transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 239 Mitglieder online 09.12.2016 10:33:25
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Erfahrungen mit "Antolin" - Ermunterung zum Lesen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Bin auch begeistertneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: murmel730 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.12.2007 18:00:07

Setze antolin seit Ende der 1. Klasse ein. Anfangs nur die guten Leser mittlerweile Mitte der 2. Klasse bis auf 2 Kinder alle. Ich habe die Bücher in meiner Klasse sortiert und alle antolinbUcher mit einem Aufkleber gekennzeichnet und in ein Extraregal gestellt. In unserer Schulbücherei sind alle Antolinbücher mit einem roten Punkt gekennzeichnet so können die Schüler sich gezielt passende Bücher ausleihen.
Es gibt KInder bei mir in der Klasse die haben seit den Sommerferien bereits über 15 Bûcher bearbeitet. Der Beste hat 474 Punnkte.
An Schönsten finde ich wenn mir die Kinder von zu Hause privat Nachrichten schicken. Z.B Hallo Frau .... wie gehts dir ich wünsch dir ein schÖnes Wochenende. Wenn man krank ist kriegt man auch brühheiss erzählt was passiert ist

Also ich kann es jedem nur empfehlen; ich hab jetzt einen PC mit Intenrnet in der Klasse wie gehen aber auch oft in den PC Raum mit 15 PCs


murmel


Was macht ihr am Ende des Schuljahres?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.08.2008 13:09:10 geändert: 02.08.2008 13:12:11

Löscht ihr die Punkte oder lasst ihr die Punkte weiterlaufen?
Über Erfahrungen wäre ich dankbar, da ich im Zweifel bin, was ich machen soll.
LG: ysnp


Also ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: joqui Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.08.2008 14:15:47

mach eine Siegerehrung nach Punkten, wo sich die besten 10 was aus meiner Kiste nehmen dürfen (uz.T. hab ich auch Bücher ...)
Im neuen Schuljahr wird dann alles wieder auf null gestellt, die bearbeiteten Bücher bleiben gesperrt, damit es im nächsten Jahr wieder für alle einen Anreiz gibt, weiterzulesen

bin auch auf die anderen Reaktionen gespannt
joqui


Gute Idee mit der Siegerehrungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: murmel730 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.08.2008 14:57:44

Was hast du denn noch für Preise ausser Bücher? Ich hab für die Ferien die Punkte noch gelassen aber dann werde ich nach der Siegerehrung auf 0 setzen ist ja auch grad fair für neue Kinder in der Klasse


murmel


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.08.2008 15:06:41

Bleiben die Bücher, die bearbeitet wurden, in der Liste, wenn man die Punkte auf Null setzt? Oder sind sie nur gesperrt?

Eigentlich wollte ich die Punkte weiter laufen lassen, obwohl man als Lehrer ja einen besseren Einblick hat, wenn man sie auf Null setzt.
Vielleicht mache ich mir die Arbeit und werde für die meisten dazu gewonnenen Punkte einen Preis vergeben.
Generell gibt es ohnehin Urkunden auch innerhalb des Jahres für individuell abgesprochene Punktezahlen, weil ich denke, dass man damit den einzelnen Schülern eher gerecht wird.
Eine Kollegin verteilt pro 100 Punkte Hausaufgabengutscheine, seither lesen ihre SchülerInnen wie verrückt.

Palim


Urkundenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: murmel730 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.08.2008 15:15:25

hab ich auch immer nach 100 Punkten vergeben und für 50 durften sie sich einen Antolinsticker aussuchen. Meine beste im 2. Schuljahr hatte 1457 Punkte die hätte dann 14 Hausaufaufgabengutscheine bekommen sonst haben es von den 18 Kindern noch 6 ¨über die 100 Punkte geschafft.






.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.08.2008 15:50:32

Ja, ich sehe es mit den Hausaufgabengutscheinen ebenso. Das mit den Stickern ist noch eine gute Anregung - da könnte ich noch mal welche Bestellen und diese vielleicht pro 100 Punkte verteilen - aber auch da werde ich erst überschlagen, wie teuer es wird

Palim


Löschen der Negativlösungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: koblenz_live_08 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.08.2008 18:31:33

Wenn die Schüler Minuspunkte erwerben, kannst du (Steigerung der Motivation) auh diese Bücher einzeln löschen. Sie erscheinen dann wieder in der Leseliste.
Auch meine Schüler lieben Antolin. Alle 1000 Punkte kriegt die lasse HA frei ..
LG veneziaa live aus Koblenz


ja das mach ich auchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: murmel730 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.08.2008 21:05:50

ich lösche prinzipiell alle Minuspunkte sofort wieder und wenn ein kind seine punktzahl verbessern will auch auf Anfrage.
Wie meinst du das mit dem hausaufgabenfrei. meinst du die ganze klasse wenn mehrere kinder zusammen 1000 punkte haben oder wenn ein einzelnes kind die 1000 punkte erreicht hat?



murmel


Ich stelle nach der letzten Urkundenverteilung am Schuljahresendeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.08.2008 22:26:21 geändert: 02.08.2008 22:33:45

wieder auf Null:

Damit wird auch für die Kinder deutlicher, dass sie wieder eine neue Chance haben.

Obwohl sie die neue Chance auf Urkunden jeden Monat haben.

Außerdem ist es für mich, die ich alle Klassen verwalte, auch übersichtlicher, die Leistungen aller Klassen des jeweiligen Jahres zu sehen.

Je nach Lehrkraft sind die Schüler nämlich einmal fleißige Antoliner und einmal faul. Da wird der Einfluss der Lehrkräfte ganz deutlich. Wenn es natürlich auch "lehrer-resistente" Schülerinnen und Schüler gibt, die ganz gleich wie sich der Lehrer verhält, immer fleißige Quizler sind oder niemals Antolinfragen beantworten.

Manche Kinder, vor allem die Jungen, sind auch sehr neugierig, wie sie im Gesamtfeld stehen und sind deshalb fleißig, um möglichst viele Punkte zu ergattern und zumindest Jahrgangssieger, wenn nicht gar Schulsieger zu werden. Auch das wird viel deutlicher, wenn man immer wieder mit Null beginnt.

palim,

die Bücher bleiben gesperrt, auch dann, wenn du die Punkte auf Null setzt.
Nur Bücher, die du löschst, werden wieder frei gegeben.

Übrigens sehen die Kinder die früheren Punkte auch noch und es gibt viele, die die einzelnen Schuljahre vergleichen.

joqui,

ich stelle immer gleich am Schuljahrsende um.
Nur im ersten Jahr hab ich erst im neuen Schuljahr umgestellt. Da hab ich von mehreren Kindern, bzw. ihren Eltern gehört, dass ihnen das Spaß am Lesen verdarb, weil sie in den Ferien ja keine Punkte sammeln konnten. Seither können sie schon "vorsorgen", weil eben schon am Schuljahrsende neu angefangen werden kann.
Eine unserer 1. (!) Klassen ist so eifrig, dass nun bereits 8 von 19 Kindern ihre erste Urkunde des neuen Schuljahres sicher haben.


<<    < Seite: 3 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs