transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 613 Mitglieder online 06.12.2016 19:04:06
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "My Beautiful Laundrette"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

My Beautiful Laundretteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: andreasusanne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2005 19:07:33

Hat jemand Erfahrungen oder Anregungen zum Umgang mit dem Film/Drehbuch "My Beautiful Laundrette" von Hanif Kureishi? Suche akut Ideen für eine Examenslehrprobe in der 12. 1000 Dank :)


Launderetteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cyrano Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2005 20:12:15 geändert: 14.03.2005 20:13:22

Den Film angucken. Verständnisschwierigkeiten beseitigen. Vielleicht die deutschen Subs einblenden. Das könnt es schon sein.

Wahlweise auf deutsch spielen und die englischen Subs einblenden. Relevante Passagen von den Schülern bestimmen lassen ("Mir hat besonders gefallen, wo er diesem Paki eine reinhaut ...") Diese Szenen, falls Streit über ihre Interpretation entsteht, noch einmal konsultieren (über die DVD-Lesezeichen-Funktion). Aber nur dann.

Vielleicht auch "www.script-o-rama.com" nutzen. Damit der O-Ton verbürgt ist und ENDLICH MAL WIEDER AM TEXT GEARBEITET WIRD. . Mann, das wollen wir doch alle: Textarbeit, bis es staubt!!!!
Jetzt mal wieder im Ernst: Sobald das Interesse erlahmt - aufhören! Dafür hast Du beim nächsten Mal umso willigere Mitarbeiter, die vielleicht auch längere Pfade mit Dir gehen.

Gruß

jo


Examenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cyrano Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2005 20:15:24

Oh mann: ich nehm sofort alles zurück: "Examenslehrprobe". Das heißt Ernstfall. Vergiss meine Vorschläge!

Gruß und herzliches Beileid!

jo


Laundretteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: andreasusanne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2005 20:28:02

Ja, ist kein Spaß - trotzdem: Danke für die prompte Reaktion!


Nachschlagneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cyrano Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2005 21:42:27

O.K., das war halb im Spaß.
Natürlich soll auch eine Lehrprobe hart am üblichen Unterrichtsgeschehen sein. Ich würde in den Stunden (oder DER Stunde) zuvor klären, wo das Interesse der Schüler liegt und dann relevante Passagen, vielleicht nur 1 oder 2 interpretieren. Sicher schält sich ein Thema heraus.
Im U-Versuch erst einzusteigen in den Film hielte ich für katastrophal. Zuwenig Zeit.

Themen könnten sein: die Solidarität der beiden Protagonisten. Die Selbstverständlichkeit ihrer homoerotischen Beziehung, die sie ausleben, ohne dabei schwuchtelig-demonstrativ zu werden. Der soziale Neid der Umgebung. Die Aufkündigung ehemaliger Freundschaften. Und natürlich der Rassismus. Obwohl letzteres schon ein reichlich abgegriffenes Thema ist, wird man von Dir erwarten, daß Du es zumindest streifst.


muss ich gleich nochmal ansehenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: three Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.03.2005 00:35:18

Das ist doch "Mein wunderbarer Waschsalon"!? Hab ich vor eeewigen Zeiten gesehen. Scheint sich ja wirklich nochmal zu lohnen, besonders unter den von cyrano vorgegeben Aspekten (is ja bald Wochenendeund die Ferien lassen grüßen)

Was meint Ihr, für welche Altersgruppe wär das was im Unterricht?


LG Three


Laundretteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: andreasusanne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.03.2005 15:32:57

Danke für die Anteilnahme allerseits . Die Schüler eines 12er-Leistungskurs werden das Drehbuch in den Ferien lesen. Nun muss ich noch ein schülernahes und gleichzeitig anspruchsvolles Konzept finden. Wir steigen mit Thatcherism ein, da es ja im Film auch immer wieder darum geht: "We are nothing in England without money", "I'm not a professional Pakistani, I'm a professional businessman... "The only prejudice is against the useless", etc. - darum könnte es kreisen, grübel, grübel...


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs