transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 58 Mitglieder online 05.12.2016 05:54:37
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schulteich"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Schulteichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.04.2005 12:05:51

Wer hat einen Teich auf dem Schulgelände? Wie wird der gepflegt? Wer kümmert sich oder verkümmert er?
Bin interessiert an allen Erfahrungsberichten.


Vor vielen Jahrenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.04.2005 13:30:05

war einmal ein Schulteich an meiner ersten Schule. in meiner Freizeit habe ich dann ein paar Schüler zusammengetrommelt, die ab und zu mit mir nach dem Rechten sahen. Der Teich war angelegt worden, weil es damals modern war, aber keiner der Biolehrer stand irgendwo dahinter. Im Folgejahr erhielt ich als Nichtbiologe 1 WoStd. Biologiearbeitskreis / Teichpflege. Da dieser teich äußerst ungünstig angelegt war ( direkt neben Obstbäumen, war unsere Hauptarbeit, Äpfel und Birnen und Laub aus dem Teich zu fischen. Daneben bautenn wir Nistkästen, pflanzten die Trockenwiese an und und. Ich wurde versetzt und zwei Jahre später wurde der Teich zugeschoben, um einen Parkplatz zu bauen.
Fazit: Ein Schulteich lebt und stirbt mit einem oder besser mehreren Lehrern, die sich um ihn kümmern.
Meist aber wird er angelegt ( oft ohne große Fachkenntnis) und dann vergessen, so dass er versumpft ( im wahrsten Sinn des Wortes).
rfalio
( selber 2 Teiche im Garten)


tjor, ich denke.....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ruedi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.04.2005 15:10:44

.... das ist das Schicksal vieler Schulteiche. Wir haben damals in der Oberstufe auch einen Teich angelegt (im Rahmen einer Projektwoche). Ich muss schon sagen, der ist auch mehrere Jahre ordentlich gelaufen. Wir haben uns damals 1x die Woche mit unsrem Biolehrer getroffen und als AG den Teich gepflegt, nen Bach hinuzgebaut, Tiere&Pflanzen bestimmt, Teichwasser mikroskopiert. etc. Wie rfalio schon sagt, den Erfolg der damaligen AG war eigentlich in hohem Maße von unsrem L. ahbängig.

Der Teich ist dann irgendwann (nach meiner Zeit) neuen Lehrerparkplätzen zum Opfer gefallen (das meinte ich mit Schicksal).

Aber ich denke je nachdem wie man´s angeht, kann man sich ne viel interessantere AG im naturwissenschaftlichen Umfeld nicht vorstellen. Mich hat sie damals sehr geprägt, hab heut selber nen Biotop im Garten (mit Bach).

ruedi


auch anneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.04.2005 15:16:07

unsrer schule gabs einen schulteich. die lehrerin, die in angelegt hatte, ließ sich nach einigen jahren an eine andre schule versetzen, wie schon oben beschrieben, war der teich ungünstig angelegt (auch unter bäumen), langsam wuchs er zu, niemand wollte die freiwillige mehrarbeit (nachdem immer mehr stunden gestrichen wurden gabs keine mehr für eine AG).........
jetzt ist wiese dort............
(und irgendwo drunter noch die folie, so dass es sumpfig bleibt................)

.......aba schön war er die ersten jahre..........


Tipps??neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.04.2005 08:29:07

Habt Ihr vielleicht auch ein paar Tipps für die Zeit des Funktionierens? Bei unserer Aktion fand ich es besonders schön, dass die Idee des Teich-Pflegens von den Schülern selber kam und ich möchte nur im Hintergrund unterstützen, damit sich die Misserfolgserlebnisse in Grenzen halten.
Sie wollen ihre Arbeit auch dokumentieren. Wozu haben sie schließlich ihre Laptops.


Schulteichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: direktor Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2005 15:44:27

In meiner Schule haben wir 2 solche Dinger, die im Laufe der Zeit völlig verkommen sind.
Im Herbst habe ich mich daran gemacht, den größeren Teich mittels eines Baggers (von der Kommune zur Verfügung gestellt) einmal auszuräumen. 2 LKW Ladungen sind weggeführt worden.
Weiters mußten jede Menge Bäume geschnitten werden (hier ist unser Schulwart eine Perle).
Im Frühjahr war dann der kleinere Teich, der betoniert ist, dran. Diese Sanierung ging ungleich schneller von statten. Hier war wieder das Beseitigen der vielen Gebüsche und Bäume die Hauptarbeit.
Obwohl ich kein Biologe bin, nehme ich mich dieser Sachen an und werde den großen Teich im Rahmen eines Projektes mit der 8. HS Knaben in der letzten Schulwoche beginnen.
Die Biolehrer haben den Auftrag, eine Bedarfsliste zu erstellen und dann wird der Teich wieder ein Biotop und keine Sumpflacke wie bisher.
Eichtig ist nur, es muss sich 1 Verantwortlicher dafür finden und die Unterstützung des Direktors muss sichergestellt sein; sonst ist es besser den Teich zuzuschütten.


Jaja, der Teich...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ricca Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.06.2006 14:34:05 geändert: 13.06.2006 14:49:29

Im Zuge meiner Unterrichtsvorbereitung bin ich auf dieses Forum gestoßen.
Auch meine Schule besitzt einen solchen. Inwieweit er genutzt wird, weiß ich nicht, da ich

1. nur dieses Jahr als Ref an der Schule bin
2. von der Existenz dieses Teichs erst vor einigen Wochen erfahren habe, nämlich als er zugeschüttet werden sollte. Toll.

Zum Glück wurde der Teich nun doch nicht zugeschüttet.

FRAGE:
Wie sind eure Teiche gesichert?

Bei uns soll jetzt ein Baugitter drüber, damit kein Schüler reinfallen kann (der Teich ist schätzungsweise 1 Meter tief)

So. Ich geh morgen mit meinen Schülern an den Teich. Hoffentlich bleibt das Wetter schön.

Ricca


Wir haben einen großenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cath1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.06.2006 14:39:55 geändert: 13.06.2006 14:40:10

im Schulgarten. Er ist mit Fröschen und Fischen besiedelt und hält sich hervorragend. Gepflegt wird er in eingeschränketem Maße von den Kindern (Grundschule), sowie dem Hausmeister, der auch im Hochsommer immer wieder einmal Waser auffüllt und einer Kollegin. Von zuschütten oder wegrationalisieren ist bei uns keine Rede. Zum Glück!


lass dich nicht unterkriegenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: steffchen2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.06.2006 16:24:56

wenn du dich um die teichpflege bemühen möchtest, solltest du dich im fachhandel erkundigen nach:
-einem geeigneten standort (möglichst wenig sonne, nicht unter bäumen
-einem geeigneten filter für den teich (abhängig von der größe des teiches)- die von oase sind sehr gut
-nach geeigneter bepflanzung, z. b. sauerstoffspendende pflanzen, binsen (vermehren sich aber irre), Gräsern und schilf (seerosen sehen toll aus, wuchern aber wie verrückt)
- nach goldfischen und graskarpfen (ist der teich tief genug, können sie darin überwintern; bei einem neu angelegten teich aber mehrere wochen warten bis sich algen gebildet haben
(dann muss man auch nicht füttern, die graskarpfen fressen algen, die goldfische ihre eier und larven, sowie insekten und deren eier)
- nach einem laubnetz, falls der teich doch unter bäumen liegt
mal überlegen ..., ich melde mich, wenn mir noch was einfällt ...!




Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs