transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 16 Mitglieder online 08.12.2016 01:32:06
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Suche Rezept für Knete"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Suche Rezept für Kneteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: shiningstar152 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2005 00:05:15

Hallo, ich will für eine Lehrprobe zum Thema Zähne mit den Kinder Zahnabdrücke aus selbstgemachter Knete machen. Das Problem ist leider nur, dass die Knete aus dem Rezept, welches ich habe, sooo salzig ist, dass man die Knete auf keinen Fall in den Mund nehmen kann, ohne gleich spucken zu müssen.
Und wenn ich weniger Salz rein tue, wird es nachher nicht hart.
Hat jemand eine Idee, ein andere Rezept mit weniger Salz dafür.
Danke + Gruß Tanja


Frag deinen Zahnarztneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2005 05:54:04

mein ich ernst, denn optimal wirds nur mit abformmasse.


Knete selber machenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: franzy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2005 11:41:35 geändert: 10.04.2005 13:57:37

Zutaten:
-2 Tassen Mehl
-dreiviertel Tasse Salz
-1 Esslöffel Salatöl
-halbe Tasse Wasser
-Lebensmittelfarbe

Wasser und Öl in einer Schüssel mischen-Mehl und Salz dazugeben-kneten-Masse muss dann glatt und dick wie Teig werden (evtl. etwas Wasser dazugeben)-mit Lebensmittelfarbe einfärben- kneten, bis alles vermischt ist (keine Streifen mehr)

Ich hoffe, es klappt!Könnte nämlich auch sehr salzig werden.---Sonst musst du lieber doch zum Zahnarzt!Lass dich dort beraten!
LG franzy


zum basteln ja - in den mund neinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: three Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2005 12:09:30 geändert: 10.04.2005 12:15:08

auf der seite von labbé :

http://www.labbe.de/shop/bs.asp?g=104&a=18&b=3311&c=&f=

steht mein bevorzugtes rezept für knete .

die rezeptur enthält allerdings alaun (gibts in der apotheke). das kannst du den kindern auf keinen fall in den mund geben!

ich finde, rfalio hat recht: frag deinen zahnarzt! vielleicht leiht er dir auch einige abdrucklöffel dazu oder seine auszubildende, die dich dann beim abdrucknehmen unterstützt!


Es hältneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2005 12:19:59 geändert: 10.04.2005 12:21:15

zwar nicht so lange, doch was hälst du von Kaugummi? Da kannst du gleich mal probieren, wie lange das richtige Kauen dauert.

Dann den Abruck fotografieren.

LG hops


play-dohneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2005 12:40:33

Das gute alte Play-Doh ist für kleine Kinder gemacht und völlig ungiftig. Hart wird es auch, wenn es einige Studen an der Luft steht.


ooooooooch,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mahakal Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2005 13:51:05

hab was ganz anderes erwartet


@mahakal - was denn?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: three Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2005 13:59:43 geändert: 10.04.2005 14:26:22

was erwartet man/frau unter dem stichwort "knete"?

die einzige andere bedeutung, die mir noch einfällt : "knete" = geld ...?

rezepte für "geld"?
dazu hier ein forum?
three


jau,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mahakal Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2005 14:06:57

woran könnte man(n) / frau denn sonst schon denken??


Und noch mehr...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: franzy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2005 14:23:58

Wer noch weitere Rezepte zur Herstellung von Knete sucht, vielleicht für den Kunstunterricht, findet die unter:

http://www.bastelstunde.de/Formen/Knete/knete.html

franzy


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs