transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 390 Mitglieder online 08.12.2016 15:40:12
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schüler am Lehrerzimmer"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Schüler am Lehrerzimmerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sternenkind Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.12.2002 17:05:12

Hi ihr alle!

Heute gibts wieder mal eine Frage an alle Lehrer/innen:

Nervt es euch, wenn Schüler in der Pause, vor oder nach der Schule ans Lehrerzimmer kommen und euch irgendwas fragen oder sagen wollen??

Ich kann mir nämlich vorstellen, dass das manchmal ganz schön nervig sein kann...

Aber andererseits ist es doch irgendwie auch erfreulich, wenn Schüler überhaupt mit ihren Lehrern reden (und das nicht, um ihnen auf die Nerven zu gehen!) und dafür auch noch z. B. ihre heilige Pause opfern...

Also, was haltet ihr denn davon?


Um ehrlich zu sein: JAAAneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ruedi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.12.2002 19:12:35

Da sitzt du in der großen Pause, trinkst deinen Kaffee (und davon trink ich ja nicht gerade wenig), ein riesengroßes Schild "Schülersprechzeiten" hängt an der Zwischentür zum Lehrerzimmergang und ...... es klopft. OK, gehste hin. "Frau Müller bitte". Du sitzt gerade wieder, versuchst die Tasse erneut anzusetzen und ......... es klopft schon wieder. Na gut denkst du. "Herr Meier, ihr Typ wird verlangt". Neuer Versuch, ich setze die Tasse vorsichtig an und .... diesmal nicht???? Der erste Schluck passiert den Pförtner und ...... NEEEIIINNNNN, so Kollege, jetzt bist du dran. Was sagt der Kollege? "ruedi, dein Typ wird verlangt". Nee, gell ?!?

Hast du das Schülergespräch abgewickelt klingelts Telefon. Na gut, das wars dann mit der Pause!

Aber mal im Ernst. So schlimm find ich´s auch nicht. Es gibt halt einige Geschäfte die Schüler auch in den Pausen mit dem Lehrer regeln müssen, das ist dann auch völlig in Ordnung. Nur wenn du dann die nächste Stunde eh in die Klasse gehst, dann isses halt völlig unnötig (und das kommt auch des öfteren vor).

Aber sternenkind, siehs mal so. Jeder Lehrer freut sich doch über jeden Kontakt zu seinen Schülern! Oder wie siehts aus Kollegen?


aber sicher doch!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kerne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.12.2002 19:54:40

Klar gibt es Tage, da möchte ich in den Pausen keinen Schüler sehen, aber das ist auf keinen Fall die Regel!

Wann bitte schön sollen Schüler denn sonst alle möglichen Dinge klären, wenn nicht in den Pausen? Bei uns an der Schule haben sie keine Freistunden und wenn sie welche hätten, dann hat der betreffende Kollege bestimmt keine!

Für Ruedis Problem folgende Lösung: Tür etwas offen lassen und auf ein Klopfen mit einem freundlichen "Herein" antworten -> spart das ständige "zur Tür rennen und nicht gefragt sein" ! Nachteil: die Schüler stehen dann auch gleich mitten im Raum!


find ich nicht schlimmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flamme Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.12.2002 22:11:54

Ich kann ja nur für mich sprechen. Ich finde es überhaupt nicht schlimm, wenn Schüler in der Pause von den Ls was wollen. Meistens geht es ja auch nicht anders.

Allerdings habe ich leider ein paar Kollegen von der unangenehmen Sorte, die auf ihrer PAuse beharren, mit dem unabwendbaren Satz: "Ich hab jetzt PAuse!"
Ja klar, denk ich mir dann, die Schüler ja auch.
Naja, ich ändere sie leider nicht.

MAnchmal entsteht schon ein JAmmer, wenn so manche Kollegen die Schüler nicht empfangen, denn später bekommen sie nen Anschiss, wenn sie irgendwas nicht pünktlich abgegeben haben. Da versteh einer die Lehrer!

Ich gehöre dann eher zu der Sorte, die dann auch mal was für Kollegen in Empfang nehmen, weil ich ein solches Verhalten einfach affig finde.

gruß flamme

P.S.: Verbringe allerdings meine Pause meistens im Stehen, weil das Zimmer zu wenig Stühle hat und dann bin ich eh nah zur Tür

BEi rüdi scheints da schon gemütlicher zu sein!


kann ich vermeidenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mali Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.01.2003 19:40:20 geändert: 07.01.2003 19:42:21

Oft liegt es an dem Lehrer selbst, wenn Schüler dauernd am Lehrerzimmer stehen. Wenn ich nach den Unterrichtsstunden auch bereit bin, mit Schülern zu reden, müssen sie nicht in den Pausen erscheinen. Es handelt sich meist nur um Fragen,
die ich schnell beantworten kann.


@malineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flamme Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.01.2003 22:32:33

Damit haste echt Recht!
So einfach kann man so manches Problem erst gar nicht aufkommen lassen!

gruß flamme


Ratespielneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hoerby Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.01.2003 23:41:49

Hallo,
hier mein Beitrag: An unserer kleinen Grundschule haben wir fast täglich immer wieder die gleichen Kiddis vor der Türe. Inzwischen machen wir ein lustiges Spielchen. Wenn´s wieder mal klopft...
"Na, ist wieder der xy aus der 1b von der Kollegin sowieso?", fragt dann einer, dann wird manchmal getippt und gewonnen oder verloren.
Demnächst könnte wir ´nen cent-Topf für die Einsätze anlegen.
Kurzum: wir nehmen´s mit Humor!


Gehört dazuneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rose Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.01.2003 21:18:54

Hallo,
ich habe damit keine Probleme. Wenn unsere Grundschüler an der Tür stehen, dann ist was passiert oder es werden Sportteilnahmescheine zurück gebracht. In den seltensten Fällen haben wir Dauerklopfgäste. Außerdem schickt der Lehrer der die Tür öffnet, den Schüler bei Lapalien in sein Zimmer zurück ohne den Kollegen erst zur Tür zu rufen. So hält sich das Ganze bei uns in Grenzen. In der Grundschule ist man eh mehr in den Klassen als im Lehrerzimmer. Das kommt auch noch hinzu.
Tschüss!
rose


gehörts nicht einfach dazu?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flapi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.03.2003 12:57:21

Auch bei uns im KOllegium gibt es natürlich die verschiedensten Reaktionen. Vielleicht liegt es auch an der Dauer der Dienstzugehörigkeit. Die älteren Kollegen waren wohl schon x-mal an der Tür und brauchen vielleicht auch ihre Pausen noch mehr als die jüngeren, elanvollen KOllegen. Wahrscheinlich werden "wir" in 25 Jahren ähnlich reagieren...
Flapi


pause? kenn ich netneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kantharos Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.05.2003 17:20:39

servus,

bei uns an der schule hat man viel gelernt, nämlich eigenverantwortung!
es gibt nix von lehrern ohne zu bohren, wenn man kopien braucht is eh alles vorbei, weil entweder hat der lehrer grad kein bock, oder alle kopierer sind im a****, tageslichtschreiber muss man 4 tage vorm referat klaun und mit nach hause nehmen, damit man beim referat einen hat usw usw usw.

daraus resultiert: die pause verbringt man mit kaffee in der hand und kippe hinterm ohr(man hat ja die illusion, man können vor stundenbeginn doch noch eine rauchen)vorm lehrerzimmer, kopierraum,computerraum,sekrekariat, koordinatorbude o. ä.

aber man gewöhnt sich ja an alles -gg-
und wenn dann noch so ein gutgelaunter lehrer ein freundlich anmeckert, warum man sowas net vorher hätte klären können, dann fühlt man sich fast nicht verarscht -grrr-


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs