transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 438 Mitglieder online 04.12.2016 21:28:11
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "neu im Beruf und schon durch Bezreg genervt!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

neu im Beruf und schon durch Bezreg genervt!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: defmoose Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.04.2005 17:08:51

Hallo,

Ich bin relativ neuer Lehrer (seit 2 Jahren) und bin "Quereinsteiger", d.h. besuche Seminare (Arnsberg, NRW) zur Weiterbildung. Ich liebe das Lehrersein, aber nicht die Weiterbildung! Ich bin Biologe und unterrichte natürlich Bio, bin auch gebürtiger US-Amerikaner (bin aber kein Bush-Fan, also bitte keine bösen Briefen deswegen!), darf aber trotz langjähriger Erfahrung an Sprachenschulen NICHT als Englischlehrer ausgebildet werden (kein Abschluss). Stattdessen werde ich als Physiklehrer ausgebildet, obwohl ich keine Ahnung davon habe (letzes Unikurs 1989). Macht das irgendwie Sinn?
Außerdem finde ich, dass sehr viel, was in den diversen Seminaren stattfindet, die absolute Zeitverschwendung ist. Ein Seminarleiter hat mir das sogar bestätigt, sagt aber, dass wir es trotzdem machen müssen, "weil der Befehl von oben kommt"! Wie ist das für "Schülermotivation"?
Trotzdem freue ich mich, bei "4teachers" dabei zu sein!


Ich kannneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.04.2005 22:02:25

dich verstehen. Mein LAA ist Diplomchemiker und muss als 2. fach Mathe unterrichten und Physik fachfremd, da bei uns Physik / Chemie ein Doppelfach ist. Das zweite Fach wird den Seiteneinsteigern hier in RLP einfach zugewiesen. Find ich auch blöd, aber auch später als "fertiger" Lehrer kann dir das passieren. Ich weiß im Moment auch nicht genau, wie du es schaffen könntest doch Englisch zu unterrichten, aber die anderen Kollegen haben vielleicht eine Idee.


später darfst duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.04.2005 22:29:55

zumindest an der Hauptschule in NRW schon Englisch unterrichten, wenn Bedarf ist. An welcher Schulform bist du denn? Während der Ausbildung sollen die Seiteneinsteiger möglichst nur ihre Fächer unterrichten. Ist ja auch sinnvoll, ihr Ärmsten müsst ja schließlich diese ganzen Unterrichtsbesuche und Prüfungen absolvieren. Aber wenn du fertig bist, kannst du an der Hauptschule einfach alles unterrichten (außer Religion natürlich, da passen die Kirchen schon auf...). Ist nicht sehr sinnig das alles. Habe selber jahrelang nichts von dem unterrichtet, was ich studiert habe, dafür aber immens was für meine Allgemeinbildung getan. (Und das meine ich jetzt nicht ironisch!) Obwohl: Physik ist noch mehr Mangelfach als Englisch, da wird man dich egal wo erst mal richtig einspannen. Aber vielleicht bekommst du doch mal einen Englischkursishaa


danke silberfisch und ischaaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: defmoose Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.04.2005 14:49:51

Hallo,
Danke für euere Antworten! Eigentlich unterrichte seit Anfang an Englisch (an der Realschule)- ich habe sogar eine ganze Stelle und wird nebenbei zu Ende ausgebildet. Nur, wenn ich fertig bin, werde ich voraussichtlich der einzige Physik-"Lehrer" an unserer Schule, d.h. werde Physik unterrichten müssen. Wenn ich die Ausbildung in Englisch machen dürfte, dann müsste ich später kein Physik- darum geht es mir.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs