transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 529 Mitglieder online 11.12.2016 13:08:24
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Anerkennung des Hochschulabschlusses als 1. Staatsexamen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Anerkennung des Hochschulabschlusses als 1. Staatsexamenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amari Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2005 18:36:28

Ich möchte mein Diplom in Mathe / Physik bei der Bezirksreg. D'dorf als 1. Staatsexamen anerkennenn lassen, weil ich mich fürs Referendariat bewerben möchte. Das scheint ja relativ einfach zu sein. Leider weiß ich aber nicht, was der "Nachweis über den Dezimalwert der Gesamtnote" ist, den die Bezirksregierung haben will. Mein Diplom liegt schon einige Jahre zurück und ich habe so was nicht.
Ich habe eine E-Mail an die Bezirksreg. geschrieben und eine automatisch generierte Antwort erhalten, man sei überlastet und es könne Monate dauern, bis ich eine Anwort bekomme.
Ich wäre dankbar, wenn mir jemand sagen könnte, was dieser Nachweis ist und woher ich ihn bekomme.


Note?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.06.2005 10:43:54

Ich geh mal davon aus, dass für die Bewerbung ins Lehramt nicht einfach z. B. die Gesamtnote befriedigend genannt werden soll, sondern die genau Note mit den Stellen hinter dem Komma.


Silberfleck hat recht,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bumblebee79 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.06.2005 11:29:57

für die Erstellung von Ranglisten der Bewerber etc. wird i.d.R. der Zahlenwert der Note benötigt, und zwar mit einer Stelle nach dem Komma ohne Rundung. Ein Durschschnitt von 1,59 bleibt also 1,5 usw.

Liebe Grüße, Bumblebee79


Woher bekomme ich den Durchschnitt?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amari Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.06.2005 12:20:17

Ich kann mir schon vorstellen, dass die einen Durchschnitt haben wollen. Auf meinem Diplom stehen die Noten für die Einzelprüfungen, aber alles in "expliziten" Noten, also "sehr gut", "gut",usw., nirgendwo aber irgendwelche Zahlen.
Ausrechnen kann ich daraus natürlich selber einen Durchschnitt, aber ich nehme an, irgendwer muss mir das auf einem geeigneten Formular bestätigen. Vielleicht gibt es das auch in den letzten Jahren automatisch, wenn man ein Diplomzeugnis bekommt. Wie gesagt, mein Diplom liegt schon einige Jahre zurück. Vielleicht sollte ich ja mal bei der Uni nachfragen.


Musst Du an der Schule beantragenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: paddler Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.06.2005 16:32:44

Hallo,
ich hoffe Du konntest dein Problem schon lösen.
Die Dezimalnote muss man bei der Hochschule anfordern. Das müssen die Angestellten dann aus irgendeinem Archiv kramen, was ein paar Tage dauern kann.
Bei mir waren es ca. 5Tage und genau das, was die Bez.Reg haben wollte. Die Hochschulsekretariate kennen das.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs