transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 544 Mitglieder online 04.12.2016 19:39:46
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Brauche dringend Knüller Idee zum Thema Schrift Klasse 8"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Brauche dringend Knüller Idee zum Thema Schrift Klasse 8neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lilli2000 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.05.2005 11:05:10

Hi,

ich kriege demnächst eine wichtigen unterrichtsbesuch, es geht um die vorzeitige verbeamtung.Sie wollen was besonderes sehen, wurde mir angekündigt.
Einführung zur Schrift hab ich schon gemacht und Graffiti (Bauzaun) auch schon.
Passen würde:
Verbindung von Schrift und Bild zu einer Einheit (Plattencover ist abgedroschen)

oder auch

kinetisches Objekt

Vielen Dank für die Hilfe
Lilli


Vorschlagneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.05.2005 11:10:50


Schau dir mal unter den Arbeitsmaterialien meinen Vorschlag
"Schrift- Veränderung nach Bedeutung"
an, da gehts auch drum, Bild und Schrift zu einer Einheit zu verbinden. Wenn du Fragen dazu hast, kannst mich ja anmailen.
lg feul


Danke ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lilli2000 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.05.2005 11:22:47

für die schnelle Antwort. Die Bedeutung eines Wortes durch die Schreibart darzustellen habe ich leider auch schon gemacht. Aber die idee das in Stufen zu machen ist gut, werd ich das nächste mal so machen.

grüße
lilli


Hmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balule Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.05.2005 13:06:41 geändert: 05.05.2005 13:10:35

ich kann dir leider keinen fachlichen Tipp geben,

nur ein wenig beruhigen vielleicht?
und dein Forum wieder hochziehen

Ich hörte im letzten Monat aus demselben Grund dieselben Worte, "was Besonderes".
Ich hab mich was Besonderes getraut, hab eine Stunde gehalten wie ich sie sonst auch halten würde (Klasse 8 HS). Ohne viel Schnickschnack, Bastelei und Vorbereitung.
Sie waren begeistert, weil sie, wie sie sagten, mich erlebt hätten und keine Show-Stunde...

Hab Mut zu zeigen was du kannst

lG und viiiiiel Erfolg
balule


Noch ein Hmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.05.2005 19:21:46

Ich unterrichte Kunst fachfremd und bin daher nicht so sehr bewandert in den Lernzielen dieses Faches. Kann nur beschreiben, was ich oft in der 8 mache und was noch so etwas mit Schrift zu tun hat. Da die SchülerInnen aus unerfindlichen Gründen ganz begeistert davon sind, Blockbuchstaben in Schrägsicht (Ich hoffe, das nennt sich so) zu zeichnen, habe ich daraus irgendwann ein Thema gebastelt, das man so ungefähr "Buchstaben als Gebäude in Landschaft" nennen könnte. Ich hatte zunächst vorgeschlagen, den eigenen Namen oder (für die nicht so fleißigen...) ein kurzes Wort wie FUN oder LOVE zu nehmen. Die SchülerInnen hatten z.T. so tolle Ideen, dass es mittlerweile Aufgabe ist, das, was das Wort aussagt, auch durch die Gestaltung der Gebäude und Landschaft auszudrücken. Ein Schüler hatte z.B. das Wort EKEL gewählt und eine Bleistiftzeichnung von tristen Hochhäusern zwischen Müllhalden gezeichnet. Sonnigere Gemüter wählen z.B. FUN und gestalten eine bunte Hügellandschaft mit bunten, bewachsenen Gebäuden, auf denen evtl. noch Figuren herumturnen.
Annsonsten kann auch ich nur Daumendrücken
ishaa


ich hab mal....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.05.2005 20:17:02

schrift "auslaufen lassen".
die schüler haben aus zeitschriften wörter ausgeschnitten(schwarzer druck), diese wurden dann waagerecht in der mitte halbiert und aufgeklebt.
jetzt mit finelinern die fehlende hälfte der buchstaben dazu malen und zwar in form von tropfen,als wenn sie auslaufen würden...
wenn du willst hab ich auch noch irgendwo schülerbeispiele dazu...
sie haben meist witzige texte aus den einzelnen buchstaben zusammengebastelt und waren sehr begeistert.
anschließend habe ich in ähnlicher art das thema "wenn bäume sprechen könnten"behandelt.
die schüler haben aus der zeitung wörter gesucht die ein baum sprechen könnte (wasser,blätter,umwelt,adern,etc...).diese wörter ausschneiden, auch halbieren und auf einem blatt papier aufkleben.jetzt mit einem schwarzen filsstift die ausgeschnittenen wörter in das astwerk eines baumes einflechten..
hm ob das jetzt so gut erklärt ist??
sonst frag einfach noch mal nach.

skole


Buchstabenstadtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lilli2000 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.05.2005 09:37:08

Das mit den schrägen (parallelperspektivische) Blockbuchstaben mache ich auch, aber in Kl 7 zur Parallelperspektive.

Das macht meinen Schülern auch immer Spaß.


Viele Grüße
Lilli


Skriptorales Bildneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fornarina Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.05.2005 11:58:15

Damit meine ich eine Bild-Text-Kombination. Ein Foto bearbeiten (ausschneiden, kopieren, einreißen,...) und Schrift darüber kopieren. Das Foto/Bild vorher einscannen oder kopieren. Schrift aus dem Alltag: Werbung, Telefonbuch, Notizzettel, Dokumente, Brief,...
Sieht toll aus und jede Arbeit hat eigenen Charakter.


Konkrete Poesie...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandra20 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.05.2005 14:42:50

ich habe leider keine Idee für den Unterricht, aber schau dir doch mal konkrete Poesie, also Gedichte, deren Schriftbild ein Bild erzeugt, an.
Gerade mit neuen Medien kann man da leicht arbeiten, da die Zeilen leichter in Größe und Länge veränderbar sind.

Das mit den Buchstaben habe ich auch schon gemacht, allerdings nicht in Parallel-, sondern in der Fluchtpunktperspektive.

Auch zur Initiale, also einem besonders verziertem Buchstaben in mittelalterlichen Handschriften habe ich schon etwas gemacht (siehe Materialpool), aber in kleineren Klassen. Besonders der Umgang mit Tusche war eine Herausforderung, hat den Kids aber echt Spass gemacht.

Ich bin mir sicher, dass es nicht die Erfindung des Rads sein muss. Solider Unterricht mir einem Gag reicht sicher aus.
Setz dich nicht zu sehr unter Druck. Du machst das schon!

LG
Sandra


Kunst in Klasse 8neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: franzy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.05.2005 15:35:37

Da habe ich null Ahnung. Aber ich habe in der Grundschule Kl.4 mit selbst hergestellten "Federn" schreiben lassen. Im Baumarkt habe ich Bambus gekauft, auf Stiftlänge zerschnitten und an das eine Ende eine Spitze (Feder)geschnippelt. Es lässt sich damit tatsächlich schreiben. Meine Kids waren begeistert.Vielleicht kannst du den Tipp ja gebrauchen-so als Stundenabschnitt.LG franzy


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs