transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 589 Mitglieder online 06.12.2016 21:16:34
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Bildungsplan 2004 BaWü"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Bildungsplan 2004 BaWüneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.05.2005 19:51:16 geändert: 28.05.2005 01:46:36

Gu'n Abend,

der Eine oder die Andere von Euch müssten doch schon mit dem BP 2004 BaWü in Kontakt gekommen sein. Über den Inhalt will ich mich mal nicht auslassen, aber bei mir an der Schule ist die Euphorie etwas, äh, verhalten. V. a. die MSG-Lehrer wissen nicht so recht, wie sies organisatorisch anstellen sollen, die anderen hangeln sich an den neuen Schulbüchern entlang. Die Wirkung des Paradigmenwechsels hält sich in Grenzen.
Erfahrungen, Meinungen, irgendjemand?

dafe


Falsche Rubrik...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2005 01:49:34

.. me silly-billy!
Gehört zu "Schulreform". Bitte dorthin antworten.


Der neue BP in BW mit MSGneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: abbahallo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2005 11:30:40 geändert: 28.05.2005 11:31:23

und den Abkürzungen hat bei uns an der Schule anfänglich richtig Kräfte frei gesetzt, und zwar genau so lange bis unsere Stundenplanmacher anfangs des Schuljahres kamen und keine der organisatorischen Ideen und Wünsche umsetzten konnten (lag nicht am wollen). Nun sind wir auch sicher ein Sonderfall: Schulzentrum, Hauptschule und Gymnasium in einem Gebäude, 2 Turnhallen für 5 Schulen, nur einen Werkraum für eine dreizügige Hauptschule undundund.
Aber jetzt zum Inhalt: Ich persönlich finde die neue Sichtweise des Bildungsplanes, nämlich verstärkt die Kompetenzen in den Blick zu nehmen richtig und wichtig. Das Fächer künstliche Gebilde sind ist auch nichts Neues, ob die jetztigen Fächerverbünde der Königsausweg sind, weiß ich nicht. der FV MusikSportGestalten ist eine besonders komplizierte Konstruktion. Ich weiß, dass das auch im Ministerium schon angekommen ist und: zugegeben wird! Da klappt es mit der Umsetzung nirgends so richtig. WIr gehen an der Schule einen Mittelweg, der recht gut klappt: Jedes der drei Fächer hat fachspezifische Themen, Kompetenzen, Standard, wie auch immer, die wie bisher als Fachunterricht organisiert werden; zusätzlich gibt es mehrere Möglichkeiten der Zusammenarbeit, die dann fächerverbindend organisiert sind: Musical, Ausstellung, Sportveranstaltung (mit ausfühlicher "Siegerehrung") ...


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs