transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 485 Mitglieder online 05.12.2016 21:53:33
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Konzepte zur Leseförderung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Konzepte zur Leseförderungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bizzi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.04.2005 20:43:51

Bin Referendarin an einer Realschule und werde im Sommer mit dem Schreiben meiner Examensarbeit beginnen (müssen ) Nun wurde mir vorgeschlagen, ein Konzept zur Leseförderung für die 5. Klasse zu entwickeln. Habe schon stundenlang gegoogelt und festgestellt, dass ich mit all dem Material die Schule tapezieren könnte. Nun meine Frage(n):
- Gibt es an eurer Schule ein solches Konzept, kennt ihr eine entsprechende Schule, habt ihr (Literatur-) Tipps oder Material?
- Natürlich muss der Förderung eine Diagnostik vorangehen - gibt es weitere Tests außer dem Stolperwörter-Lesetest und der Hamburger Leseprobe?

Bin etwas plan- und ratlos und sehr sehr dankbar für jeden Ratschlag!

bizzi


Schulnetzwerkneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.04.2005 22:04:13

Wir haben so etwas im Schulnetzwerk mit der Uni München gemacht; erst wurden die Schüler getestet; dann sogenannte Lesestandards vereinbart, die für ein Schuljahr durchgehalten werden sollten; die Jahrgangsstufenklassenleiter haben sich auf die Standards geeinigt; Informationen finden sich unter:
www.paed.uni-muenchen.de/unius
Wenn du mehr Infos willst, Nachricht erbeten;
Grüße
elefant1


Förderdiagnostikneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: three Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.04.2005 22:43:05

Standardisierte, aktuelle Lesetests sind Mangelware!
Siehe hierzu:
http://www.kjp.uni-marburg.de/kjp/legast/leg/diagnose.htm

Sehr hilfreich für die Diagnositk und Förderung finde ich das Celeco-Programm:
www.celeco.de
und das (zugehörige) Buch von R. Werth, Legasthenie und andere Lesestörungen, beck 2001.

die seite des Blicklabors der Uni Freiburg könntest du auch mal anschauen:
www.blicklabor.de

lg three


Danke...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bizzi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.04.2005 23:14:04

das sind doch schon mal echt verwertbare Tipps Habe mir die Seite der Uni München angesehen, sehr interessant - aber über diese bestimmte Leseförderung hab ich nichts gefunden. elefant1, hast du denn noch weitere Infos? Wär echt super.

Kennt jemand schöne Übungen oder überhaupt U-Material zum Thema Leseförderung/Lesestrategien ...etc?

bizzi


Schau mal da!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.04.2005 13:09:12 geändert: 19.04.2005 13:20:17

Bei der Uni München gabs das Projekt PROLEKO - vielleicht hast du's übersehen:
www.paed.uni-muenchen.de/unius/L1_allgemein.htm
oder
http://www.paed.uni-muenchen.de/unius/L1_poleko.htm

Auch über Schulnetzwerke kommt man auf die Leseseiten; mehr als da steht, könnte ich dir auch nicht schreiben; du kannst da sicher viel für eine Examensarbeit rausziehen, vor allem auch, was die Einbeziehung der Eltern anbelangt.

Ein Alphabet der Leseförderung (17 Seiten Ideen) gibt's bei:
www.learn-line.nrw.de/angebote/lesekinder/lesealphabet/
oder hier:
www.lfs.bsb-muenchen.de/Informationen/ lesefoerderung/aktion-lesespass/veranstaltungen.htm

Viele schöne Übungen finden sich hier bei 4teachers (Lesepässe, Lesetagebuch, Lesefragebogen usw.)
eher literarisch geht's zu bei
www.lesefoerderung.de
gute Infos und Materialien gibt es bei der Stiftung Lesen;
ich hoffe, das hilft dir weiter
Gruß elefant1


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs