transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 308 Mitglieder online 05.12.2016 11:57:28
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: ""Never give a sucker an even break""

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

"Never give a sucker an even break"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.06.2005 15:07:12

Hat jemand den Film: W. C. Fields "Never give a sucker an even break" zu dt. "Gib einem Trottel keine Chance!" oder "Gib keinem Trottel eine Chance!"
In ihm kommt der Satz vor: "Ich war einmal in eine wunderschöne Blondine verliebt. Wegen ihr begann ich zu trinken - das ist die einzige Sache, weshalb ich in ihrer Schuld stehe."
Ob man ihn zu Anschauungszwecken im Unterricht einsetzen kann?
LG kfmaas


Anschauung?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: three Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.06.2005 15:47:43

welcher art soll die anschauung sein?
über blondinen? das trinken? geniale komik? wortwitz von w.c. fields?
wahrscheinlich wird den schülern dabei aber auch leider vor augen geführt, wie unzureichend ihr englisch ist
wäre aber mal was anderes im unterricht. ich hab leider bis zum studium warten müssen .
da war der film in einem "amerikanischen" format, dafür gab es spezielle videogeräte. wo der film herzubekommen ist wüßte ich auch gern.
aber frag doch mal bei cyrano - der titel ist ja schließlich sein motto.
oder soll ich mal fragen?
@ cyrano - hast du o.g. film? wenn ja, wie kommen wir da ran?


Kenne Ihm nichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.06.2005 16:00:58

würde mich aber interessieren, vielleicht wird mein Englisch dann besser.
LG silberfleck


hmmmm...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.06.2005 21:32:21

...es kommt darauf an. Ich habe festgestellt, dass die heutige Möglichkeit, DVDs im Original mit deutschen Untertiteln zu ezigen ein guter Kompromiss ist.
Meine "Fawlty Towers" und "Blackadder" Videos (aufgenommen, als 3Sat noch richtig gute Sachen im Original mit Untertiteln ausstrahlte) bringen die Schüler meiner 10. immer zum Schenkelklopfen.

Übrigens eine gute Sache, die man auf einer Dienstbesprechung mal anregen sollte:
Manchmal werden in den verschiedenen Fächern auch Kinofilme gezeigt. Warum micht eine Vereinbarung, dass (soweit als DVD vorhanden) immer das Original mit Unteriteln gezeigt wird?
Das ÜBT!


suckerbreakneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cyrano Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.06.2005 23:09:57

einige Leute schwören auf emule.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs