transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 175 Mitglieder online 08.12.2016 23:05:47
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Erfahrungen mit "Antolin" - Ermunterung zum Lesen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 7 von 7 
Gehe zu Seite:
Meine Erfahrung:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.12.2009 12:08:02

Negativergebnisse bei GUTEN LeserInnen?
Das hab ich noch nie erlebt.

Auch bei "mittelprächtigen" LeserInnen gibts sowas kaum, wenn man das Prinzip Antolin gut erklärt. - Und manche Schüler müssen halt durch eigene Erfahrung lernen, aber dann passiert das nur einmal.

Leseschwachen Schülern hab ich den "Trick" empfohlen, ganz leichte Bücher "zum Punktesammeln" zu lesen.
Dann meinen sie, das System kann man "austricksen" und lesen viel, um auf ihre Punkte zu kommen. Und auf einmal langen sie dann nicht nur zu den dünnen Zweitklasslerbüchern sondern zu "dicken" für ihre Altersstufe passenden.

Gute LeserInnen wenden sich häufig nach längerer oder kürzerer Zeit von Antolin ab. Aber das hat nichts mit dem Programm zu tun, sondern wie mir manche gestanden: "In der Zeit, in der ich Antolin mache, kann ich schon wieder ein neues Buch anfangen."
Aber das kann man als Lehrkraft verschmerzen, diese Kinder brauchen ja Antolin sowieso nicht.


<<    < Seite: 7 von 7 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs