transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 621 Mitglieder online 06.12.2016 19:07:04
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Verbesserung der Verbesserung nach einer KA in Mathe?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Mit Begeisterungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brigitte62 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2005 21:48:17

habe ich heute schon dein Material entdeckt. Da ist dir ja wirklich eine gelungene Lösung eingefallen. Dass das ein Prozess werden wird glaube ich dir gerne. Ich will das auch in meiner 3. probieren. Einzuschätzen ob Aufgaben schwer oder leicht waren, lange oder kurz gedauert haben, kennen sie schon. Ich bin gespannt wie sie auf diese Art der Rückmeldung reagieren werden. Schade, dass ich meine Arbeit gerade erst geschrieben habe.


Ich bin auch so weit!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brigitte62 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2005 15:57:49

Ich habe das Material mit meiner 3. ausprobiert. Nur wenige Schüler wussten nicht so recht, wie sie ihren Fehler einstufen sollten. Manche haben großzügig und selbstbewusst die Kategorie in ihrem Sinne verändert (Klasse!). Ich war bei manchen Schülern überrascht: Richtig leistungsstarke Schüler, die sich eigentlich über ihre Fähigkeiten keine Gedanken machen müssten, waren zu aufgeregt. Manch einer hat vielleicht eher seine Wünsche angekreuzt (sich nicht eingestehen, dass man es nicht verstanden hat). Auf jeden Fall kann ich gut mit meinen Schülern ins Gespräch kommen.


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs