transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 26 Mitglieder online 10.12.2016 00:42:32
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "was ist DAS Standardwerk zur Philosophiedidaktik?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

was ist DAS Standardwerk zur Philosophiedidaktik?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: filosofin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.02.2005 17:55:08

Hi,

trotz intensiver Suche im Internet konnte ich nichts finden, was aktueller als das Buch "Handbuch des Philosphie-Unterrichts" von Rehfus/Becker ist - und das stammt von 1986. Kennt jemand ein umfassendes Handbuch dieser Art, was in der letzten Zeit erschienden ist? Danke für euer Tipps,

Stefanie


hm,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ma-y Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.06.2005 20:36:19

hallo stefanie,

bin schon etwas spät mit meiner antwort, aber ich kann dir eigentlich auch nicht weiterhelfen. es gibt nicht wirklich eins.
dabei gibt es sehr viel, was gerade im bereich der didaktik geforscht wird, z.b. im jahrbuch für didaktik der philosophie und ethik (erschienen bei thelem in dresden, oranger einband) - da gibt es inzwischen schon 6 bände. dann ist da noch die zeitschrift für didaktik der philosophie und ethik (http://www.siebertverlag.de/html/die_zeitschrift.html).
und dann gibt es da noch das forum für didaktik der philosophie und ethik: http://rcswww.urz.tu-dresden.de/~forumfd/, da sind nochmal interessante links, textequellen, publikationen und so weiter gesammelt.

viel spaß beim stöbern
mandy


anscheinendneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ma-y Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2005 21:56:37

gibt es doch zwei neuere didaktik-werke:
* Peter Köck: Handbuch des Ethikunterrichts; Fachliche Grundlagen, Didaktik und Methodik, Beispiele und Materialien, Auer-Verlag, Donauwörth 2001, ISBN 3-403-03663-4
* Volker Pfeifer: Didaktik des Ethikunterrichts, Wie lässt sich Moral lehren und lernen?, Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart 2003, ISBN 3-17-016306-X

viele grüße
mandy


Fachdidaktik ist keine Einheitswissenschaftneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: philosophus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.04.2006 00:38:55 geändert: 19.04.2006 00:40:47

...deshalb kann es eigentlich auch nicht die eine Philosophiedidaktik geben.

Zwei Hauptpositionen, die bis heute das Feld dominieren, sind

1. der bildungstheoretisch-identitätstheoretische Ansatz (Wulff D. Rehfus)

Dieser Ansatz setzt auf "Nachdenken" der Tradition

Lit.

Wulff D. Rehfus: Didaktik der Philosophie, Düpsseldorf 1980. (Fürchterliches Buch, ich erwähne es nur der Vollständigkeit halber)

Ders.: Der Philosophieunterricht, Stuttgart 1986. (wesentlich besser lesbar)

2. der dialogisch-pragmatische Ansatz (Ekkehard Martens)

Hier steht das "Selberdenken" der Schüler im Vordergrund.

Lit.

Ekkehard Martens: Dialogisch-pragmatische Philosophiedidaktik, Hannover 1979.

Ders.: Methodik des Ethik- und Philosophieunterrichts, Hannover 2003.

Der Rehfussche Ansatz hat sehr deutliche Spuren im Philosophie-Lehrplan in NRW hinterlassen; in der Praxis werden die Ansätze aber i.d.R. kombiniert.


Neues Standardwerk zur Philosophiedidaktikneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kropotkin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.09.2006 21:09:00

Dieses Jahr ist ein neues Buch zur Did. erschienen :

Matthias Bublitz, Essay zu einer systemisch-historischen Philosophiedidaktik, Edition Octopus, Münster 2006, Preis : 12,50 Euro

Es stellt viele Fragen zu den gesellschaftlichen und geistesgeschichtlichen Hintergründen von Philosophieunterricht, die von der bsiherigen Didaktik oftmals nicht reflektiert werden. Und es skizziert eine Oberstufendidaktik, die seriös und vielschichtig auf die Probleme neuzeitlicher Philosophie eingeht. Das Buch umfasst auch einen für den Unterricht verwendbaren Text zu Pluralismus, Aufklärung, Empirismus und Idealismus. Trotz des hohen Abstraktionsgrads sehr verständlich und leicht zu lesen ! Empfehlenswert!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs