transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 267 Mitglieder online 08.12.2016 08:58:29
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lektüretipp Deutsch Klasse 5 Gymnasium"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Lektüretipp Deutsch Klasse 5 Gymnasiumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2005 07:28:31

Ich unterrichte begeistert Deutsch in Klasse 5 meines Gymnasiums und würde gerne eine Lektüre lesen, habe aber wenig Schimmer. "Damals war es Friedrich" und Bücher ähnlicher Thematik würde ich nicht so gerne lesen, aus persönlichen Gründen, da mir der ganze Themenbereich "Nationalsozialismus, Judenverfolgung und Krieg" auf Grund medialer Überfütterung kilometerweit zum Halse raushängt. "Internet und Currywurst" und "Sms und Currywurst" hab ich gerade gelesen und finde ich viel zu flach und Harald Töpfer möchte ich aus gewissen Gründen nicht.
Soviel zur Eingrenzung meiner Suche.
Liebe DuD (Deutschkolleginnen und Deutschkollegen),
habt ihr Tipps für mich?

liebe Grüße

bernstein


Habe einige Vorschlägeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: doris1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2005 17:54:13

Letztes Jahr habe ich gelesen:
"Schattenkinder" von MargaretvPeterson Haddix
Preis: 7 Euro dtv - junior ISBN- 3-423-70635-X

Es geht hier um eine Gesellschaft, in der nur 2 Kinder "erlaubt" sind. Eine Familie hat ein drittes Kind, Luke, den es verstecken muss. Er bekommt heraus, dass eine neuhinzugezogene Familie im Nachbarhaus auch etwas zu verbergen hat.( ein Schattenmädchen!) Sehr spannend, zumal der 12-Jährige es am Ende schafft, "legal" durch einen Trick in die Gesellschaft aufgenommen zu werden. Er muss dafür allerdings seine Eltern verlassen.
Die Schüler haben das Buch schneller gelesen, als mir lieb war! Zudem ist es ein z. Zt. aktuelles Thema (Kinder in unserer Gesellschaft) So weit ich weiß, gibt es sogar eine Fortsetzung von Margaret Peterson Haddix. ( Schattenkinder Unter Verrätern)


fische habenkeinen poneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: misshitchcock Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2005 18:56:02

hallo bernstein,

lese in meiner fünf (auch gym) gerade "fische haben keinen po" von sabine ludwig (6,90 euro). ich bin erst bei den ersten zwei kapiteln, aber meine kids kommen nach jeder stunde und erzählen mir, wie lustig sie es finden. thema: scheidungsfamilie, mama flirtet wieder. sicher kein buch mit solchem tiefgang wie 'damals war es friedrich', aber soooo süß ...

liebe grüße
misshitchcock


Nero Corleoneneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2005 19:14:36

von Elke Heidenreich hat mein Sohn in der 5 gelesen. Zuerst fand ich das eine sehr merkwürdige Wahl, aber es hat was. Zum einen ist es einfach ein sehr schönes Buch, so als Buch, meine ich. Ansprechend gestaltet, schöne Bilder. Dann ist es kurz, nicht fürchterlich problembeladen und, was ich ganz interessant fand: weder Mädchen- noch Jungenbuch! Das Buch als Buch kann damit gut im Mittelpunkt stehen, und nicht in den Hintergrund treten hinter eine Thematik, mit der die einen ganz viel und die anderen vielleicht gar nichts zu tun haben. Die Kinder mochten es !
LG
ishaa


vielen Dank bislangneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2005 21:47:48

für eure bisherigen Empfehlungen. Ich hoffe, dass ich noch ein paar mehr tipps bekommen. Nett, dass ihr euch auch die Mühe gemacht habt, etwas zum Inhalt zu schreiben.

bernstein


was macht ihrneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.04.2005 07:57:26

als Deutschlehrer, wenn es bei Lektüreankündigungen seitens der Schüler heißt: "Hab ich schon gelesen! Das ist doof."? Was macht ihr, wenn bei jedem der in Frage kommenden Bücher solch eine Reaktion kommt?
Soweit ist es bei mir noch nicht, aber so erging es mir in meiner letzen 5. Klasse vor drei Jahren.


In solchen Fällenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: doris1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.04.2005 16:10:38

ist es interesssant, begründen zu lassen, warum der Schüler das Buch "doof" fand. Habe auch schon öfters die Erfahrung gemacht, dass beim Nachbohren (zum Inhalt) bereits "tote Hose" war und einige nicht einmal wussten, worüber sie redeten. Wenn man genau rekapituliert, welche Gründe maßgebend waren, musste ich oft feststellen, dass diese bloß vom Hörensagen übernommen wurden. Ich habe mir allerdings angewöhnt, eine Art Abschlusskritik ans Ende eines Buches (schriftlich oder mündlich) zu stellen, wo alle, die es wollten, ganz ehrlich ihre Meinung sagen dürfen. Mehrheitlich positive Antworten vermerke ich mir in meiner Sammlung mit entsprechendem Vermerk (z.B. schwer zu lesen; spannend; leider negatives Ende; Buch wurde "ver-
schlungen"! etc.)
In einer 8. Klasse kam das Buch "Haus der Treppen" z.B. sehr schlecht an und das werde ich mir merken (Zitate: zu schwer, phasenweise sehr langweilig..) Allerdings war das Niveau in dieser Klasse auch entsprechend!
Gruß
doris1


Aktueller Anlassneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: shantyman Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.04.2005 23:14:26

Aus gegebenem Anlass des Todes von "Max von der Grün" fallen mir da die "Vorstadtkrokodile" ein. Der Roman ist zwar schon etwas älter (70er/ 80er Jahre), aber die Grundthematik (Kinder und Behinderte/ "Eine Geschichte vom Aufpassen") hat nichts von ihrer Aktualität verloren.
Es gibt auch einen Film zum Buch, der sich relativ eng an die Vorlage hält.


Auch Vorstadtkrokodileneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rondel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.04.2005 12:46:32

Habe dieses Buch inmeiner 6. Klasse ( Primärschule )gelesen . Vom Verlag an der Ruhr gibt es auch eine Arbeitsmappe dazu und es gibt auch das Höhrbuch .

Manche Schüler haben das Buch auch mit nach Hause genommen um schneller zu lesen . Ich wollte es eigentlich ganz im Unterricht lesen , damit wir auch Leseübung haben . Ich habe eine Lektürestunde pro Woche .


Fränze ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: liko Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.04.2005 13:56:08

... von Peter Härtling find ich sehr gut und hab es schon mit zwei Klassen gelesen. Thematik: u.a. junges Mädchen, Vater wird arbeitslos, Ehe kriselt, Vater - Freundin(?), er zieht aus, Probleme in der Schule, Zivilcourage der Tochter, offener Schluss.
Die Materialien, die es dazu gibt, sind ein wenig "dünn", aber mit ein wenig Geschick, Phantasie, Erfahrung, gesundem Menschenverstand ... nicht schwer selbst zu erstellen. www.beltz.de (TB 170)
ICH suche übrigens grad eine gute Lektüre für die 6. Klasse, zur Abwechslung mal einen "Klassiker" (wie z.B. Tom Sawyer)...


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs