transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 207 Mitglieder online 09.12.2016 12:41:57
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "* oder Malpunkt ?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
ASCIIneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: photon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.09.2006 14:00:47

Früher oder später werden die Schüler im Informatikunterricht kleine Programme (z.B. JavaScript, Excel) schreiben. Dann müssen sie zwangsläufig die ASCII-Notation benutzen.

Beispiele:
(a+b)^2=(a+b)*(a+b)=a^2+2*a*b+b^2
oder
c=sqrt(a^2+b^2)

Die Sternchen * und ^ sind hier nötig.

Man könnte seine Schüler schon mal Impfen, denn sie sollten beide Notationen kennen und verstehen.


@ wabamineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.09.2006 14:14:34

wir haben den Casio CFX9850GBPlus eingeführt.
Bin insgesamt nicht so zufrieden damit, weil:
1) s.o.
2) Batteriefresser
3) z.T. englische Benutzerführung
rfalio


TI-89neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rwx Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.09.2006 14:50:47

der gute TI-89 ist sehr konfus. auf dem knopf ist ein x, in der eingabe schreibt er ein * und in seiner darstellung einen malpunkt.
ist also für jeden was dabei


Grad entdeckt:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.04.2008 16:05:23

In Word
alt + "." gibt Malpunkt.
rfalio


Dankbarneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: molly12 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.04.2008 16:13:28

bin auch für den Tipp mit der Tastenkombination für den Malpunkt. Da habe ich mich (meistens mit dem Formel-Editor) durchgequält.
Ansonsten habe ich auch noch Mathe-Kollegen, die Sternchen verwenden und ein grauenhaftes, unübersichtliches Layout in ihren Klassenarbeiten haben. Das gehört zum selben Themenkomplex. Man schuldet seinen Schülern nicht nur den Mal-Punkt, sondern auch leicht lesbare, übersichtliche Texte oder Arbeitsblätter.


@rfalio.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.04.2008 16:49:24

Ich hab noch irgendwo ein Asbach-uraltes Lotus aus meiner Beratungszeit rumfliegen. darum weiß ich gar nicht, daß man da so schöne Sachen mit machen kann.

danke für den Tipp! Ist mal was für stille Tage...


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ing_08 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.04.2008 19:31:40

[irony mode]

Liebe Lehrer, wie schon einige angesprochen haben
-- Vorbildfunktion!

Das Ding ist kein "Stern", sondern ein "Asterisk",
und als Vorbild spricht man doch nicht vom
"Malpunkt", sondern vom "Multiplikationsoperator".

[/irony mode]




Asterisk?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.04.2008 20:11:46

Kein Ast-Risiko,
kein Rest-Risiko

sondern einfach
ASTERIX

ciao

lupi


@lupenrein obenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.04.2008 20:34:57

ich hab auch noch ein uraltes Lotus ( neben word und publisher und...)
und lass es auf meinem Rechner, weil der Formeleditor genial und stabil ist!
rfalio


und Brüche ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.04.2008 15:51:56

seit ich - war das nicht hier in einem 4t-Forum?? - erfahren habe, dass man Brüche als "Felder" in Word schreiben kann, benutze ich diese statt des Formeleditors, wenn ich nur einfach Brüche schreiben will. Der große Vorteil ist: automatisch habe ich den gleichen Zeichensatz, gleiche Größe wie im sonstigen Text.
in WORD: Einfügen - Feld -
(Beschreibung:) eq \f(3;4) ergibt z.B. drei Viertel.


<<    < Seite: 3 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs