transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 169 Mitglieder online 11.12.2016 09:23:54
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Bundesjugendspiele"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Bundesjugendspieleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.02.2005 11:47:59 geändert: 09.02.2005 20:20:46

An unserer Grundschule werden seit Jahren die altbekannten Bundesjugendspiele durchgeführt, so wie ich sie bereits in meiner Jugend (!!!), kennen und fürchten gelernt habe. Nun habe ich vorgeschlagen, doch einmal etwas Anderes zu machen, jedoch wissen wir nicht so recht was. Habt ihr Tipps?


Ein prima Vorschlag!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: astrid11 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2005 10:52:37

Ich fand Bundesjugendspiele als Schülerin jedes Jahr wieder furchtbar ...

Es kommt natürlich auf das Alter an, aber wie wär es denn mit einer Art Orientierungslauf in der Natur, bei dem die SuS in Gruppen an Stationen verschiedene Aufgaben bewältigen müssen. Das kann man doch super fächerübergreifend gestalten ( Sport, Bio, Erdkunde, ... ). Und es ist kein Wettbewerb für "Einzelkämpfer", sondern erfordert Teamfähigkeit ...

Liebe Grüße, Astrid


Danke, für den Vorschlag,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2005 19:21:09

aber es handelt sich um die WINTER-BUNDESJUGENDSPIELE und bei uns liegt da wahrscheinlich noch Schnee.


was anderesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cyrano Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.03.2005 23:15:28

Wieso einen Ersatz suchen für etwas, das komplett überflüssig ist? Adolf hätte seine helle Freude an der Begeisterung, mit der hierzulande immer noch "höher, schneller, weiter" durchgeführt wird.

Es wäre ja alles noch einigermaßen fair, wenn man genetische Vorbedingungen nach einem bestimmten Index berücksichtigen würde (z. B. Body Mass Index). Aber nix. Alle werden in bekannter Manier über einen Kamm geschoren. Selbst der versierte Volleyballer verliert, weil er nicht weitspringenn kann,.
Es ist wie bei den Nibelungen. Obwohl die das schlauer eingefädelt haben. Da hat sich einer einfach eine Tarnkappe besorgt und ist für den anderen gesprungen. Damit Brunhilde geil wurde auf den Springer - wie hieß er nochmal gleich ... Gundolf, mein ich. So ähnlich hab ich es auuh auf unseren BJ-Spielen erlebt (wo ist da eigentlich "Spiel"?) . Und habe es schließlich geduldet. Die Kidz schlagen das antiquierte System auf ihre Weise. Das System hat nichts Besseres verdient.


Oh Mannneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kmausibaer Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.03.2005 23:25:05

Sowas gibts immer noch?

Obwohl ich früher echt übergewichtig war, hab ich sogar 3 solcher Urkunden errungen...
Aber toll fand ich das nicht gerade.

Aber es ist auch schwer, sich etwas besseres einfallen zu lassen.

Was sind denn genau die Winterspiele? Ich kenn die nur im Sommer...


Sportabzeichenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.03.2005 23:31:43

Bei uns hieß das Sportabzeichen und ich fand es auch immer grausam. Aber wie wäre es mit Schneballweit- oder -zielwurf, rodeln, Schneemann bauen.
Caldeirao


@sportabzeichen Schneeballweitwurfneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cyrano Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.03.2005 23:37:34

Das meinst Du nicht ernst, caldeirao, und deswegen hast Du meine SDympathie.


Hilfeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palaistra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.04.2005 18:09:11

Sind hier nur Antisportler unterwegs?


Nö nixneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.04.2005 20:01:20

mit Antisportler, nur verschiedene Ansichten sind legitim vertreten.
Im ganz klassischen und engem Rahmen finde ich die BJS auch ziemlich öde. Doch mit Motivation und gekoppelt mit Spass lässt sich auch hier viel für die Schüler herausholen.
An meiner Schule waren die Schüler ganz wild auf das Sportabzeichen. Für die, die an den vorgegeben Normen nicht herankommen würden gab es schuleigene Urkunden und Abzeichen. Dazu gab es Nonsens-Bewegungsübungen. Da kann auch mal ne Sportskanone dran verzweifeln. Kirschkernweitspucken oder -zielspucken kann eben nicht jeder. Auch ein Orientierungsmarsch mit verschiedenen Aufgaben und als Klassenwettbewerb fand riesigen Anklang.
Wobei sich die begleitenden Erwachsenen oft schwerer tun als die Kinder (*grins*)

LG hops


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs