transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 158 Mitglieder online 09.12.2016 18:46:00
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "WUNSCHTRAUM DER ENGLISCH- UND FRANZÖSISCH- REDAKTEURINNEN"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
@bernsteinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flabbergasted Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.10.2006 16:50:02

Was die Zahl der Grammatik-Materialien für die Unterstufe angeht, muss ich sagen, dass ich selbst immer viel Bedarf an Arbeitsblättern zu einem bestimmten Thema habe, weil ich gemerkt habe, dass meine Hauptschulklassen den Stoff besser verinnerlichen, wenn ich sie ein wenig "drille".

Wenn ich also zum x-ten Mal ein AB zu einem bestimmten Grammatikthema hochlade, dann liegt das daran, dass ich denke, dass es anderen Mitgliedern genauso geht wie mir.

Und bei einer Downloadzahl von 250 pro Material ist doch schon wieder einer Menge Leute geholfen worden oder sehe ich das falsch?


flabbergasted


Wasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: burzline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.10.2006 16:57:34

für Vokabelmaterialien meinst du?

Allgemeinzu sagen ihr schaltet keine Vokabelmaterialien mehr frei halte ich nicht für richtig.

Wenn die Materialien auf ein Lehrwerk abgestimmt sind fände ich sie schon sinnvoll. Wenn ich mit langem Eintippen z.B. ein Trimino oder eine Stationsarbeit zur Vokabelfestigung erstellt habe, kann ich so doch den anderen die Zeit ersparen. Also ich freue mich über neue Vokabel-Übungs-Materialien.

burzline


Vokabelnneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.10.2006 17:28:22

Gerade wenn Vokabellisten auf ein Lehrwerk abgestimmt sind, gibt es sehr schnell Konflikte mit dem Urheberrecht. Das ist kein Scherz. Leider.


ahaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: burzline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.10.2006 18:09:07



weil ich die vom LB vorgegebenen Bedeutungen verwende, oder wieso?? Haben die die Vokabeln gebucht??


;-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.10.2006 18:14:19 geändert: 16.10.2006 18:15:41

Die Vokablen nicht, aber die Zusammenstellung (in den Themenbereichen).

Nachtrag: Und für alles andere trifft dann bernsteins Kommentar von oben zu.


Nicht ganz klarneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.10.2006 19:06:08

ist mir der Allgemeinbegriff VOKABELMATERIALIEN.
Wenn ich zu einer bestimmten Thematik ein AB mit Vokabeln und deren Bedeutung oder englischen Definitionen zusammenstelle, vermittele ich Vokabeln und habe die eine oder andere Definition aus diesem oder jenem Lehrbuch oder Wörterbuch, denn ich erfinde das Rad nicht neu. Wird so etwas auch nicht mehr freigeschaltet?

fragt sich aloe


Materialneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.10.2006 19:32:08

@aloe: Das kann man so nicht sagen. Kommt auf das Material an. Aber reine Vokabellisten wurden hier eigentlich noch nie unterstützt. Ausnahmen bestätigen aber die Regel.

@alle: Und glaubt nicht, dass wir hier sitzen, den Kopf voll mit bösen Gedanken wie wir jetzt den ein oder anderen Kollegen ärgern könnten. Über manche Materialien machen wir uns sehr viele Gedanken, wie es am sinnvollsten geändert werden kann. Und manche Materialien erfordern viele Überlegungen.

Und nochmal zum -offensichtlich leidigen- Thema zippen. Man kann alles lernen. Arbeitsblätter, die zusammengehören, gehören eben in eine Datei. Genauso Material und Lösung. Das erleichtert die Suche ungemein.


um noch mal etwas zu klären:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.10.2006 20:39:58 geändert: 16.10.2006 20:40:44

was wir nicht freischalten, sind Vokabellisten (z. B. solche zu einer Unit) und Vokabeltests.
Was wir durchaus freischalten, sind selbst erstellte Wortfelder wie z. B. "traffic" oder "feelings", Transportvokabular z. B. terms of interpretation für bestimmte Bereiche, vokabelspiele, wenn sie nicht zu primitiv sind. Sie können dann immerhin noch als Muster, als Vorlage dienen.


kurzer Kommentar hierzu ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: m.gottheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.10.2006 21:05:02

wie Ihr unschwer sehen könnt, habe ich auch an einem Punkt aufgehört, Material hochzuladen, obwohl ich durchaus aktiv in der Community mitgearbeitet habe ... sei's drum.
Wenn der hyperaktive Rotstift bei 4teachers auch schon seine Kreise zieht - ich muss das nicht haben. Nichts für ungut, aber habt Ihr schon einmal wirklich Ärger mit Copyright gehabt? Mich erinnert das immer an die Kollegen, die fragen:
müssen wir schon wieder selbst entscheiden, oder können wir nicht auf einen Erlass zurückgreifen ...

Trotzdem: Lasst Euch nicht ärgern.
Kollegialen Gruß
m. gottheit


völlig unsachlicher Beitragneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.10.2006 21:15:44 geändert: 16.10.2006 21:24:14

zu deiner Frage: ja, wir hatten schon mit Copyright zu tun und es wäre beinahe sehr teuer geworden.

Wenn du sagst, du musst das nicht haben, so ist das deine Entscheidung, die ich in Ordnung finde. Es ist schon ein bisschen was anderes, ob man nur für die eigene Schublade arbeitet oder sich mit seinen Materialien der Kritik anderer und den juristischen Zwängen einer Internetplattfom stellt. Letzteres bedeutet eindeutig mehr Herausforderung und die will nicht jeder haben, klar!


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs