transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 54 Mitglieder online 10.12.2016 08:21:16
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schulleitung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balule Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2005 21:52:14

eine gute Schulleitung

ist unsere Schulleitung


@ rhaudaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2005 23:28:53

Sprache hilft ja manchmal beim Denken, diffuse Gefühle werden deutlicher, wenn man/frau sie in Worte fassen kann. Also: Nach deinen supertollen präzisen Formulierungen wäre ich jetzt fast in der Lage, das Bauchgrimmen, das ich an meinem Arbeitsplatz manchmal verspüre, in richtig elegante Worte zu packen.
Danke!
ishaa


Fettnäpfchen vermeiden!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.04.2005 15:23:08

Ich denke, man kann nicht sofort loslegen und alles anders machen wollen; man sollte sich Zeit nehmen den "Dampfer Schule" bis in die kleinste Besenkammer kennenzulernen und dann Entwicklungen anstoßen und vorantreiben; vgl. Beitrag von Rhauda; ansonsten braucht eine gute Schulleitung meines Erachtens:

Humor
viel viel viel Einfühlungsvermögen
eine gelungene Balance zwischen "Kumpelhaftigeit" und "Distanz"
Fähigkeit, Kritik sachlich einzubringen aber auch die Fähigkeit, Kritik zu ertragen;
die Fähigkeit, positive Dinge zu sehen und anzuerkennen (aber nicht nur, weil man gelernt hat, dass man auch mal loben muss)
die Fähigkeit, loszulassen und zu delegieren
"breite Schultern" und ein großes Maß an Streß-Resistenz, um den Widrigkeiten zu trotzen
"Taschentücher", um Tränen zu trocknen
viel Zeit für Gespräche und die Fähigkeit, Gespräche zu führen, (Konfliktmanagement)
Teamfähigkeit und keine einsam getroffenen Entscheidungen (Entscheidungen transparent machen)
eine positive Einstellung zu Fehlern....

Ganz wichtig ist, dass das Kollegium, das Gefühl hat, angenommen und ernstgenommen zu werden und dass es im Konfliktfall durch die Schulleitung unterstützt wird; dann zieht es oft auch bei unpopulären Maßnahmen und Entscheidungen mit.


Und man sollte auch als Kollegium nicht vergessen, dass Schulleitungen auch nur Menschen mit ihren Stärken und Schwächen sind, die ihre Arbeit in der Regel gut machen wollen, mal ein Lob und Unterstützung brauchen und nicht einsam in einem WolkenKuckucksheim leben wollen.
Liebe Grüße an alle "VerantwortungsträgerInnen"und deren hoffentlich - kooperative Kollegien.
Ich hoffe, jeder hat sich sofort wieder erkannt.
elefant1


Leitung einer Schuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: direktor Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.04.2005 16:55:36

Ich kann rhauda nur voll zustimmen.

1 Punkt habe ich vermißt => der Leiter muß nach außen voll hinter seinem Kollegium stehen.
Alle anderen Punkte sind in den Beiträgen schon vorgekommen.
Leider nimmt die Verwaltungsarbeit in A immer mehr zu, sodass der Leiter kaum mehr zu seinen eigentlichen Aufgaben kommt.
Eine riesengroße Portion Stressresistenz ist auf jedenfalls positiv für das Kollegium.


Vielen Dank...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leva Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.04.2005 22:09:53

für eure vielen tollen Beiträge...

Ich kann nur hoffen, dass möglichst viele Schulleitungen sich bemühen, einiges davon umzusetzen!

Meine Beobachtung ist leider, dass in den letzten Jahren zunehmend Menschen Schulleiter/in werden, die vor allem im Bereich Mitarbeiterführung und Konfliktmanagement Defizite haben. Als Personalratsmitglied weiß ich, dass es an vielen Schulen deshalb erhebliche Konflikte gibt.

Dabei gibt es inzwischen so tolle Qualifizierungsmaßnahmen für Schulleitungen. Aber das hilft eben alles nichts, wenn jemand etwas nicht lernen will, weil er es nicht wichtig findet. So jemanden könnte man zu 20 Schulungen schicken und es würde nichts bewirken ...

Übrigens - ich selbst habe einen ganz tollen Chef!!! Das ist für das Arbeitsklima an der Schule und für das Wohlergehen des Kollegiums unschätzbar wichtig.

Liebe Grüße von
leva




Schulleitung aus externer Sichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: we-moe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2005 16:06:10

Herzlichen Dank erstmal für die vielen interessanten Impulse aus diesem Forum.

Als "Externer" - ich bin freiberuflicher Trainer und seit 1997 regelmäßig in der Weiterbildung von Schulleitern/innen an der Akademie Dillingen tätig - konnte ich viel mitnehmen.

Als Externer kann ich auch bestätigen, dass die Kompetenzen in wichtigen Führungsfeldern wie Motivation, Konfliktmanagement, Moderation oder Gesprächsführung oft hinter dem zurückbleiben, was ich eigentlich für eine Führungskraft in dieser Position für wünschenswert halte.

Ich möchte aber auch betonen, dass es in meinen Kursen neben einer gewissen Zahl "Unbelehrbarer" auch viele Damen und Herren gibt, die engagiert an sich arbeiten (auch noch mit 50+) und die bereit sind, immer wieder Neues dazuzulernen und umzusetzen. In den Kursen sind sie sogar deutlich in der Überzahl. Ich hoffe, dass man dies dann auch in der Praxis spürt.
javascript:copyit('idee');
Ihnen allen noch alles Gute. Werner Möstl



<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs