDF gespeichert werden. Vielleicht hilft euch mein Tipp. Oder ist das allen hier gleich klar? Ich habe etwas länger gebraucht. wieder etwas schlauer ist jetzt THREE


pdfneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: physikass Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.02.2005 17:47:44 geändert: 01.02.2005 17:48:42

Hi,

also ich kann auch nur den Link empfehlen, den thomas geschrieben hat, den hab ich auch. Dazu noch ghostscript runter laden und dann funzt alles.

Übrigens bei den neueren Druckern und Scannern ist sowas alles schon dabei. Da ich ja sooo aktuell bin und mir erst vor ungefähr 9 Monaten einen Drucker und vor einem Monat einen Scanner angeschafft habe, ist das bei mir beispielsweise der Fall.

Thema OCR-Programm:
Ein solches Prgramm - OmniPage - war bei meinem Scanner kostenlos dabei. Damit kann man pdf's bearbeiten. Keine Ahnung ob das auch so kompatibel ist, aber wer will, dem kann ich es ja schicken ....

Liebe Grüße,
physikass


Ghostscript und off-topic: Wordneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kuhlo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.02.2005 22:26:10

Konverter: Nehmt Ghostscript, da gibt's auch einen freien Druckertreiber namens PDF-Printer. Lief bei mir immer recht gut.

Auch wenn's off-topic ist: PDF hat den unschlagbaren Vorteil, dass die Seiten auf jedem System exakt gleich aussehen. Und das ist bei Word einfach an allen Ecken und Enden nicht der Fall.

Und außerdem: Klar kann man Word-Dateien einfach ändern. Und genauso einfach kann eine einzelne Word-Datei deinen ganzen Rechner ändern.

Das sind zwei Gründe, die Word als Austauschformat ungeeignet machen.

Und deshalb ist es sehr wünschenswert, wenn mehr und mehr PDF-Dateien abgelegt werden.

Zur Frage "Wie kann ich PDF-Dateien verändern?": Leider gibt es nur eine einzige kostenlose Möglichkeit: Text über die Zwischenablage kopieren und in die eigene Textverarbeitung einfügen. Alles andere kostet richtig Geld.

MfG
Kuhlo


Hmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.02.2005 23:13:08

Sicherheit hin oder her, ich mag pdf-Dateien nicht besonders.
Ich arbeite an einer Förderschule-L und muss sehr viele Materialien einfach meinen Schülern anpassen. Und wenn ich da mit Zwischenablage kopieren und Co anfangen muss, kann ich das Material gleich selbst erstellen.



Sind wir nicht schon ein bisschen bequem geworden?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2005 06:06:45

Mit ist natürlich klar, dass ich kaum ein Blatt unverändert für meinenUnterricht verwenden kann, aber bei einem pdf sehe ich wenigstens klar, was sich man/frau dabei gedacht hat, bei word hab ich oft falsche Seitenumbrüche, verrutschte Grafiken u.ä.
Und das zu bereinigen dauert mindestens so lange wie aus einem pdf über strg-c und strg-v in ein neues Fenster zu kopieren und mir mein eigenes Blatt zusammenzustellen.
Bei reinem Text mag word noch angehen ( aber Silbentrennung usw bzw. Macros können ganz schön nerven), aber wenn ein anspruchsvolleres Layout zugrunde liegt, ist word halt ein Microsoftprodukt (funktioniert oder funktioniert nicht).


Anpassen muss ich fast immer...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kuhlo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2005 09:57:12

Also in meinen Bereichen übernehme ich die Ideen und nur äußerst selten das komplette Teil. Und das Überarbeiten hat außerdem den Vorteil, dass man das Material nochmal intensiv durchdenkt. Einfach nur übernehmen kann ganz schön ins Auge gehen. Und durch das umformatieren, dass für mich als LaTeX-Exot eh ansteht, kann man das eigentlich ganz gut erreichen.

MfG
Kuhlo


Materialien als Anregung ..?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: physikass Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2005 18:42:13

Also ich persönlich würde nie was genauso übernehmen ... pdf's so wie andere Datei-Formate dienen doch mehr als Anregung... ich denke, dass die wenigsten hier irgendwas 100 zu 100 übernehmen ... deswegen ist es doch nich so schlimm ob man das AB neu schreibt oder es mit nem OCR-Proggi verändert. Dat is meistens eh viel komplizierter ...

Liebe Grüße,
physikass


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2005 21:06:29

Ich übernehme gutes Material schon nahezu 1:1 - z.B. die tollen Karteien für Mathe oder tolle Spiele für den Sprachförder-Bereich.
Wenn ich dann bei einer Kartei noch schnell die Nummerierung ändern möchte oder bei einem DaF-Material Artikel ergänzen möchte, ist es erheblich weniger Arbeit, wenn ich sie einfach einfügen kann, als wenn ich das ganze Material noch einmal erstellen muss.
Zum Glück sind viele Materialien in word, bereiten mir oft keine Probleme wegen der Seitenumbrüche und lassen sich leicht bearbeiten.
Palim


<<    < Seite: 2 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs