transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 253 Mitglieder online 03.12.2016 16:58:15
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "TV - TIPP"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 39 von 50 >    >>
Gehe zu Seite:
.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.02.2013 20:12:15 geändert: 13.02.2013 23:12:38

hochschieb..

Resümee dieses Berichtes: Schnellstens sein Amazon-Konto kündigen und nie mehr etwas bestellen. Grauenhaft, so etwas.


Deutsche Schüler in der Minderheit - Integration auf den Kopf gestelltneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uthierchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.03.2013 18:04:48

Eine Reportage aus 2011

Mittwoch, 6.3.13 17:15 - 17:45 ZDFinfo

http://www.rtv.de/sendungsdetails/4004008/deutsche-schueler-in-der-minderheit.html

50 Prozent Migranten und knapp 50 Nationen an einer Schule - das ist Alltag in Deutschland. Lernen die deutschen Schüler durch ihre ausländischen Mitschüler langsamer und schlechter? Die meisten Lehrer und Eltern sind sich einig, dass Lernniveau und Lernpotenzial sinken. Wie reagiert die Politik auf diese Brennpunktschulen? Was sagen Soziologen und Lehrer?

Und hier der Link auf die Reportage in der Mediathek:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1557420/Deutsche-Schueler-in-der-Minderheit#/beitrag/video/1557420/Deutsche-Schueler-in-der-Minderheit


Ahaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: reichundschoen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.03.2013 19:29:32

.... gähn, weil: Das ist Alltag in Großstädten. Ich brauch dafür kein Fernsehn. Und manchmal bin ich nach einem Arbeitstag überhaupt nicht so verspannt, wie das Fernsehn mir das vor"schreiben" möchte. Also: Immer fragen: Wem nützt es.


Genau!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.03.2013 19:53:29

Wem nützt dieser Kommentar?


Vielen Dank... ich liebe euch auchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uthierchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2013 02:04:50 geändert: 06.03.2013 02:06:52

Aber... war es nicht früher mal so, dass dieses Forum NUR TV-Tipps ohne Diskussion enthalten sollte?

Soll ich jetzt den Tipp wieder rausnehmen... oder wie?


Heute, 23:00 Das Erste: Beckmannneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2013 10:50:02

http://programm.daserste.de/pages/programm/detail.aspx?id=9A6861FF6C60DC3A37F362D34199070F

Deutschlands Schüler - überfordert und unterfördert?

Gestresste Schüler, besorgte Eltern - der Leistungsdruck beginnt bereits in der Grundschule und sorgt nicht nur in Familien für Frust. Auch Lehrer sind genervt vom Unterrichtsalltag und von immer neuen Reformen nach unbefriedigenden Pisa-Ergebnissen für das deutsche Bildungssystem. Die Ansichten, wie Kinder erfolgreich lernen sollen, gehen weit auseinander: Während Niedersachsen das Sitzenbleiben ganz abschaffen will, warnen manche Bildungsexperten vor einem Niveauverlust an deutschen Schulen. Werden unsere Kinder ausreichend gefördert - oder überfordert durch immer straffere Lehrpläne? Bleiben außerschulische Interessen auf der Strecke? Und wie steht es um die Chancengleichheit in unserem Bildungswesen?


u.a. mit Prof. Gerald Hüther


Erinnerungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2013 21:40:48

für die, die es interessiert.


Dieter Pfaffneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.03.2013 13:24:18 geändert: 10.03.2013 13:26:26

Zum Tod von Dieter Pfaff gab es ja in den letzten Tage jede Menge Folgen von "Der Dicke" und "Bloch"

Aber im ZDF gab es vorgestern spät abends noch ein kleines Juwel, das für Fans von Dieter Pfaff wirklich sehenswert ist.
Ein entzückender Film mit viel Augenzwinkern, gerade das Richtige an solch einem nasskalten verschneiten Tag.

Es ist also kein Tipp für die Zukunft, sondern ein Link zur Mediathek. Dort ist er noch wenige Tage abrufbar:

Balthasar Berg: Sylt sehen und sterben

Link zum Film:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/1761066/Balthasar-Berg---Sylt-sehen-und-sterben

Info:
http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/programdata/3c6207e5-5373-4524-870d-7e7c80b6e84f/20145745


Hat schon angefangen,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.03.2013 20:45:08

macht aber nix

Jetzt auf 3sat: Wader, Wecker Vater Land !!!

Sicher ein Genuss!


klingt interessantneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2013 18:34:53

heute abend auf ARTE um 22:15 h

Wie unser Hirn lesen lernt

Lesen gehört zu typischen Tätigkeiten des modernen Menschen: Dem erwachsenen Leser ist sie offensichtlich so stark in Fleisch und Blut übergegangen, dass uns die komplexen Abläufe im Gehirn, wann immer wir ein Buch oder eine Zeitung aufschlagen oder einen Text vom Bildschirm ablesen, nicht bewusst sind. Bei jedem Lesevorgang sind Neuronen gefordert, die mit unglaublicher Präzision und Effizienz arbeiten. Noch ist es nicht gelungen, diese neuronalen Höchstleistungen im Computer nachzubilden. Doch die Wissenschaft beginnt, die zugrunde liegenden Abläufe zu erforschen. Stanislas Dehaene ist Spezialist für kognitive Psychologie und bildgebende Verfahren in der Hirnforschung und lehrt am Collège de France in Paris. Er führt durch die spannende filmische Untersuchung zur Ergründung der beim Lesen mobilisierten Nervenbahnen. Es bedurfte etlicher entwicklungsgeschichtlicher Etappen, bis der Mensch mit seinem für derartige Aufgaben nur unzureichend gerüsteten Hirn zunächst behelfsmäßig und später systematisch Laute, Wörter und Zeichen bilden und schließlich ein ganzes Alphabet entwickeln konnte.
Beim Lesen vollbringt unser Gehirn eine wahre Meisterleistung: Innerhalb weniger Sekunden entziffern wir die uns umgebende Zeichenflut. Was uns so selbstverständlich erscheint, beruht auf erstaunlich komplexen Vorgängen, die uns nicht bewusst sind. Die Dokumentation wirft einen spannenden Blick in die Neurowissenschaft und stellt neueste Erkenntnisse über das Lesen vor. (aus: tvprogramm.spiegel.de)


<<    < Seite: 39 von 50 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs