transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 221 Mitglieder online 09.12.2016 11:11:49
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kompass"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Kompassneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.05.2005 15:31:39

Wir haben in der Schule diverse, die wenn sie im Schrank unter Magnetismus gelagert werden, und das wurden sie scheinbar häufig, nicht mehr eingenordet sind. Mein Kollege wollte sie nun einnorden, indem er Magnete daneben legt.
Aber wie lagere ich sie anschließend möglichst alle beieinander, ohne ihre Polung wieder zu zerstören. Der Fachleiter meines LAA (Physik!) meinte ich solle sie identisch übereinander stapeln, aber sicher war er nicht. Hat hier jemand eine sichere Methode?


lagernneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.05.2005 15:41:11

also langfristig ist das schwierig.
beachtet werden muss:
1. in nord-süd-richtung ausrichten
2. nicht in der nähe von magnetfeldern:
dazu gehören: magneten, elektromagneten, rechner, stromleitungen, heizkörper, handys (eigentlich fast alle elektronischen geräte)

ob die einzelnen magnetfelder sich störend auswirken hängt von der dauer der einwirkung und der richtung der einwirkung ab.

meistens läuft es daruf hinaus, das ein kompass so alle paar jahre neu genordet werden muss

p.s. ohne gewähr


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.05.2005 17:18:15

Lass die Kompen (doch, wirklich, kann man sagen ) doch einfach so - und dann haste 'n prima Aufhänger für den Magnetismus - da kann man dann überlegen, warum alle verschieden anzeigen, woran das liegen könnte, wie es eigentlich sein sollte, wie man das wieder hin bekommt - und hat nebenbei alle Themen zum Magnetismus drin, die so vorkommen können...

Lagern kann man sie irgendwie - die Magnetnadeln selber sollten sich kaum beeinflussen, das ist nicht das Problem, denke ich; in Nord-Süd-Richtung ausrichten, wie jamjam schreibt, tun sie sich sowieso von alleine (dazu sinds ja Kompasse - das übrigens die Alternative ), und darauf achten, dass keine Magnete inner Nähe sind, wär ganz praktisch - aber da dürften schwache Magnetfelder auch nicht unbedingt viel ausmachen, glaub ich...


....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2005 16:28:27

meine Erfahrung ist auch, sie nur nicht im Schrank gemeinsam mit den Magneten aufzubewahren.Wenn Magnete und Kompen (auch ich kenne diesen Begriff und hatte mal gelernt, dass Kompasse falsch ist, aber nach neuer Rs ist alles möglich)weit genug von einander getrennt werden, passiert da nichts.

Also viel Erfolg!!!


@thomasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2005 16:36:19

ich bezog mich auf fehlerhaft anzeigende und meinte mechanisch nach nord-sued ausrichten (sie zwingen)
was aber auch nur sinnvoll ist, wenn die streufelder stark sind (nachgedanke)


Ich werde es probierenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2005 16:50:58

und (wenn ich ich es nicht vergesse) euch mitteielen ob es funktioniert.
LG und ein schönes WE!!!


@jamjamneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2005 17:11:25

achso - dann isses klar ('tschuldigung, hatte ich falsch verstanden)
wobei ich dann denke, dass das Zwingen weniger bringt als das Magnetisieren... - habs aber noch nicht ausprobiert...


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs