transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 9 Mitglieder online 10.12.2016 06:16:45
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wer kann helfen bei DSL und Flatrate"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Wer kann helfen bei DSL und Flatrateneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.04.2005 13:58:04

Seit ich bei 4teachers bin , ist meine Telefonrechnung explodiert und ich muss mir ernsthafte Gedanken über eine Flatrate machen.
Leider wird man von Vertretern nur zugequatscht und es wird einem nur nach dem Mund geredet, aber nicht wirklich beraten.
Meine bisherigen Tätigkeiten sind vor allem, surfen, chatten und Herunterladen von 4teachers-Dateien. Also keine Musik, keine Filme.
Mich interessiert,
Was bezahlst du?
Wie viel GByte kannst du mit deiner Flatrate herunterladen?
Welche Kosten entstehen, wenn du mal zu viel herunterlädst?
Bei welchem Anbieter bist du und wie bist du damit zu frieden?
Danke schon im Voraus für eure Hilfe ich bin gespannt.
Caldeirao.


ups - 4t ist schuld?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: three Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.04.2005 14:10:12

das muss ich mal überprüfen, ob das bei mir/uns auch so ist. bislang hab ich die hohen rechnungen immer auf die kinder geschoben: musik runterladen, etc.


Also ich...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandra20 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.04.2005 14:19:09

habe DSL und einen Gmx-Tarif nach Datenmenge. Dafür zahle ich ca. 14 Euro zusätzlich zur normalen Telefonrechnung. Die Anschlussgebühr fürs DSL weiß ich leider nicht mehr.
Ich lade viel von 4teachers und anderen Seiten runter, aber eben keine Filme und nur wenig Musik.
Ich telefoniere über Interner(skype) mit meinem Freund täglich ca. eine halbe Stunde und hab den PC eigentlich immer laufen.
Über die Datenmenge kam ich bisher erst einmal und da hab ich 1,50 Euro bezahlt.
Bin sehr zufrieden.
LG
SANDRA


auch wenns nicht das billigste istneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.04.2005 14:22:06

bin bei t-online mit Flatrat ohne begrenzung ( nur nach 24 Std. wird übertragung automatisch unterbrochen) , 2 Computer am Netz ( Sohn mit musik und onlinespielen); Kosten : DSL 1000 16,64, flat 25,81 pro Monat; 20 - 30% davon bei Einkommenssteuer absetzbar!
gibt sicher günstigere Angebote, aber Versorgungssicherheit bei uns auf dem Land ist auch was wert.


1&1neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.04.2005 14:27:58

Also ich kann 1&1 nur wärmestens empfehlen.

http://dsl.1und1.de/

Ich bezahle 9,90 im Monat für die "Deutschland-Flat" und bin sehr zufrieden. 1und1 hatten noch nie Ausfälle, die mail läuft hervorragend...

Allerdings kommen da ja noch die 16,90 für die Telekom dazu (wg DSL-Anschluss).

Ich lade u.a. auch Musik und Filme herunter, versende große mails und Bilder. Bis vor kurzem hatte ich 2GB Traffic und auch da bin ich nie rübergekommen. Aber eine Flatrate ist schon viel besser....


Wenn du so wie ich...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anna7473 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.04.2005 22:34:04

nur chattest, surfst und Material von 4t runterlädtst, verbrauchst du sicher keine 1000MB im Monat. Eine Flatrate (also mit unbeschränktem Volumen) brauchst du deshalb sicherlich nicht.

Ich halt es so: Ok, ich bin bei AOL (löst sicher keine Begeisterungsstürme aus ;-, aber ich bin sehr zufrieden, zahle für meine DSL-Verbindung ca. 17 (glaub ich...) bei der Telekom und für eine Volumen von 1000MB im Monat 5. Klingt doch gut, oder?

Schöne Grüße von anna7473


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.04.2005 15:36:18

für eure Tipps, Ist schon mal ein kleiner Überblick.

An Anna hätte ich noch eine Frage: Zahlst du pro 1000 MB 5 , sprich wenn du 3000 MB hast 15 oder du hast 1000 MB und zahltst dann 5 und wenn du mehr verbrauchst, wird es teuer.


Ebenfalls bei AOLneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.04.2005 17:25:22

mit ca. 16 DSL-Gebühren bei der Telekom und 5000 MB Freivolumen für monatlich 9,90 bei AOL.
Bin auch sehr zufrieden und kann den Tarif nur weiterempfehlen.
Liebe Grüße aloevera


Freenet.deneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: belui Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.04.2005 18:04:55

bei der von dir geschilderten Internet-Nutzung kann ich dir freenet.de empfehlen. Habe nur beste Erfahrungen damit gemacht - läuft problemlos. Für die DSL-Nutzung (DSL 2000) zahlst du monatliche Gebühren von 16,99 EUR und für ein Surfvolumen von 2 GByte 5,90 EUR. Für also knapp 23 EUR bist du dabei. Weitere Gebühren für z. B. Modem oder Router bzw. Splitter fallen nicht an. Das Ganze läuft bei freenet.de unter dem Namen DSL fun.


hmmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.04.2005 19:47:43

also bei freenet habe ich schlechte erfahrungen gemacht. die übertragungsrate ist oft gedrosselt. verbindungen gerade zu hochzeiten wie samstagabend kommen nicht zu stande. außerdem hast du gleich ein inkassobüro bei zahlungsverzug am hals.
ich bin zurück nach 1&1 und ganz zufrieden. gibt es da nicht inzwischen auch eine günstigere city-flat-version?


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs