transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 9 Mitglieder online 03.12.2016 06:03:24
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kommentare und Bewertungen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Kommentare und Bewertungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2003 15:38:25

Aus eigener Erfahrung folgender Vorshclag: Vielleicht sollte man die Bewertungen von MAtarial abschaffen und nur noch Kommentare zulassen? Die Bewertung des Materials durch andere bringt mir nicht so viel wie Kommentare - zumal bei kommentaren die Willkührlichkeit eingeschränkt ist.
Mein Problem war: Da gab's in MAthe Materialien (wo Aufgaben in Französisch bei Klasse 6 stehen, die SCHüler mit "Sie" angeredet werden oder einfach leere Dokumente eingestellt wurden (um billig Punkte zu bekommen?) - die habe ich entsprechend kommentiert, und kurz danach hette ich plötzlich bei 2 von meinen MAterialien aus 1,0 'ne 4,0 zu stehen... - Nun muss da kein Zusammenhang bestehen - aber vielleicht könnte man auch die Möglichkeit des Zusammenhangs ausschließen...
???


Guter Vorschlag!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flamme Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2003 16:01:18

Ich finde den Vorschlag echt gut. Die Ziffern-Bewertung bringt nicht viel und scheint auch ziemlich willkürlich vorgenommen zu werden. Kommentare sind wesentlich eindeutiger und auch besser nachzuvollziehen!
Gruß flamme


Genauneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2003 16:14:43

und wer sich die Arbeit eines Kommentares macht, will vielleicht nicht nur mies machen, sondern was Konstruktives beitragen - und dazu isses ja auch gedacht...


kann mich dem voll anschließenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flapi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2003 21:56:59

die benotung ist nicht sooo aussagekräftig. kann sich ja auch je nach schulform deutlich unterscheiden, inweifern man das material gebrauchen kann.
Die Wertung zeigt ja auch eher, dass sich jemand etwas intensiver mit dem Material auseinander gesetzt hat!
Flapi


auch ich schließe mich anneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ruediger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2003 06:04:36

die hier bereits dargelegten Stellungnahmen voll an. Bei der Auswahl der downloadmaterialien achte ich kein bißchen auf eine eventuell vorhandene Benotung. Kommentare hingegen sind (fast) immer nützlich.


Und noch wasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flamme Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2003 10:21:09

Außerdem ist es ja so, dass der Kommentar sowas wie ein Wortgutachten ist und das ist allemal aussagekräftiger. Bei der Ziffern-Bewertung wird ja keineswegs deutlich nach welchen Maßstäben bewertet wurde.
Also: Abschaffen?!

Gruß flamme

P.S.: Vielleicht könnten sich die Gründer der Communitiy mal dazu äußern und preis geben, was sie sich dabei gedacht haben, diese Ziffern-Bewertung einzuführen. Vielleicht sind wir ja auf einem Auge blind und missachten einen genialen Aspekt dabei!
Also, meldet euch!!


Geniale Aspekt....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: redaktion Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2003 21:12:39 geändert: 07.03.2003 21:12:51

... haben da eher eine untergeordnete Rolle gespielt. Vielmehr wollten wir mit der Bewertung eine Möglichkeit bieten, den ersten Eindruck eines Materials in einem Spektrum von 1-6 zu vermitteln. Diese Wertung kann und soll im besten Fall nur als Anhaltspunkt dienen. Wenn das Material gravierende Schwächen oder Stärken zeigt, oder gewisse Aspekte beim Unterrichtseinsatz zu beachten sind, dann sollte das Material unbedingt kommentiert werden.

Das der Kommentar als "Wortgutachten" viel aussagekräftiger ist (wie flamme meint) ist ja sowieso außer Frage. Vielleicht sollten wir das in den Datensätzen auch mehr hervorheben!

So war es gedacht. Aber auch wir werden seiner Zeit evaluieren und solche Diskussionen als Anlass nehmen, unsere Seiten zu überarbeiten.

die reds


Bewertungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hoerby Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.03.2003 21:17:09

Hallo,
die Diskussion um die Ziffernbewertung der Beiträge ist zweifelsohne wichtig. Ich finde die Notenbewertung grundsätzlich nicht problematisch (klar ist eine "Verbalbeurteilung" besser!). Aber ausgerechnet unser Berufsstand sollte sich seine Entscheidung hierzu genau überlegen.
Leute, was machen wir den tagein-tagaus bei den uns anvertrauten Kids? Nur "Wortbeurteilungen?"...


Nee...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.03.2003 23:41:00 geändert: 08.03.2003 23:42:00

... - aber wenn man schon im Alltag damit nicht so zufrieden ist, kann man's doch wenigstens hier nicht tun...? (und mit Kommentaren schon mal üben, wie's anders ginge... )
gruß
thomas


Genau!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flamme Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2003 13:13:39

Ich muss hier nicht unbedingt das fortsetzen, was mich im Beruf eh oft unzufrieden macht. Eine klare Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Thema und ein Austausch über es, befriedigt mich viel mehr und trägt, denke ich, auch zur Professionalisierung bei. Deshalb wäre es mir lieber die User würden sich an den Kommentaren mehr beteiligen. Die Ziffernbewertung haben für mich eine nachrangige BEdeutung. Nur leider fallen sie einem eben gleich ins Auge (und dann auch noch in rot!!)

flamme


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs