transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 256 Mitglieder online 09.12.2016 16:31:37
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "was kann ich nur gegen diese aufpoppenden Internetseiten tun?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
@suidrootneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2005 08:47:12

ich habe norton antivirus, der eigentlich immer auf dem neusten Stand ist. Kannst du einen empfehlen?

Grüße

bernstein


Sophosneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: suidroot Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2005 09:37:26

Hi,

bislang der beste, den ich erlebt hab - ich benutz ih n selber auf dem mailserver.
Allerdings kostet der Geld.

mfg
Suidroot


antivirneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2005 10:43:22

ist kostenlos ( auf fast jeder CD in PC-Zeitungen dabei) und findet sehr viel.
Vor allem der Virenguard spricht schnell an.
Ach ja, das Update ist auch kostenlos .


Janeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: suidroot Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2005 11:52:07

Hi,

ja, AntiVir ist eine gute kostenlose Alternative, allerdings habe ich schon die Erfahrung gemacht, dass er (trotz Update) einiges nicht findet, was ich dann mit Sophos weggeraeumt habe.
Seitdem bin ich von FreeAV nicht mehr so ueberzeugt.

mfg
Suidroot


virenproggysneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kataz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2005 15:56:57

hi,

bei uns an der uni wird mc affee benutzt, und ich habe auch viel gutes von kaspersky gehört.

das dazu.

lg
kataz


Die Kombination macht'sneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: karola28 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2005 14:25:59

Wenn du dir einmal so etwas eingehandelt hast, dann hilft nur eins: Untereinander verträgliche Programme zu kombinieren!
Ich selber nutze im Netzwerk der Schule unter win98 und win2000 AntiVir oder Norton Antivirus (je nach Rechner) zusammen mit AdAware, Popup-Stopper und WinPatrol. WinPatrol ist ein Hintergrundwächter, der jedes neue Programm und Script, das sich auf dem Rechner installiert, sofort anzeigt. Jedes Programm muss zur Ausführung erst freigegeben werden, bevor es benutzt werden kann. Man kann aber auch aktive tasks unterbinden und blockieren. Jedes Setting kann natürlich auch wieder rückgängig gemacht werden.
Zu Hause unter XP verwende ich zusätzlich auch XP-clean.
Diese Programme vertragen sich untereinander, übrigens auch mit dem schon erwähnten Spybot.


danke für die Tippsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2005 15:23:27 geändert: 21.05.2005 18:02:12

Mein Computer wird gerade platt gemacht und neu mit XP bespielt (hatte vorher Windows 2000 professional). Ich kann viele eurer Tipps und Hinweise gut gebrauchen, wenn er wieder da ist und ich ihn wieder einrichten kann.

Eine Frage habe ich da noch:

Ich habe meine E-Mail-Adresse bei gmx (die große Kaufversion) und bin eigentlich soweit zufrieden damit, vor allem, weil ich dort überhaupt nicht mit Werbemails belästigt werde so wie vorher bei T-Online. Aber was mich doch stört ist, dass man bei einigen Mails auf "Volldarstellung" klicken muss, um den Text überhaupt lesen zu können. Dabei kann es auch passieren, dass ich vor dem Öffnen darauf hingewiesen werde, diese Seite enthielte sowohl sichere als auch unsichere Inhalte. Ob ich trotzdem öffnen wolle. Ich lösche diese Mails dann immer, ohne sie zu öffnen.

Aber die Tatsache als solche, dass man manche Mails sofort lesen kann und manche nicht, finde ich doch sehr seltsam und z. B. bei der Mailingliste von Englischlehrern, zu der ich gehöre, und die mir im Schnitt 10 Mails pro Tag beschert, doch etwas nervig.
Hat jemand dafür plausible Erklärungen oder sonst hilfreiche Hinweise?
Ich meine, ich lese sehr wohl, dass es sich bei solchen Mails um HTML-Mails handelt. Was entscheidet über das Mailformat und kann man eventuell Die Einstellungen im Gmx-Programm dahingehend ändern, dass HTMLs sogleich in ganzer lesebarer Känge gezeigt werden?

bernstein



...sorry, ein bissel spät...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: liko Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2005 16:24:52

Sorry, hab grad erst von deinem "pop-up-Problem" gelesen und wollt dir (obwohl es sich mittlerweile sicher/hoffentlich schon gelöst hat) kurz berichten, wie ich es "von jetzt auf nachher" los wurde: Mit ad-aware... (musst danach suchen)! Seitdem ich diese kostenlose Geschichte drauf hab, hat mich keins, aber aber auch wirklich kein einziges mehr genervt!
Auch wenn's zu spät war
gaaanz liebe Grüße!
Liko


@ karola28neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2005 16:45:30

Hallo karola28,

vielen Dank für deinen Beitrag. Ich benutze ebenfalls Norton AntiVirus und Ad-Aware und hab' schon eine ganze Zeit überlegt, ob ich zusätzlich WinPatrol installieren soll. Hab' mich aber nie getraut, weil ich befürchtet habe, die Programme "vertragen" sich nicht. Nachdem ich deinen Beitrag gelesen habe, hab' ich die Installation "gewagt" - überhaupt keine Probleme!

Viele Grüße kon


ich habe kapituliertneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.05.2005 18:15:33

und meine c-Festplatte platt machen und neu mit XP (vorher 2000 prof.) bespielen lassen. Alle programme bis auf capella laufen jetzt antivri, kerio sind als Schutz installiert. Dazu meine Vorsicht.... Mal sehen, wie lang es gut geht



<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs