transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 27 Mitglieder online 09.12.2016 01:12:07
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wie man einen Cloze-Test nicht einsetzen sollte"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
@cyranoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.05.2005 22:07:08

kuck mal, auch ich hab von Englisch keine Ahnung

Aber was ich ziemlich deutlich sehe: Du suchst Dir einen fachlichen Aufhänger, um darauf dein persönliches Wie-du-mir-so-ich-dir-Süppchen zu kochen - das hättest du nicht nötig, denk ich... und die Begründung, dass auch kfmaas dein Material kritisier hat, ist ja nun wirklich ziemlich erbärmlich

Du kannst doch die fachliche Kritik hier anbringen - das ist im Forum im Prinzip in Ordnung - wenn es dir allerdings nur um das fachliche ginge, wären diese Kommetare in den Kommentaren zum entsprechenden Material besser aufgehoben; aber das ist ja das Problem: du suchst Öffentlichkeit, um gegen kfmaas zu wettern - und das gehört absolut nicht in ein Forum bei 4teachers! - Kleine - oder auch größere - Meinungsverschiedenheiten treten immer wieder auf, und sie sollen auch angesprochen werden - aber wenn man ein Forum nur um der persönlichen Fehde willen eröffnet, das ist das schon traurig...


" das gehört absolut nicht in ein Forum bei 4teachers!"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cyrano Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.06.2005 02:17:05


Aha, der nächste selbsternannte Papst. Ist Dir eigentlich die Grundbedeutung des Wortes "Forum" gegenwärtig?

jp


@cyranoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.06.2005 14:54:21 geändert: 01.06.2005 15:04:23

bisher werden päpste immer noch gewählt und ernennen sich nicht selbst. vielleicht solltest du deine viele zeit nutzen, um wissenslücken aufzufüllen, anstatt uns hier alle für dumm verkaufen zu wollen!

aloevera


Völligneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.06.2005 15:13:15

offtopic, aber: Ich warte immer noch sehnsüchtig auf Material von cyrano.

Cyrano, wenn Du Dich mit kfmaas anlegen willst, dann trefft Euch beim Sommertreffen - wir bauen dann einen Ring auf und ich bring die Schaumstoffschläger zum prügeln mit. Dafür komme ich sogar aus dem Urlaub zurück!

Ich habe so langsam den Eindruck, dass hier das Testosteron nur so vom Bildschirm tropft - wer ist besser, klüger, ... Völlig postpubertär.

Konstruktive Kritik ist gut, Deine Form der Kritik leider inakzeptabel. Aber das hatten wir schon und ich habe das Gefühl, gegen eine Wand zu reden... Schade, denn einige Deiner sachlichen Beiträge finde ich richtig gut.


My Englishneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.06.2005 16:04:06

is very bad, because I hate to learn it in school , but I know how to use a homepage. So I find out, how I can fill in the missing words: I watched the page before! ( I learned in school: read from page 1 too page 2 and not from page 2 too page 1. If you do it, you will wonder about this "forum".



@ silberfleck: "page to page"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cyrano Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.06.2005 16:31:49 geändert: 01.06.2005 16:37:13


Am Ende des Tests befindet sich dieser Hinweis:
You'll find the solution at Shashikala, a Sikh girl in Cardiff.

Wie war das nun gedacht?
Aber gleichviel, ob der Text vorher bekannt gegeben wurde oder nicht: der Test geht am Lernziel vorbei.

jp


@ meike:
Betr.: "Deine Form der Kritik leider inakzeptabel"

Kannst Du mal genauer werden? Schau Dich in anderen wissenschaftlichen und akademischen Foren um! Nicht, daß mir das ein Vorbild wäre, aber da geht es ganz anders, sprich: ruppiger und unverblümter, zur Sache. Was Du oben zu lesen bekommen hast, ist nichts weiter als eine sachliche Analyse & Stellungnahme. Daß das Ergebnis dieser Analyse ungünstig ausfällt, liegt in der Natur der Vorlage.


jp


ich find den Vorschlag von meike gutneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.06.2005 18:18:05

es muss ja nicht im Ring sein; aber ich glaube, dass eine persönliche Aussprache Vieles leichter machen würde. Setzt euch beim Sommerfest auf ein Bier ( oder einen Kaffee/Tee) zusammen und redet eure Probleme aus.
Ich denke, in diesem Forum wurde genug gesagt!


@silberfleck: Ging es darum?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 4zest Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.06.2005 18:22:27

Ging es nicht vielmehr um die Anwendung der Testform ? Was kann man testen, wenn vorher nichts war?

By the way, nobody ever said that the solution could not be found.


@ cyranoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.06.2005 20:02:18

Liebster cyrano,

wie genau soll ich nach diversen Nachrichten denn noch werden?

Ich finde den Tonfall Deiner Kritik unangemessen und ich finde das von Dir gewählte Forum dafür unangemessen.

Dass Du diverse Arbeitsblätter analysierst, negiere ich auch gar nicht. Aber sachlich ist das in keinster Weise.
Da Du auch DaF als Fach angibst, kennst Du doch sicherlich Schulz von Thun und die vier Nachrichten einer Nachricht, oder? Das, was Du möglcherweise (ich habe keine Ahnung von Englisch) zu Recht kritisiert, kommt aufgrund Deines Tonfalls anders an.
"Sachaspekt" und "Beziehungaspekt" dürften Dir als DaFler nicht unbekannt sein.

Außerdem frage ich mich, warum Du hier massiv die homepage von kfmaas kritisierst - schreib ihm doch eine mail. Warum muss das öffentlich ausgetragen werden?

Und besonders interessant finde ich die Tatsache, dass Du mehrfache Nachfragen nach Deinem Material konsequent ignorierst.
Das könnte jemanden nicht so netten wie mich dazu verleiten zu glauben, dass Du entweder etwas zu verbergen oder aber gar kein Material (kein gutes?) hast. Sprich: Das Du hochstapelst. Und das sollte man doch auf keine Fall glauben, oder?


Sonateneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cyrano Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.06.2005 21:23:59 geändert: 01.06.2005 21:24:56

Ich weiß immer noch nicht, von welchem "Tonfall" Du sprichst, meike. Der Vergleich mit dem Tonfall eines allseits bekannten Kritikus, nämlich Martin Luther, sei erlaubt. Wahllos herausgegriffen (Thesen 79 - 81):

(79) Es ist Gotteslästerung zu sagen, daß das (in den Kirchen) an hervorragender Stelle errichtete Ablaß-Kreuz, das mit dem päpstlichen Wappen versehen ist, dem Kreuz Christi gleichkäme.
(80) Bischöfe, Pfarrer und Theologen, die dulden, daß man dem Volk solche Predigt bietet, werden dafür Rechenschaft ablegen müssen.
(81) Diese freche Ablaßpredigt macht es auch gelehrten Männern nicht leicht, das Ansehen des Papstes vor böswilliger Kritik oder sogar vor spitzfindigen Fragen der Laien zu schützen.


Mehr zu lesen hier: http://www.luther.de/leben/anschlag/95thesen.html

Es sind nur eine Handvoll Thesen, n. b. 41 - 51, in denen so etwas wie Vorschläge gemacht werden. Wozu Vorschläge, wenn es erstmal um die Vermeidung des Übels geht?

Schulz von Thun kenne ich, ja, ist ein guter Mann. Aber ich weiß nicht, was wir hier mit Anweisungen zur Gestaltung von Beziehungen sollen. Falls das gemeint war. Es geht um Fachinhalte aus der Feder von kfmaas, die im Forum immer wieder angepriesen werden, und die ich nun einmal nicht in Ordnung finde. Da ist vielleicht auch mal ein deutliches Wort eines Fachkollegen am Platze, oder? Man muß ja nicht gleich so draufhauen wie unser Freund Luther.

Im übrigen sei die Frage erlaubt, wie Du zwischen Sachaspekt und Beziehungsaspekt unterscheiden willst, wenn Du nach eigener Aussage "keine Ahnung von Englisch" hast. Möglicherweise bist Du im falschen Forum gelandet.

jp



<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs